Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Serien-Nachschub für den Vorabend
"Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen"
ZDF /Kai Schulz
ZDF: Neue Staffeln von "Herzensbrecher", "Dr. Klein" und "SOKO"-Serien/ZDF /Kai Schulz

Im Oktober gehen im ZDF sämtliche Vorabendserien in ihre nächsten Staffeln. Neben den täglichen "SOKO"-Serien gibt es ein Wiedersehen mit  "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" und  "Dr. Klein".

Zwölf neue Folgen "Herzensbrecher" sind ab dem 1. Oktober samstags um 19.25 Uhr zu sehen. In der vierten Staffel gerät Pfarrer Tabarius' (Simon Böer) Leben aus den Fugen. Wegen Trunkenheit am Steuer muss er sich vor Gericht verantworten und könnte auch seinen Job verlieren. Währenddessen ist Marc Wenkstern (Lee Rychter) als neuer Personaldezernent zurück und versucht, seinen Racheplan von damals zu realisieren, und will die Gemeinde gegen den Pfarrer aufhetzen. Lukas (Gerrit Klein), Tom (Lukas Karlsch), Jo (Tom Hoßbach) und Bart (Max Krauthausen) sind außerdem damit beschäftigt, eine neue Frau für Andreas zu finden.

Am 7. Oktober kehrt "Dr. Klein" mit 13 neuen Folgen zurück, die freitags um 19.25 Uhr ausgestrahlt werden. In der dritten Staffel steckt Dr. Valerie Klein (Christine Urspruch) in einer schwierigen Phase: Ihr Mann Holger (Arnd Klawitter) hat in der Paartherapie eine außereheliche Affäre mit seiner Verlegerin gestanden. Doch auch Valeries Tochter Pam (Sarah Mahita) hat Liebeskummer, da sich ihr Freund Kaan (Karim Günes) offenbar in Patrick Keller (Leander Lichti) verliebt hat. Nur Valeries Vater Peter schwebt auf Wolke Sieben, nachdem er Oberschwester Gundula einen Heiratsantrag gemacht hat.

Am werktäglichen Vorabend gehen um 18.00 Uhr die zahlreichen "SOKO"-Serien in ihre nächste Runde. Jeweils 25 neue Folgen gibt es von  "SOKO Köln" (dienstags),  "SOKO Wismar" (mittwochs),  "SOKO Stuttgart" (donnerstags) und  "SOKO Wien" (freitags) zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Ralfi schrieb via tvforen.de am 24.08.2016, 14.56 Uhr:
    Und was ist mit "SOKO München"???
  • Sentinel2003 (geb. 1967) schrieb am 23.08.2016, 18.30 Uhr:
    ....und die Leipziger SoKo schon mitte September, allerdings leider nur wieder mit 20 Folgen....

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds