Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Aus für "Du bist der Hammer" und "Hör mal, wer da hämmert"

Negative Überraschung für alle Comedy-Fans, die sich am RTL II-Dauerbrenner "Hör mal, wer da hämmert" noch nicht satt gesehen haben: Im Rahmen einer sehr kurzfristigen Programmänderung wurde die Serie auf der 16.00 Uhr-Schiene schon heute gegen die Sitcom "Rodney" ausgetauscht.

Nachdem sich der "Trödeltrupp" als Ersatz für "Big Brother" nicht bewähren konnte, war "Rodney" eigentlich ab Anfang August für den 19.00 Uhr-Termin vorgesehen. Daran wird sich auch nichts ändern. Denn am 3. August wechselt "Rodney" den Sendeplatz: Die Serie wird dann per fließendem Übergang, beginnend mit Folge 27, um 19.00 Uhr ausgestrahlt. Auch der 16.00 Uhr-Termin bleibt - so der aktuelle Stand - erhalten, es steht aber noch nicht fest, welche Folgen gesendet werden.

Die frühmorgendlichen Wiederholungen von "Hör' mal, wer da hämmert!" werden noch bis zum 4. August durch "Rodney"-Wiederholungen ersetzt. Ab dem 5. August wird dann werktäglich (gegen 5.00 Uhr) die Sitcom "Hallo Holly" ausgestrahlt.

Ausgehämmert hat es sich auch für die sonntägliche Doku-Soap "Du bist der HAMMER! - Deutschlands Heimwerkerkönig". Sie wird schon in dieser Woche nicht mehr ausgestrahlt. Stattdessen zeigt RTL II um 13.00 Uhr das Wissensmagazin "Schau dich schlau!".

Erwischt hat es auch die "Water Rats" am Samstagmorgen. Die Sendezeit von 7.00 bis 9.00 Uhr wird ab dem 1. August zum "Smallville"-Wiederholungstermin.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 17.07.2009, 11.16 Uhr:
    Helmprobst"Rodney" fand ich bei der Erstausstrahlung wirklich amüsant, daher ist eine weitere Wiederholung durchaus zu rechtfertigen. Schade, dass es nur zwei Staffeln gab.

    Auch über die Rückkehr von "Hallo Holly" freue ich mich, obwohl ein Sendeplatz in der Sitcomschiene am Nachmittag sicher angebrachter wäre.

    Es wäre schön, wenn RTL2 bald noch ein paar neue Comedyserien in sein Programm aufnehmen würde - ich denke da vor allem an die bei RTL gefloptten Serien "Reba" und "My name is Earl". Diese Serien würden gut in das RTL2-Vorabendprogramm passen. Und mit "Hinterm Sofa an der Front" hat sich dieses Jahr schliesslich auch schon einmal gezeigt, dass eine bei RTL nicht komplett ausgestrahlte Serie dem kleinen Schwestersender gute Quoten beschert hat.