Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

afterlife

54

afterlife

GB, 2005–2006
afterlife
  • 54 Fans   46% 54%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung0 12139noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

14 Episoden
Weiterer Titel: afterlife 2
Das Medium Alison Mundy und der Psychologe und Universitätsdozent Robert Bridge stehen im Mittelpunkt dieser hochkarätigen BBC Serie. Robert lernt eher zufällig das Medium Alison kennen und begegnet ihr - wie es seine Art ist - zunächst sehr skeptisch. Dennoch entschließt er sich, eine Biographie über sie zu schreiben. Hierzu begleitet er sie bei ihren "Fällen".
Beide Personen verbindet eine inhärente Tragik. Alison hatte eine Todeserfahrung und wird seitdem von den Geistern erwählt ja beinahe verfolgt und ihr Leben ist eigentlich ständig dem Abgrund nahe. Robert hingegen hat seinen kleinen Sohn Josh durch einen Autounfall verloren. Seine Ehe mit Jude zerbrach dadurch.
Die Serie bietet in der ersten Staffel (6 Folgen à 45 min) zunächst verschiedene "Fälle", in der zweiten Staffel (8 Folgen à 45 min) dann gewinnt sie durch persönliche Tragödien weiter an Tiefgang und wird sehr routiniert rund zu Ende geführt.
Die Serie ist generell sehr anspruchsvoll und nichts für schwache Nerven. Die BBC stellt die Dinge wie gewohnt sehr realitätsnah dar. Der Zuschauer sollte allerdings für Dinge jenseits der Naturwissenschaften offen sein.
Wer sich fragt, wie eine Serie wie "Medium" im Vergleich zu sehen ist, sollte einerseits eine durchweg positive Darstellung der Personen (Medium), sowie eine sehr realtitätsnahe, tragische Variante (Afterlife) erwarten.
(Juergen)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisher keine Ausstrahlung im deutschen Fernsehen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Marina (geb. 1981) schrieb am 01.10.2013:
    MarinaDiese Serie ist einfach einzigartig wunderbarAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Nicki (geb. 1974) schrieb am 26.02.2013:
    Nicki"Afterlife" läuft seit dem 18.2.2013 auf ukitv!
    Hab das gerade entdeckt und wollte es allen Fans sagen...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Juergen (geb. 1964) schrieb am 11.01.2011:
    JuergenDie Serie der BBC hat zwei Staffeln mit 6 bzw. 8 Folgen zu je 45 min. Es existiert lediglich eine englische Pressung mit Untertiteln. Das Englisch ist allerdings praktisch akzentfrei und sehr gut zu verstehen.

    Ich kann die BBC für diese realitätsnahe Umsetzung des nicht einfachen Themas und auch den philosophischen Tiefgang der Serie nicht genug loben. Alles Weitere würde das Schauen nur verderben.Antworten

afterlife-Fans mögen auch folgende Serien: