Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Story of Andi"-Star Peyton Elizabeth Lee wird zu medizinischem Genie
Peyton Elizabeth Lee in "Story of Andi"
Disney Channel
Weibliche "Doogie Howser" für Remake gefunden/Disney Channel

 "Doogie Howser, M.D." ging Ende der 1980er und in den frühen 1990er Jahren als jüngster Arzt aller Zeiten in die Seriengeschichte ein. Im vergangenen Frühjahr wurde bekannt, dass Disney+ an einem Remake des Stoffs arbeitet - mit einem markanten Unterschied: In der neuen Version steht eine junge Ärztin auf Hawaii im Mittelpunkt, entsprechend lautet der Name der Serie  "Doogie Kameāloha, M.D.". Auf der Suche nach der Titelrolle ist Disney+ jetzt fündig geworden.

Peyton Elizabeth Lee verkörpert in den zunächst zehn bestellten Folgen das 16-jährige Genie Lahela "Doogie" Kameāloha. Lee bleibt damit dem Disney-Konzern treu, denn schließlich war sie bereits drei Staffeln lang in der Titelrolle der Disney-Channel-Serie  "Story of Andi" zu sehen. Darüber hinaus wirkte sie als Prinzessin Samantha im Disney+-Film  "Der geheime Club der zweitgeborenen Royals" mit.

Doogie ist ein echtes Wunderkind. Sie hätte bereits in jungen Jahren die Uni besuchen können, hat sich aber für eine medizinische Laufbahn entschieden. Mittlerweile arbeitet sie als Ärztin auf Hawaii. Ihre temperamentvolle, irischstämmige Mutter ist gleichzeitig die Vorgesetzte im Krankenhaus. Gespielt wird diese von Kathleen Rose Perkins, vor allem bekannt aus der Serie  "Episodes", in der sie 33 Folgen lang Carol Rance spielte. Derzeit ist sie außerdem in der Netflix-Dramedy  "I Am Not Okay with This" in einer Hauptrolle zu sehen.

Doogies Vater hat seine Wurzeln auf Hawaii. Er liebt seine Heimat, aber hat Probleme damit, seine 16-jährige Tochter als "Erwachsene" zu verstehen. Wer die Rolle des Vaters verkörpern wird, ist noch nicht bekannt.

Hinter dem Reboot steht Autorin und Produzentin Kourtney Kang, die zuvor für die Einwanderer-Comedy  "Fresh Off the Boat" bei ABC tätig war, sich ihre Sporen aber auch als Produzentin bei  "How I Met Your Mother" verdiente. Kang fungiert als Executive Producer gemeinsam mit Jake Kasdan und Melvin Mar sowie mit Dayna und Jesse Bochco, der Witwe und dem Sohn von Steven Bochco, der die Originalserie erfand.

"Doogie Howser, M.D." war beim Start 1989 auf Anhieb ein Hit für ABC. Bis 1993 entstanden vier Staffeln und 97 Episoden. Die Serie war der Durchbruch für den damals 16-jährigen Neil Patrick Harris, der inzwischen vor allem für seine Rolle in "How I Met Your Mother" bekannt ist.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds