Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
846

Rote Rosen

D, 2006–
 Serienticker
  • Platz 288846 Fans  27%73% jüngerälter
  • Serienwertung2 103962.49Stimmen: 164eigene Wertung: -

"Rote Rosen"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Barrolo schrieb am 06.04.2020, 18.16 Uhr:
    Gunther stellt hat offenbar gerade sein ganzes Leben auf den Prüfstand gestellt. Wer er ist, was er ist, und ob er das auch weiterhin noch sein will. Das geht nur alleine, dazu braucht er keine übergriffige Merle, die sich dauernd in alles einmischt.
    Ich stimme Euch aber zu, dass er sie daran hätte teilhaben lassen müssen.
    Er konnte sich doch denken, dass sie sich Sorgen macht. So geht man nicht mit einem Menschen um, den man liebt.
    Diese Pia ist wirklich ein egoistisches unsympathisches Rotzgör. Einfach ekelhaft, wie sie den netten Freddy runtermacht.
  • Barrolo schrieb am 06.04.2020, 18.19 Uhr:
    wollte eigentlich auf Luise 4482 antworten
  • Strandlaeufer schrieb am 06.04.2020, 19.40 Uhr:
    Es ist nicht anders, als mit Astrid und Henning. Er versucht,sie immer zufrieden zu stellen, er entschuldigt sich ständig bei ihr (wofür eigentlich?) und sie steht vor ihm mit einem permanenten halbherzigen Lächeln im Gesicht. Er tut mir genauso leid, wie Freddy.

Beitrag melden

  •  
  • RR-Fan schrieb am 06.04.2020, 17.30 Uhr:
    der Highlight der heutigen Folge war eindeutig Alex: ich rufe an der Rezeption an, damit die dir (Bruno) ein Taxi rufen
  • BruderHenry schrieb am 06.04.2020, 18.27 Uhr:
    Haustelefon! 🤔😎😷

Beitrag melden

  •  
  • Luise4482 schrieb am 06.04.2020, 14.57 Uhr:
    Also mir gefällt ..Gunther ..mit Bart.. ...und ich kann ihn auch verstehen , dass er diese Auszeit brauchte.
    Ermusste mal zu sich selbst finden.
    Merle ist Enttäuscht .., dass Gunther sie nicht mitgenommen hat.
    Aber dann hätte Gunther nur alles machen müssen was ..Sie..will.
    Wir kennen Merles Drang alles zu Können und zu Wollen ...Ohne Sie war er besser dran.
    Der Lack ...ist ab...bei den Beiden.👎
  • Arsinoe schrieb am 06.04.2020, 15.19 Uhr:
    Der Bart steht Günter in der Tat. Dass er sich eine Auszeit nimmt ist völlig ok, aber er hätte Merle mehr teilhaben lassen sollen und sich öfter melden können. Dass die jetzt sauer ist, kann ich auch nachvollziehen.
    Was hat Pia sich vorgestellt, dass sie jetzt wichtig neben Torben im Gerichtssaal sitzt? Wie mies die mit Freddy umspringt, Torbens Ansage war richtig
    Claudia im Liebesnest, ein ständiger Störfaktor
  • Ilona Schmidt1 (geb. 1952) schrieb am 06.04.2020, 15.39 Uhr:
    @Luise und Arsinoe,  wovon brauchte Gunter eine Auszeit? Vom Abfackeln der Gärtnerei? Er ist und bleibt Alkoholiker , nur das hat er sich zu stellen .
    Ich war ja immer Merle und Gunter Fan , die beiden waren für mich nur eine Einheit.Doch nun sollte Merle ihn laufen lassen.
  • Arsinoe schrieb am 06.04.2020, 16.38 Uhr:
    Ob Gunter eine Auszeit braucht und wovon, ist nicht die Frage. Er nimmt sie sich, er kann es sich finanziell erlauben, handelt aber Recht egoistisch und nicht beziehungsfreundlich. Für mich wäre diese Beziehung an Merles Stelle erledigt, da ist zuviel verloren gegangen

Beitrag melden

  •  
  • Grid1959 schrieb am 06.04.2020, 14.50 Uhr:
    Die Frisur der Käsetante wird immer blöder. Warum hat der Drehbuch Schreiber den ollen Flickenschild nicht mit dem Flieger abstürzen lassen ? Die Käsetante könnte doch auf Reisen gegen und ihren Käse vorstellen. Da wär sie auch raus.
    Ganz gut wenn sie mal aufhören zu drehen.

