Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
RTL bekräftigt: "Es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden"
Die "IBES"-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
TVNOW / Stefan Menne
Wegen Corona: Dschungelcamp 2021 in Wales abgesagt/TVNOW / Stefan Menne

Wird es Anfang 2021 ein Dschungelcamp geben? Die BILD berichtete am Donnerstagmittag, dass  "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" komplett ausfallen werde. Das geplante Burgruinencamp in Wales sei abgesagt worden, aufgrund der kontinuierlich steigenden Corona-Infektionszahlen in Großbritannien. An einem Tag gab es zuletzt mehr als 26.000 Neu-Infektionen. Doch nur wenige Minuten nach dem BILD-Bericht folgte ein Dementi seitens RTL. Demnach werde es 2021 definitiv eine "Dschungelshow" geben.

RTL-Chef Jörg Graf stellt klar: Liebe Kakerlakenfreunde, der Dschungel ist nicht abgesagt, es wird auch 2021 eine Dschungelshow stattfinden. Die aktuelle Coronalage zwingt uns tagtäglich am Konzept zu arbeiten, um das für alle Beteiligten sicher hinzubekommen.

Angesichts der aktuellen Lage wäre es unverantwortlich, die Produktion dieser aufwendigen Realityshow in Großbritannien durchzuziehen. RTL sucht derzeit intensiv nach alternativen Umsetzungsmöglichkeiten innerhalb Deutschlands. Unterhaltungschef Markus Küttner: Wir hatten bis zuletzt gehofft, dass wir die nächste Staffel von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' in Wales produzieren können. Doch mit dem Anstieg der Infektionszahlen haben wir uns im engen Austausch mit unserem Produzenten itv Studios dagegen entschieden. So sehr uns diese Produktion am Herzen liegt, die Sicherheit und die Gesundheit für alle Beteiligten haben absolute Priorität. Deshalb planen wir eine neue, spannende IBES-Show mit Sonja und Daniel In Deutschland. Die Zuschauer können sich auf ein großes Spektakel im Januar freuen.

Ursprünglich war geplant, dass die 15. Staffel des Dschungelcamps aufgrund der Corona-Pandemie diesmal nicht in Australien stattfindet, sondern als Ersatz in einer mittelalterlichen Burgruine in Wales. RTL schloss sich damit der Entscheidung des britischen Senders ITV an, der diese Alternative zuerst angekündigt hatte. Nach derzeitigen Informationen will ITV auch bisher noch daran festhalten, dass die britische Version  "I'm A Celebrity... Get Me Out Of Here!" im November an jenem Ort im Vereinigten Königreich produziert wird - trotz eines angekündigten, zweiwöchigen Lockdowns in Wales ab dem 23. Oktober.

Für RTL ist das alles natürlich bitter - schließlich ist "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" nach wie vor das Reality-Flaggschiff, das dem Kölner Sender im Januar stets die höchsten Marktanteile des ganzen Jahres beschert. Andere Reality-Formate, wie beispielsweise  "Love Island" auf Mallorca, wurden trotz Corona planmäßig umgesetzt. Für das aktuell laufende  "Sommerhaus der Stars" wurde eine alternative Lösung gefunden, indem man die Sendung nicht im fernen Portugal, sondern im nordrhein-westfälischen Bocholt produzierte. Auch die kommende Staffel von  "Der Bachelor" wird Corona-bedingt in Deutschland gedreht. Es bleibt abzuwarten, welche Lösung RTL für "IBES" aus dem Hut zaubern wird.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • VT 5081 schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 22.05 Uhr:
    Ralfi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür könnte RTL gerne mal wieder "Pim, Pam,
    > Pummelchen" (Film über die Aufzucht von drei
    > Enten) zeigen, der ist seit den 80ern (morgens
    > um7!!) nie wiederholt worden und den gibt's leider
    > nur für Bildungseinrichtungen.
    >
    > Ok, war etwas OT ;-)

    Macht nix - falls das so ähnlich wie diese NDR-Doku über Hühner-Nachwuchs gestrickt war: nur her damit! *g*
  • andreas_n schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 21.41 Uhr:
    Ralfi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nachteule80 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Eigentlich bietet Corona doch die beste Chance,
    > > die Sender endlich von den bescheuerten
    > Formaten
    > > zu befreien... Sendet stattdessen lieber mal
    > die
    > > alten Schätzchen, sofern vorhanden!
    >
    > Siehe meinen Eintrag, RTL hat sicher genug davon.
    > Auch die alten "Kampfstern Galactica" wären mal
    > wieder toll. Die mit Dirk Benedict.

    Die Serie wurde erst vor gut zwei Jahren auf Tele 5 wiederholt.
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 20.00 Uhr:
    Nachteule80 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eigentlich bietet Corona doch die beste Chance,
    > die Sender endlich von den bescheuerten Formaten
    > zu befreien... Sendet stattdessen lieber mal die
    > alten Schätzchen, sofern vorhanden!

    Siehe meinen Eintrag, RTL hat sicher genug davon. Auch die alten "Kampfstern Galactica" wären mal wieder toll. Die mit Dirk Benedict.
  • Hitparadenfan schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 18.27 Uhr:
    leider doch eine Absage https://www.rtl.de/cms/geruechte-um-dschungelcamp-absage-rtl-chef-joerg-graf-spricht-klartext-4635870.html
  • Nachteule80 schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 18.08 Uhr:
    Eigentlich bietet Corona doch die beste Chance, die Sender endlich von den bescheuerten Formaten zu befreien... Sendet stattdessen lieber mal die alten Schätzchen, sofern vorhanden!
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 17.43 Uhr:
    DK schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ralfi schrieb:
    > ----------------------------------------------------
    > > Kein Verlust.
    >
    > Ganz genau.

    Dafür könnte RTL gerne mal wieder "Pim, Pam, Pummelchen" (Film über die Aufzucht von drei Enten) zeigen, der ist seit den 80ern (morgens um7!!) nie wiederholt worden und den gibt's leider nur für Bildungseinrichtungen.

    Ok, war etwas OT ;-)
  • Katrin E.g schrieb am 22.10.2020, 15.50 Uhr:
    In anbetracht der aktuellen Situation ist "Seuchencamp" einfach unangebracht. Hast du wahrscheinlich bei RTL2 gehört. ^^
  • DK schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 15.40 Uhr:
    Ralfi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein Verlust.



    Ganz genau.
  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 22.10.2020, 15.21 Uhr:
    Kein Verlust.
  • serieone schrieb am 22.10.2020, 14.58 Uhr:
    Von mir aus kann das Seuchencamp komplett ausfallen. Es kommt genug Trash bei RTL.
  • Gazi08 schrieb am 22.10.2020, 14.53 Uhr:
    Lars, warum lässt man den Sch**** nicht einfach ganz wech ??? *) grad in diesen Zeiten... Aber die Assis brauchen ja Kohle.. Da wird jeder Mist mitgenommen, was man kriegen kann. Hauptsache die Kasse klingelt
  • LarsCgn schrieb am 22.10.2020, 14.37 Uhr:
    Das verstehe ich nicht: Wieso baut man den Dschungel nicht einfach künstlich in einem Kölner Fernsehstudio nach, so wie in den vergangenen Staffeln auch?

    ;)

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds