Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
160

Das Büro

D, 2003–2004
  • 160 Fans  72%28% jüngerälter
  • Serienwertung4 78094.25Stimmen: 8eigene Wertung: -

Serieninfos & News

20 Folgen (2 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 24.11.2003 (ProSieben)
Zwischen Wunsch und Wirklichkeit liegen oft Welten. Chef Arnulf Behrensen ist fest davon überzeugt, daß er seine Angestellten im Griff hat und alles nach Wunsch läuft. Immerhin bemüht er sich redlich, die neuesten Management-Methoden konsequent umzusetzen. Doch diese machen kaum Eindruck auf seine sechs Mitarbeiter: Die sinnliche Simone Ritter, den Frauenschwarm Lars Vollmer, die schüchterne Yvonne Günther, den provokanten Bernd Schmidt, die dynamische Beate Esterhazy und die ständig tratschende Carmen Strösel. Mit- und gegeneinander meistern sie alle den Wahnsinn des Büroalltags.
Hruska/Evermann 2008-2013
Cast & Crew
Fernsehlexikon
22-tlg. dt. Comedyserie.
Arbeitsalltag in einer Firma: Arnulf Behrensen (Ingolf Lück) ist der Chef, seine Mitarbeiter sind Beate Esterhazy (Lucia Gailová), Carmen Strösel (Elke Czischek) und Simone Ritter (Angela Ascher), die ständig über ihre Männergeschichten tratschen, der arrogante Bernd Schmidt (Christian M. Goebel) und der unsichere Lars Vollmer (Peer Kusmagk). Der Jüngste im Team wird ständig von Schmidt getriezt. Yvonne Günther (Dorina Maltschewa) ist die unbeholfene Rezeptionistin, Malitzki (Axel Häfner) der mürrische Hausmeister.
Was die Firma machte, war eigentlich egal, eine durchgehende Handlung gab es auch nicht. Die Serie war eher ein Sketchformat als eine Sitcom, reihte in schneller Abfolge Sketche und Bürowitze aneinander. Im Unterschied zu herkömmlichen Sketch-Comedys spielten die Darsteller jedoch durchgehende Rollen, und Handlungsort blieben immer die Büros.
Die halbstündigen Folgen liefen montags abends.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Das Büro Streams

Wo wird "Das Büro" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Das Büro" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.01.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Nobody (geb. 1970) schrieb am 24.12.2008:
    Auch ich bin ein großer Fan dieser Serie - der Büroalltag wie man ihn kennt. *grins*
    Aber wo bleibt die DVD der 2. Staffel? Ich wäre der erste Abnehmer...

Beitrag melden

  •  
  • Jan schrieb am 18.12.2005:
    hab mir grade die DVDs von der ersten Staffel zu Ende angeguckt:
    kann nur sagen, super Serie... hätte ich jetzt gar nicht vermutet, da ich Ingolf Lück sonst nicht sooo mag aber in "Das Büro" gefällt er mir eigentlich ganz gut
    ansonsten ist aber Bastian Pastewka ein absolutes Highlight, er ist ja in einer Episode als Gast dabei

Beitrag melden

  •  
  • Thomas (geb. 1982) schrieb am 31.08.2004:
    Ja diese Sitcom ist echt sehr cool und eine der wenigen guten deutschen sitcoms. Die beste amerikanische is full house alf und al bundy.

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds