Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

[UPDATE] "Waco": Taylor Kitsch in neuer Eventserie der Weinstein Company

[UPDATE] "Waco": Taylor Kitsch in neuer Eventserie der Weinstein Company

27.10.2016, 10.00 Uhr - Ralf Döbele/TV Wunschliste in International
Verfilmung der dramatischen Belagerung im Jahr 1993
Taylor Kitsch in der zweiten Staffel von "True Detective"
Bild: HBO
[UPDATE] "Waco": Taylor Kitsch in neuer Eventserie der Weinstein Company/Bild: HBO

UPDATE: Die neue Eventserie "Waco" hat nun einen Abnehmer gefunden. Der kleine Kabelsender Spike TV von Viacom hat sich die Rechte an der sechsteiligen Serie gesichert, deren Dreharbeiten im Frühjahr 2017 beginnen sollen.

ZUVOR: Die Weinstein Company setzt mit einem neuen Projekt auf den aktuellen Boom von True-Crime-Serien. So entwickelt Weinstein Television derzeit "Waco", eine limitierte Serie, die sich um die Belagerung des texanischen Sekten-Hauptquartiers im Jahr 1993 dreht.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Laut Hollywood Reporter haben die Verantwortlichen auch bereits mehrere Hauptdarsteller verpflichtet, allen voran Taylor Kitsch ("Friday Night Lights" / "True Detective"), der in die Rolle des Sektenführer David Koresh schlüpfen wird. Michael Shannon ("Boardwalk Empire") wird Gary Noesner verkörpern, den Verhandlungsführer des FBI. Rapper und Schauspieler Ludacris könnte außerdem die Rolle des Sektenmitglieds Wayne Martin erhalten.

Die True-Crime-Serie basiert auf den wahren Ereignissen in der texanischen Stadt Waco im Frühjahr 1993. Damals belagerte das FBI 51 Tage lang das Gelände der Sekte Branch Davidians, die sich mit ihrem Anführer David Koresh verschanzt hatte. Am Ende der Belagerung stürmte das FBI das Anwesen, das Feuer fing. 76 Menschen wurden getötet, auch Koresh selbst.

Noch hat die potentielle Eventserie keinen Abnehmer. Die Drehbücher werden von den Brüdern Drew Dowdle und John Erick Dowdle, der auch Regie führen wird, entwickelt. Zuvor zeichneten sie für den Thriller "No Escape" verantwortlich. Das Projekt basiert maßgeblich auf zwei Autobiografien: Einer des überlebenden Sektenmitglieds David Thibodeau und einer des FBI-Agenten Noesner.

Für Taylor Kitsch ist es das jüngste Fernsehprojekt nach der zweiten Staffel von "True Detective" und in dem HBO-Fernsehfilm "The Normal Heart". Im Kino ist er bekannt durch Hauptrollen in "Battleship", "John Carter - Zwischen zwei Welten" und dem Oliver Stone-Film "Savages". Zahlreiche Serienfans dürften ihn aber noch immer als Tim Riggins in dem Footballdrama "Friday Night Lights" in bester Erinnerung haben.


Leserkommentare