Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
112

Paff, der Zauberdrache

(Puff, the Magic Dragon)USA, 1978–1982
Paff, der Zauberdrache
  • 112 Fans   52% 48% jüngerälter
  • Serienwertung0 7574noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 10.04.1982 (ZDF)
gezeigt bei Sonntags Nach-Tisch (D, 1984)
gezeigt bei ZDF-Ferienprogramm für Kinder (D, 1979)
Es geht um Paff den Zauberdrachen, der Kindern hilft, sich mit Hilfe ihrer Fantasie wieder in der Realität zurecht zu finden. Dabei schickt er sie in aufregende Abenteuer um am Ende der Reise wieder zu sich selbst zu finden. Paff der Zauberdrache spricht die Probleme von Kindern und Jugendlichen an und analysiert sie.
(B. Hochmuth)

Wo läuft's?

Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.01.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Marina schrieb am 24.07.2015:
    MarinaHallo, ich kenne auch paff den zauberdrachen , aber als puzzle. Ich suche schon seit Monaten nach dem puzzle . wenn jemand noch eines hat , kann er mich bitte anschreiben . ich würde mich sehr freuen.

Beitrag melden

  •  
  • Karoline (geb. 1990) schrieb am 24.03.2008:
    Karolinedazu fällt mir wieder ein, dass eigentlich das Lied "Puff, the magic dragon" von Peter, Paul und Marie ein Lied über das Gras racuehn in den 60ern war... Disney gefiel es nur so gut und wurde als Kinderlied verkauft^^
  • Georg (geb. 1957) schrieb am 28.04.2009:
    GeorgIn dem Lied Puff the Magic Dragon ging es niemals um
    Drogen oder über das Gras rauchen in den sechzigern.
    Es geht um das größer werden der Kinder und wie allmählich ihr Spielzeug in Vergessenheit gerät.Disney hat
    eben den Text verstanden,deshalb gefiel es Ihm.
  • Joel Bausdorf (geb. 1995) schrieb am 04.05.2013:
    Joel BausdorfMan sollte sich nicht auf eine feste Interpretation des Liedes festlegen, ich würde sagen, das Lied ist so mehrdeutig, dass man sich seinen eigenen Hintergrund überlegen kann.
  • Jenny Grundmann (geb. 2024) schrieb am 23.03.2014:
    Jenny Grundmannhallo ich heiße Jenny Grundmann

    und ich lerne Paff denn Zauberdrasche Auf Englisch den Paff Zauberdrasche

Beitrag melden

  •  
  • Richard (geb. 1956) schrieb am 08.05.2007:
    RichardNeben dem Lied "Paff, der Zauberdrache" gefiel mir persönlich fast noch besser das Lied "Sing von der Sonne" ("Sing, sing, sing von der Sonne, wenn der Himmel auch weint, und du wirst sehn, dass am nächsten Morgen, die Sonne wieder scheint")! Ich fand den Text psychologisch wertvoll: Man soll den Kopf nicht hängen lassen bzw. den Mut verlieren, wenn mal was schief läuft - es wird schon wieder gut!
    Falls jemand den kompletten deutschen Text des Liedes (soweit ich weiß, stammt er von Fred Weyrich) kennt (das englische Original "Weave me the Sunshine" sangen Peter, Paul & Mary) kennt oder eine Audio-/Videoaufnahme davon hat, würde ich mich freuen.
  • Richard (geb. 1956) schrieb am 08.12.2011:
    RichardIch habe inzwischen die Aufnahme (Single-Platte) von 1973 gefunden: Interpret Dieter Hufschmid, A-Seite: "Hohe Berge, tiefe Täler, stille Seen" - B-Seite: "Sing' von der Sonne"
    (von Peter Yarrow, dt. von Fred Weyrich).

    Eine weitere deutsche Übersetzung von "Weave me the Sunshine", von Peter Yarrow selbst gesungen (!), ist auf der CD "1000 Nadelstiche - Amerikaner & Briten singen deutsch" (Polydor) zu finden.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.