Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
206

Alien Surfgirls

(Lightning Point)AUS/D, 2012
 Serienticker
  • 206 Fans  68%32% jüngerälter
  • Serienwertung4 204844.27Stimmen: 11eigene Wertung: -

Serieninfos & News

26 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 09.07.2012 (KiKA)
Im Mittelpunkt der Serie stehen Zoey (Lucy Fry) und Kiki (Jessica Green) vom Planeten Lumina. Die Alien-Mädchen landen bei einem intergalaktischen Ausflug zur Erde in dem Surferstädtchen Lightning Point und erfüllen sich dort ihren großen Traum: Surfen im Pazifik. Weil sich ihr Raumschiff nicht mehr steuern lässt, müssen die beiden außerirdischen Teenager jedoch einen längeren Aufenthalt auf der Erde in Kauf nehmen. In Amber finden sie schnell eine Freundin, die sie aufnimmt. Weil Zoey und Kiki als Aliens jedoch undercover in Lightning Point leben, kommt es immer wieder zu Komplikationen. Vor allem Ambers Freund Luca, ein begeisterter Alienforscher, ist ihrem Geheimnis auf der Spur. Außerdem lösen manche männliche Erdbewohner bei den Aliengirls ein ungewohntes Gefühlschaos aus.
Serienguide
TeenNick
Teenie-Serie über in einem Surf-Paradies gestrandete Alien-Mädels: Zoey und Kiki vom Planeten Lumina stürzen mit ihrem Raumschiff ab und landen ausgerechnet im australischen Örtchen Lightning Point (so der Originaltitel der Serie). Nach dem Unglück ist ihr Raumschiff unbenutzbar - die beiden müssen zunächst auf der Erde bleiben. Hier freuen sie sich vor allem darüber, ihrem großen Hobby nachgehen zu können: Surfen! Nur Amber weiß von dem Geheimnis der beiden Surfgirls - nämlich dass sie Außerirdische sind. Doch ausgerechnet Ambers Bruder Luca ist fasziniert von Aliens und fremden Galaxien. Und so kommt der smarte Teenager den beiden gestrandeten Mädels immer wieder beinahe auf die Schliche...
Hruska/Evermann 2008-2013

Alien Surfgirls Streams

Wo wird "Alien Surfgirls" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Alien Surfgirls" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • BerndMetz schrieb am 23.05.2015:
    TOLLE SERIE! WUNDERBAR GEMACHT! ICH LIEBE DIESE SERIE!

Beitrag melden

  •  
  • anonymus schrieb am 17.04.2014:
    Ich versteh es nicht! Die 1te Staffel ist so darauf ausgelegt, dass es eine zweite gibt. Zu vviele Dinge bleiben in der 1ten staffel ungeklärt und *achtung könnte spoiler sein!* am schluss taucht ja dann auch das raumschiff auf! Wieso also soll es keine 2te staffel geben?
  • mermaid schrieb am 15.03.2015:
    Das mit dem Raumschiff war nur ein Cliffhanger. ;) Und was bleibt denn in der ersten Staffel ungeklärt?

Beitrag melden

  •  
  • MILICA PAVLOVIC schrieb am 19.07.2013:
    JA ICH KENNE ALLE LIEDER VON DER TIC TAC TOE ROCK BANDY
    HEIS EIS HEIS, LETS PART,WIR GEHEN IN DEN WALD,SKAKAVAC,LALALA,UNTERWASSER UND SO WEITER

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds