Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
38

Alles unter einem Dach

(Vive la vie)F, 1966–1970
Alles unter einem Dach
  • 38 Fans 
  • Serienwertung5 40514.75Stimmen: 55eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 09.07.1968 (ZDF)
Der Witwer Jacques Vincent ist Vater von drei Kindern: Die fünfzehnjährige Veronique schwärmt für alles Moderne, die dreizehnjährige Claudie ist eine gute Schwimmerin und Korbballspielerin und der jüngste Sproß, Cri-Cri, ist gerade in die Schule gekommen. Ein Glück hat Jacques, der als Manager arbeitet und damit kaum Zeit für seine Familie freimachen kann, die tatkräftige Unterstützung seiner Schwester Esther, die sich um die Erziehung der Kinder kümmert. Im Original hatte die Serie 146 Folgen à 15 Minuten.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 10.12.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 03.02.2018, 02.25 Uhr:
    Stefan_GTotal unbekannt - diese Serie für mich.
    Wurde ja auch zuletzt 1970/71 wiederholt. Schätze mal, dass es keine weiteren Wiederholungen mehr geben wird. Ein Wunder wäre jetzt eine DVD-Veröffentlichung...

Beitrag melden

  •  
  • Roman Ney (geb. 1954) schrieb am 19.06.2002:
    Roman NeyDiese Serie lief stets recht früh im Vorabendprogramm des ZDF und schilderte die Erlebnisse einer Pariser Familie. Nachdem die Hausaufgaben erledigt waren, waren die einzelnen Folgen mir stets willkommene, leichte Entspannung. Ich würde gerne wissen, wieviel Folgen damals ausgestrahlt wurden. Die berühmte Claire Maurier spielte die Rolle der Tante Esther mit dem schwachen Nervenkostüm, die bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit nach einem Schlückchen Kakaolikör verlangte. Der kleine Wildfang Cri-Cri setzte ihr mit seinen Streichen nicht minder zu als der überaus unternehmungslustige Grosspapa. Typisch französisch, viele Worte, viele Gesten in grossbürgerlichem Milieu.
  • Ute (geb. 1955) schrieb am 01.09.2014:
    UteIch habe die Serie geliebt, sie kam mir sooo typisch französisch vor und ich hatte schon damals ein Faible für alles Französische. Damals war französische Kultur in Deutschland ja auch noch bekannter als heute, man konnte Juliette Gréco und Jean-Claude Pascal (der mit der Zigarette) im Fernsehen singen sehen (sicher playback) und das Amerikanische hatte noch nicht soviel Einfluss.

Ähnliche Serien

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.