Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Vor dem Start: "You, Me and the Apocalypse": Sky 1 zeigt Weltuntergangs-Comedy

28.04.2017, 16.20 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Deutschlandpremiere der britisch-amerikanischen Serie
"You, Me and the Apocalypse"
Bild: Sky1
Vor dem Start: "You, Me and the Apocalypse": Sky 1 zeigt Weltuntergangs-Comedy/Bild: Sky1

Der deutsche Pay-TV-Sender Sky 1 zeigt ab heute Abend (28. April) die britisch-amerikanische Endzeit-Comedy "You, Me and the Apocalypse" in deutscher Erstausstrahlung. Die zehnteilige Serie ist immer freitags um 21.05 Uhr zu sehen - wie üblich im Zweikanalton.

Die Serie beginnt mit einen Blick auf die vermutlich letzten Momente der menschlichen Zivilisation, in denen sich eine Gruppe von unterschiedlichen Individuen in einem Bunker unter der britischen Industriestadt Slough (30 Kilometer von London) wiederfindet. Anschließend wird aufgearbeitet, was diese 15 Personen mit sehr unterschiedlichen Ausgangssituationen in den vergangenen 34 Tagen dorthin geführt hat - seit die Öffentlichkeit erfahren hat, dass ein gewaltiger Komet direkt auf die Erde zusteuert und diese mit verheerender Gewalt treffen wird. Dabei sind es meist ungleiche Zweierteams, die diesen Weg zusammen gehen.

Rob Lowe ist in der schwarzen Comedy als Vater Jude zu sehen, der rebellischste Priester des Vatikans. Als der Komet droht, das Leben auf der Erde auszulöschen, steht ihm die schwerste Prüfung seines Lebens bevor - die auch seinen Glauben herausfordern wird. Weitere Rollen übernahmen Jenna Fischer ("The Office"), Megan Mullally ("Will & Grace"), Mathew Baynton ("Yonderland"), Pauline Quirke ("Hallo Mädels!"), Paterson Joseph ("Peep Show") und Joel Fry ("Game of Thrones").

Fischer verkörpert Rhonda, eine gutmütige Bibliothekarin, die für ein Verbrechen, das sie nicht begangen hat, in ein Hochsicherheitsgefängnis nach New Mexico geschickt wird. Mullally ist Leanne, eine Rassistin, die sich der widerstrebenden Rhonda annimmt. Sie ist von zweifelhafter Moral, aber sehr loyal und wie geschaffen dafür, die Endzeit zu überleben. Baynton spielt den bescheidenen Bankmanager Jamie, Quirke dessen liebende, aber toughe Mutter. Fry verkörpert Jamies hedonistischen besten Freund Dave, während Joseph den Fünf-Sterne-General Gaines spielt, dem es obliegt, den Präsidenten der USA über wichtige militärische Angelegenheiten zu unterrichten.

Der Zehnteiler spielt in der Industriestadt Sough, etwa 30 Kilometer von London entfernt. Michael Engler ("30 Rock") inszenierte die ersten beiden Folgen nach Drehbüchern des Serienschöpfers Iain Hollands ("Beaver Falls"). Sky 1 produzierte die Serie im Jahr 2015 gemeinsam mit dem US-Network NBC. Nach nur einer Staffel wurde sie eingestellt.

Trailer zu "You, Me and the Apocalypse":


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare