Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
180

Alle Hunde lieben Theobald

D, 1969–1970
Alle Hunde lieben Theobald
  • 180 Fans   61% 39%ø Alter: 55-65 Jahre
  • Serienwertung5 26094.69Stimmen: 67eigene Wertung: -

Serieninfos & News

12 Episoden (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 19.01.1969 (ZDF)
Theobald ist ein echter Menschenfreund und Hundeliebhaber. Eigentlich hält er nicht viel von geregelter Arbeit, doch wenn jemand seine Hilfe braucht, ist er immer zur Stelle.
aus: Der neue Serienguide
Fernsehlexikon
Heitere Geschichten um einen Hundenarren. 12 tlg. dt. Comedyserie von Gitta von Cetto, Fritz Böttger und Per Schwenzen, Regie: Eugen York.
Theobald (Carl-Heinz Schroth) ist ein älterer Herr, den jeder gern in seinem Bekanntenkreis hätte, denn man kann ihn um alles bitten, und er sagt nie Nein. So hütet Theobald in der gesamten Nachbarschaft reihum Hunde und Kinder und richtet gelegentlich ein Chaos an, weil er niemandem einen Wunsch abschlagen konnte und deshalb mehrere Aufpasserjobs gleichzeitig am Hals hat. Nebenbei spürt Theobald entlaufene und entführte Tiere auf, kassiert die Belohnung für einen vermeintlichen Ausreißer, mit dem er ohne Frauchens Wissen Gassi gegangen war, und mischt sich in das Leben seiner Mitmenschen ein, um ihnen Gutes zu tun. Vielleicht braucht man den Kerl doch nicht unbedingt unter seinen Bekannten.
Zwei Staffeln mit 45 minütigen Folgen liefen alle 14 Tage sonntags um 20.15 Uhr.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Ulrich (geb. 1956) schrieb am 02.01.2014:
    UlrichIch habe den Silvester-Nachmittag damit verbracht, mir sechs Folgen dieser Serie am Stück bei ZDF Kultur anzusehen. Einfach herrliche Fernsehnostalgie, die mich an meine Kindheit erinnert hat! Ich hoffe, das ZDF gräbt noch weitere Serien aus den 60er und 70er Jahren aus, die ich seit mehr als vierzig Jahren nicht mehr gesehen habe.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1963) schrieb am 21.11.2012:
    StefanAuch ich muß mich nachträglich bei ZDF Kultur bedanken über die Wiederholungen dieser herrlich nostalgischen Serie im letzten Jahr.
    Lustig fand ich immer, wie "Herr Theobald" die Hunde immer abgeliefert hatte und erst mal so tat, als ob er die Belohnung nicht haben wollte. Da sagt er immer: "Das ist zuviel. Viel zuviel". Und - schwupps! - verschwand das Geld in der Brieftasche - oder wo auch immer.
    Und dann der Versuch von "Fraau Kuschka", "Herrn Theobald" zu bezircen.
    Dieser alte Zausel der...
    Waren d a s noch herrliche und schöne TV-Zeiten - damals.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1967) schrieb am 12.05.2011:
    StefanVielen Dank an zdf.kultur, dass diese schöne Serie wiederholt wird. Das war noch schönes Familienfernsehen für jedes Alter.Antworten

Alle Hunde lieben Theobald-Fans mögen auch