Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1574

Die Onedin Linie

(The Onedin-Line)GB, 1971–1980
Die Onedin Linie
  • Platz 539 1574 Fans   56% 44%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung4 05014.42Stimmen: 36eigene Wertung: -

"Die Onedin Linie"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Renate (geb. 1966) schrieb am 27.11.2006:
    RenateIch habe die Serie als Kind immer gesehen und fand die Geschichten rund um James Onedin und seine Familie immer sehr spannend. Leider wird WDR bereits bei Folge 33, zum grössten Fluss der Welt, am Sonntag 3.12.2006, die Ausstrahlung beenden. Schade! Schon NDR hat im Jahr 2004 irgendwo um die Folge 30 abgebrochen. Hoffentlich kommen bald die DVD's raus. Die erste Staffel soll ja im Jahr 2007 kommen.

Beitrag melden

  •  
  • Helmut (geb. 1969) schrieb am 26.11.2006:
    HelmutHallo,
    weiß jemand, wann es weitergeht mit der Serie? Ich konnte nur Sendetermine bis 03.12.2006 entdecken. Auf der WDR-Seite wurde ich bisher auch nicht fündig. Es sind dort bis 03.12.2006 erst 26 von 92 Folgen gesendet worden.
    Für Infos wäre ich dankbar.
    Gruss
    Helmut

Beitrag melden

  •  
  • ingrid schrieb am 22.11.2006:
    ingridHallo Mathias * hallo Cilly,
    danke für Eure Infos! Obwohl ich es wirklich sehr schade finde, dass 'Anne' St. nicht mehr mitspielt (kann ihre Gründe schon verstehen), schaue ich die Serie trotzdem sehr gerne. Manchmal gehen mir James und Isabel bzgl. ihrer Oberflächlichkeit und Machtbessenheit bzw. Geldgier auf die Nerven, aber okay! Andererseits kann jemand wie ich evtl. auch etwas daraus lernen: Will man was erreichen, muss man hartnäckig und 'gefühllos' vorgehen. Liebe Grüße - Ingrid

Beitrag melden

  •  
  • Cilly (geb. 1961) schrieb am 21.11.2006:
    CillyAnne Stallybrass ist aus der Serie ausgeschieden, weil sie nach 2 Jahren andere Rollen spielen wollte. Sie befürchtete auch, zu sehr auf einen bestimmten Typ festgelegt zu werden, denn als Jane Seymour, Anna Strauss und später Susan Henchard bekam sie ein bisschen den Ruf der lang leidenden Frauen.

Beitrag melden

  •  
  • Mathias (geb. 1965) schrieb am 21.11.2006:
    MathiasHallo Ingrid,
    Anne Stallybrass hatte vor und während der Dreharbeiten zahlreiche Engagements am Theater.
    Sie befürchtete, als Serienstar zu sehr auf die Rolle der Anne Onedin festgelegt zu werden. Dass sowas für die persönliche Karriere äußerst schädlich sein kann, beweist die Tatsache, das außer Jane Seymour und Kate Nelligan eigentlich fast alle Darsteller nach Ende der Serie von der Bildfläche verschwunden sind, weil keine Rollenangebote mehr kamen.
    Genau dies wollte Anne Stallybrass vermeiden. Deswegen hat sie zum Ende der zweiten Staffel das Handtuch geworfen und sich wieder voll auf's Theaterspielen und diverse Filmrollen konzentriert.
    Der Produzent Peter Graham Scott fragte daraufhin Peter Gilmore, was er davon hielte, die Rolle der Anne Onedin neu zu besetzen. Er war aber der Meinung, man könne Anne Stallybrass nicht durch eine andere Darstellerin ersetzen. Deswegen haben die Drehbuchautoren der BBC Anne sterben lassen. :-((
    Die beiden neuen Charaktere Leonora und Caroline gehen angeblich auch auf einen Vorschlag von Peter Gilmore zurück.
    Ich finde übrigens Leonora und James' zweite Frau Letty auch recht nett, allerdings könne sie Anne bei weitem nicht das Wasser reichen. ;-)
    Viele Grüße
    Mathias

Beitrag melden

  •  
  • ingrid schrieb am 21.11.2006:
    ingridHallo, mein Name ist Ingrid und ich schaue diese Serie ebenfalls mit Begeisterung - damals wie heute!!! Die Musik -einfach bezaubernd!!!
    Kann mich jemand informieren, warum Anne Stallybrass ausgeschieden ist? Ohne sie fehlt doch die menschliche Wärme, die die Serie nicht nur auf die Machtkämpfe der Bessergestellten reduzierte.

Beitrag melden

  •  
  • Hans-Dieter (geb. 1958) schrieb am 27.09.2006:
    Hans-DieterDie Namen von "Elizabeth" und "Albert" Frazer wurden in der deutschen Synchronisation in "Isabel" und "Elmar" geändert, da die Originalnamen irgendwie nicht "passten", zu lang waren für eine adäquate Synchronisation, wo ja auch die Mundbewegung nicht länger oder kürzer dauern sollte als der Text. Wobei mir aber scheint, dass die Namen Isabel und Elmar zu jener Zeit in England wohl eher unüblich waren.

Beitrag melden

  •  
  • Tom schrieb am 20.09.2006:
    TomSUPER!
    Für den 04.12.2006 wurde die DVD-Veröffentlichung der 1.Staffel angekündigt.

Beitrag melden

  •  
  • Beate Berger (geb. 1963) schrieb am 01.08.2006:
    Beate BergerHi,weiss einer warum die Namen "Albert und Elisabeth" in Elmer und Isabell Frazer geändert wurden bei der synchronisation??Habe mir die DVD's im Original gekauft und war darüber sehr verblüfft.Hoffe sehr das die Serie nach der Sommerpause weitergeht, bin auch mit ihr großgeworden und finde sie einfach supiiiii.grüsse b.berger

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1963) schrieb am 27.07.2006:
    StefanNa ja, vielleicht könnte man die Serie hier ja nochmals von Anfang an zeigen, hatte in der Zwischenzeit einfach vergessen, den Videorecorder zu programmiern. Oder man wartet mal eben ab, vielleicht wiederholt ein anderes drittes Programm die Serie ja nochmals. Bis dahin...

Beitrag melden

  •  
  • Steffi (geb. 1968) schrieb am 02.07.2006:
    SteffiBin mit dieser Sendung aufgewachsen. Interessiere mich für alles historische und insbesondere auch für Mode. Diese Serie hat schon als Kind alle meine Interessen angesprochen.
    Ich war schon total geschockt! Mein Sonntag ohne Onedin-Linie? Habe mich Sonntags schon immer aus allen Familiendates ausgeklinkt oder meinen Videorecorder programmiert! Ich kann nur hoffen, daß es im September weitergeht. Wehe nicht!!!!!

Beitrag melden

  •  
  • Karin (geb. 1963) schrieb am 26.06.2006:
    KarinIch finde es super, dass "Die Onedin Linie" ab 10.09 im WDR weitergehen soll. Damals wie auch heute bin ich von der Serie fasziniert. Man kann eintauchen in die Sorgen und Nöte des Reeders James Onedin und es ist immer wieder spannend, wie er Rückschläge wegsteckt und am Ende meistens gewinnt.

Beitrag melden

  •  
  • ernst schrieb am 24.06.2006:
    ernstJa, dass war schon eine tolle Serie die
    Onedin-Linie.Schon als Kind davon fasziniert, sehe ich sie mir wieder gerne an.ernst.mueller@aon.at können wir Hans aus wien gerne weiterplaudern.
    falls Interesse besteht. Ich hoffe dass alle Folgen dieses Klassikers, also alle 84 irgendmal ausgestrahlt werden.

Beitrag melden

  •  
  • Regina schrieb am 19.06.2006:
    ReginaAuf der WDR-Homepage steht, daß die Serie nach der Sommerpause am 10.9. fortgesetzt wird, super!!

Beitrag melden

  •  
  • Mathias (geb. 1965) schrieb am 17.06.2006:
    MathiasSchlechte Nachrichten!!!
    So, wie es aussieht, ist am 25.06. wieder Schluss.
    Nix mit zweiter Staffel!!!
    Zumindest steht in diversen Programmzeitschriften:
    WDR, 25.06., 17.25 Uhr, letzte Folge 'Gestrandet vor Kap Horn'
    Das kann doch wohl nicht wahr sein!!!
    Wieder das gleiche Spiel wie vor zwei Jahren beim NDR???
  • Karl Josef (geb. 1966) schrieb am 17.12.2008:
    Karl JosefHallo, kannst du mir sagen bis zu welcher Folge die Onedin Linie bei WDR bzw. NDR ausgestrahlt wurde bzw wurde auch schon die gesammte 3. Staffel, die es ja nun schon auf DVD gibt gesendet so daß ich mir nur die 4. Staffel auf DVD kaufen müßte? Kommen auch noch weiter bzw alle Folgen auf DVD? Man weiß gar nicht mehr wohin man sich wenden soll wo es die tolle Fanpage nicht mehr gibt.
weitere Kommentare/Erinnerungen
Diskussionen bei tvforen.de

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.