Beitrag melden

  •  
  • Snoopy33 schrieb am 06.04.2020, 14.45 Uhr:
    Henning an Bruno: Ich versteh, dass du jetzt sauer bist.
    Der ist ja witzig. Immerhin hat der den tödlichen Unfall verursacht, auch wenn seine Begleiterin (hab den Namen grad vergessen) nicht unschuldig daran war. Da ist die Frage, ob jemand "SAUER" ist, doch wohl ziemlich daneben.
  • Arsinoe schrieb am 06.04.2020, 15.23 Uhr:
    Bruno verklärt seine Heike und Henning lügt munter weiter. Wenn er schon beichten musste, dann doch alles. Aber er ahnt, dass die wankelmütige Astrid sich dann von ihm trennen würde. Wer braucht solch eine instabile Beziehung?
  • Janny schrieb am 06.04.2020, 15.33 Uhr:
    Die heilige Heike. Das Bild der Ehefrau und Mutter bröckelt ….
  • Strandlaeufer schrieb am 06.04.2020, 20.01 Uhr:
    Komisch, wie die noch vor kurzem ewig verfeindeten Bruno und Alex , sich so schnell einig und lieb zueinander geworden sind.

Beitrag melden

  •  
  • UnschuldvomLand schrieb am 06.04.2020, 14.41 Uhr:
    Hallo zusammen, gibt es hier auch Beiträge zur Serie?
  • Luise4482 schrieb am 06.04.2020, 15.15 Uhr:
    Henning eiert immer noch rum.
    Aber auch wenn er seine ..Liasson mit Heike zugeben würde , macht sie das nicht wieder Lebendig.
    Bruno ist ein sturer Bock. Soll er sich doch freuen , endlich mit seinem Sohn frieden geschlossen zu haben...
    Was nützt Ihm die Wahrheit.???
    So Verbittert wie er ist..hat man das Gefühl , dass er gerne Leidet.
    Schade ...
    Die Geschichte ist aus..und wenn sie nicht gestorben sind.....u.s.w.😉😆
  • Janny schrieb am 06.04.2020, 15.27 Uhr:
    Luise, ich kann diesen Eiertanz von Henning nicht mehr mit anhören. Soll er doch Alex und Brun erzählen, wie "rattenscharf", sorry, die Heike auf Henning war … auch in der Unglücksnacht!!
    grrrrr .… nicht aufregen …. es ist nur eine Soap 😊
  • BruderHenry schrieb am 06.04.2020, 18.08 Uhr:
    Schreib doch mal einen! 🤣😎😷

Beitrag melden

  •  
  • Strandlaeufer schrieb am 06.04.2020, 14.17 Uhr:
    Irre ich mich, oder stand plötzlich Robinson Crusoe in der Gärtnerei ?
  • BruderHenry schrieb am 06.04.2020, 18.22 Uhr:
    Bist ein guter Beobachter! Allerdings wirkte er auf mich sehr entspannt! Ich befürchte nur das werden sie ihm schnell wieder austreiben! 😟😎😷

Beitrag melden

  •  
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 13.17 Uhr:
    Porthos, SoapDiver und alle anderen UrserInnen, unsere "Corona'-Beiträgre wurden ja doch nicht gelöscht. 🤣😎😷

    Ganz, ganz herzlichen Dank am die Redaktion! 👏👏👏👍🏻👍🏻🌹🌹💖
    Was mir gestern (Folge von Freitag) auch wieder aufgefallen ist, die Außenaufnahmen sind viel besser und schöner geworden. 👏👏👏🤗🌹🌹
    An das gesamte Team, incl. aller DarstellerInnen, kommt gut durch die "Drehfreie" Zeit, dass Ihr Euch bald wieder alle gesund treffen und die nächsten Folgen für uns drehen könnt!!!

Beitrag melden

  •  
  • Arsinoe schrieb am 06.04.2020, 12.43 Uhr:
    Freut euch, ab Mai werden zur Überbrückung die ersten Folgen ausgestrahlt, die Qualitätsunterschiede zu heute dann offensichtlich. Vielleicht wird dann auch klar, warum viele Alt-User Johanna so gar nicht leiden mögen, das Schwiegermuttermonster😂
  • Arsinoe schrieb am 06.04.2020, 13.16 Uhr:
    Gute Idee.
    Und Thomas, der sich heute Merle gegenüber als Moralapostel aufspielt, betrügt seine Frau mit der Freundin seiner Tochter und kuscht vor Mama

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 06.04.2020, 10.50 Uhr:
    An die schauspieler alles Gute und bleiben sie gesund, das wir uns bald mit neuen Folgen Wiedersehen. Und an die Fans bleibt gesund, schaut euch die Wiederholungen an, indem ihr die schauspieler unterstützt, unf interesse zeigt und auf ihre Rückkehr mit neuen Folgen wartet..

Beitrag melden

  •  
  • SoapDiver (geb. 1964) schrieb am 06.04.2020, 00.08 Uhr:
    @Arsinoe "Winter 2017/18 hat das Robert Koch Institut 25.000 (!) Grippetote alleine in Deutschland gezählt."
    Das wird Sie vielleicht schocken, aber das RKI hat nicht gezählt, sondern geschätzt und zwar auf eine hoch-unwissenschaftliche Art und Weise. Die Grippetoten werden aus der sogenannten Übersterblichkeit ermittelt, d.h., sterben in den Grippemonaten mehr Leute als in den anderen Monaten, werden diese zusätzlichen Toten als Grippetote gerechnet. Mich persönlich überrascht es nicht, dass im Winter mehr Menschen als im Sommer sterben. Dass das RKI mit solchen Zahlen hantiert, liegt daran, dass sie die Grippeimpfung propagieren. Und die macht bei älteren Menschen auch durchaus Sinn. Und jetzt rächt sich diese maßlose Übertreibung, weil viele Leute, wie auch Sie, die Grippe für genauso harmlos bzw. Gefährlich wie Corona halten - und es gibt einige Ärzte und Epidemiologen, die ins gleiche Horn blasen. Dabei werden viele Aspekte übersehen.
    Der wichtigste Aspekt ist die Lungenentzündung. Auch bei Grippe kann man eine Lungenentzündung bekommen. Dabei handelt es sich aber um eine bakterielle Infektion, die durch Antibiotika leicht behandelbar ist und relativ langsam fortschreitet. Für einen alten Menschen, der das Ende seines Lebens erreicht hat, kann eine solche Lungenentzündung sicherlich auch tödlich sein, aber er kann behandelt werden. Eine künstliche Beatmung ist nicht erforderlich und es ist kein Szenario vorstellbar, in dem das Gesundheitssystem zusammenbricht. Covid-19 verursacht im Gegensatz dazu eine virale Lungenentzündung, die sehr schnell fortschreitet und beide Lungenflügel betrifft. Die einzige Behandlung in diesem Fall ist künstliche Beatmung. 
    Covid-19 kann jeden treffen. Die Wahrscheinlichkeit für junge und fitte Menschen ist geringer, aber nicht unmöglich. Ob Folgen wie reduziertes Lungenvolumen und Lungenfibrose dauerhaft sind, weiß niemand. Ebensowenig ob und wie lange ein genesener Patient immun ist. Auch die Berechnungen der Herdenimmunität basieren auf geschätzten und nicht fundierten Zahlen. Da die Infektionswege noch nicht gesichert sind, weiß auch niemand, wie viele Menschen ein Infizierter ansteckt. Und bei einer Inkubationszeit von bis zu 14 Tagen sind es sicherlich mehr als 2-3, was wiederum zu einer Änderung des erforderlichen Prozentsatzes bei der Herdenimmunität führt.
    Trotzdem sollte man nicht Panik verfallen - Angst ist immer ein schlechter Ratgeber. Ich wünschte mir mehr gesunden Menschenverstand, auch bei den Wissenschaftlern von RKI. Wenn Abflachen der Kurve nicht funktioniert, kann ein Stoppen der Kurve mit anschließender Impfung im Herbst die Krise lösen. Wir alle wollen gesund bleiben und wir können alle etwas dafür tun.
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 00.41 Uhr:
    SoapDiver, eine sehr gut ausgewählt Wortwahl! 
    Angst war schon immer ein schlechter Ratgeber! 
    Prima recherchiert über das RKI und die unterschiedlichen Arten und Auswirkungen der Lungenentzündungen. 
    Selbst die Virologen sprechen ja davon, dass es 2 Arten von Covid-19 gibt. 
    Sie können selbst noch nicht einschätzen, wo, wann und in welcher Weise die Infektion erfolgt. 
    Es wird noch nach einem Zusammenhang zwischen dem Erstfinfizierten in Deutschland (Fa. Webasto) und Italien gesucht, hier werden auch diese 2 unterschiedlichen Arten des Covid-19 vermutet.
    Es ist aber noch ungewiss, ob bis zum Herbst 2020 ein Impfstoff zur Verfügung stehen wird.
    Wir sollten aber die Hoffnung niemals aufgeben.
  • Ilona Schmidt1 (geb. 1952) schrieb am 06.04.2020, 08.20 Uhr:
    @Soap Diverse , ich finde Ihren Beitrag zu Corona unpassend . Der Vergleich ist unüberlegt . Genau diese Aussagen gehören zu den Fake News . Weil nich korrekt recherchiert ist ? 👎👎👎
  • Ilona Schmidt1 (geb. 1952) schrieb am 06.04.2020, 08.23 Uhr:
    War noch nicht fertig ,
    @Maske , hast du nicht von deinen Krankheiten geschrieben? Wie kann gerade dir dieser Artikel gefallen ? Deinen restlichen Aussagen waren dagegen gut. 
    Ich habe gedacht ich Kratze mal an MS ab , aber ich will das nicht durch Corona !!!
  • Luise4482 schrieb am 06.04.2020, 13.04 Uhr:
    Bin Froh ,dass meine Ärztin mich auf Lungenentzündung und Keuchhusten geimpft hat .
    Schon vor der Corona-Krise.
    Hoffe , dass mich das auch schützt.
    (#Bleibe zu Hause , so gut es geht.)😎
  • SoapDiver (geb. 1964) schrieb am 06.04.2020, 13.30 Uhr:
    @Ilona Schmidt1 Dann sagen Sie mir doch, wo in meinem Beitrag Fake News enthalten sind. Welchen Vergleich habe ich denn angestellt. Wenn Sie den ersten Satz meinen, das war ein Zitat und als solches doch gut erkennbar. Und wo ich falsch recherchiert habe. Ich habe kein Problem, Fehler zuzugeben, aber Angriffe ohne Belege sind etwas dürftig.
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 14.10 Uhr:
    Frau Schmidt, was soll das SCHON wieder?!? 👎👎👎🤢

    Sie können z. Beispiel was SoapDiver geschrieben hat, auf der offiziellen Seite vom RKI nachlesen. 
    Das ist mal wieder sehr unverschämt von Ihnen!
    Bevor Sie so etwas behaupten, sollten Sie sich erst mal informieren.

    Falls die Beiträge über Corona doch noch gelöscht werden sollten, ist dass ganz allein IHRE Schuld!

    Ich kann ALLE beruhigen, SoapDiver verbreitet KEINE Fake News und will mit SICHERHEIT KEINEN beunruhigen, es sind ganze normale TATSACHEN.

    Frau Schmidt, falls Sie wissen sollten was RKI ist, dann lesen Sie da mal!
    Wer hier schon öfter unkorrekt recherchiert hat, sind SIE!

    Warum sollte ich schreiben welche Krankheiten ich hatte/habe, geht's noch?😡
    Meine Krankheiten gehen niemanden etwas an und gehören auch nicht hier hin.

    Frau Schmidt, Ihr letzter Satz ist ebebfalls unverständlich!

    Über solche, unqualifizierten Beiträge kann ich mich echt aufregen. 
    Falls ich jetzt gesperrt werde..... das musste aber geschrieben werden!

    Corona und Carlas Krebs reichen doch wohl, oder!
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 14.18 Uhr:
    Luise4482, die Impfungen waren mit Sicherheit nicht verkehrt, es wird ja auch oft darauf hingewiesen. 👍🏻😉Schön, dass du es schon frühzeitig gemacht hast. 🤗🌹🌹
  • Ilona Schmidt1 (geb. 1952) schrieb am 06.04.2020, 16.06 Uhr:
    @Maske , der Vergleich der damaligen aAnzahl an Grippetote hätte zum größten Teil verhindert werden können, wenn die Leute nicht solche Impfmuffel wären .
    Gegen Corona ist leider noch keine Impfung möglich. Mein letzter Satz war eigentlich klar! Gegen Grippe und Lungenentzündung bin ich geimpft, aber logisch nicht gegen Corona.
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 16.53 Uhr:
    Frau Schmidt, dass ist Ihr letzter Satz:
    Ich habe gedacht ich Kratze mal an MS ab , aber ich will das nicht durch Corona !!!
    Frau Schmidt, ich verstehe den Satz immer noch nicht, wo steht hier etwas von Impfung oder ähnliches?
  • Ilona Schmidt1 (geb. 1952) schrieb am 06.04.2020, 17.13 Uhr:
    @Maske , ich hätte schreiben müssen mit MS , an stirbt man nicht .
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 17.22 Uhr:
    Frau Schmidt, Sie schreiben in Rätseln! 
    Was soll das heißen: an MS stirbt man nicht???

    Eine weitere Frage, wieso soll ich den Beitrag von SoapDiver nicht gut finden, was bitteschön hat dieser mit meinen Krankheiten zu tun??
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 17.32 Uhr:
    Frau Schmidt, ich hoffe, Sie sind nicht zu sehr enttäuscht wenn ich Ihnen LEIDER schreiben muss, dass ich KEIN "MS" habe.
    Aber sehr nett von Ihnen mir mitzuteilen, dass ich daran nicht sterbe, unverschämt! 
    Wie kommen Sie auf so eine unqualifizierte Meinung und dazu noch zur Veröffentlichung?
  • Ilona Schmidt1 (geb. 1952) schrieb am 06.04.2020, 19.10 Uhr:
    @Maske ,wir haben uns wohl total missverstanden ! Ich habe MS.
    Ich hoffe, dass ich Sie nicht mit einem anderen User , der über seine OP geschrieben hat ,verwechselt habe .
    Mir ging es darum , das Saop Driver immer wieder das Beispiel der großen Grippewelle nannte ,die mehr Tote hatte .
    Corona ist nun mal gefährlicher , weil es keine Medikamente bzw. Impfstoffe gibt.
  • Maske schrieb am 06.04.2020, 19.55 Uhr:
    Frau Schmidt, dann löschen Sie Ihre irreführende Beiträge!

    Auch das SoapDiver, (Sie schreiben seinen Namen falsch, da doch gerade Sie Frau Schmidt, so extrem auf eine korrekte Schreibweise bestehen) 
    "Fake News" verbreiten würde ist eine Unterstellung. Sie sollten das löschen, nur mal so als Tipp. Sie hatten ja jetzt genug Zeit und konnten auf des Seite des RKI nachlesen, dass alle Angaben von SoapDiver korrekt sind!Das Corona gefährlicher ist als Grippe, haben Sie überhaupt nicht erwähnt. Das SoapDiver "immer wieder" auf der großen Grippenwelle hinweist, kann ich nicht feststellen. Dafür sind IHRE Beiträge, um so öfter auffällig!

Beitrag melden

  •  
  • BruderHenry schrieb am 05.04.2020, 20.26 Uhr:
    Leute, bevor hier jemand was falsch versteht! Ich nehme diesen ganzen Sch....ss schon sehr Ernst! Aber wie hat Stepanowitz gesagt:Lebbe geht weiter!Lasst euch nicht unterkriegen!Hochachtungsvoll euer Droschkenkutscher!✌🤣😎😷

Beitrag melden

  •  
  • Maske schrieb am 05.04.2020, 19.32 Uhr:
    Aufruf der Holländer: 
    KAUFT BLUMEN UND NICHT TOILETTENPAPIER! 👍🏻😉
    Finde ich sehr gut. 👏

    Ein Stück Frühling tut jedem gut. 🌹🌻🌷🌼⚘🌺
    Passt auch zu RR 🌹🌹😇
  • Evi56 schrieb am 05.04.2020, 22.18 Uhr:
    Würde ich ja gerne, aber gibt ja keine..

Beitrag melden

  •  
  • BruderHenry schrieb am 05.04.2020, 17.40 Uhr:
    Hab seit gestern einen Anhänger! Kann wieder arbeiten, wegen Abstand und so!Aber was mach ich mit dem Mann der seine Frau zur Strahlentherapie begleiten möchte? Schritttempo fahren?Wegen uns Taxifahrern war noch keiner auf dem Balkon! Im Prinzip betteln wir jeden Tag um den Virus!Klingt hart, ist aber leider so!Freu mich auf Morgen!Oma und Opa sitzen natürlich neben mir! 😉😎😷
  • Maske schrieb am 05.04.2020, 18.08 Uhr:
    Hallo Henry 👏👏👏👏👏👏👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻👍🏻nur für Dich, als Taxifahrer. 🤗
    Ich bin sehr, sehr froh, dass es Euch gibt!!! 😉😎

    Ich habe Euch sehr oft gebraucht, zum Krankenhaus und zurück. 🤪
    Ich war/bin sehr froh, dass Ihr immer da seit, dazu auch immer nett, freundlich und hilfsbereit. 

    Bitte nicht aufgeben, auch wenn es nicht einfach ist. 👏👏👏👍🏻😉
    Ganz toll, dass Ihr bewundernswert durchhaltet, Ihr könnt keinen Abstand halten. 😪

    Es sei denn, es gibt einen Anhänger wie bei Dir.🤣
    Also ist doch Dein Problem gelöst: 1. Person in den Anhänger, 2. Person in den Kofferraum! 😇😉😎
    Bis später auf dem Balkon.🤗😉
  • BruderHenry schrieb am 05.04.2020, 18.22 Uhr:
    Humor ist wenn man trotzdem lacht!Im Namen aller Gallier, euer Bruder Henry!😇😎😷
  • sunny64 schrieb am 05.04.2020, 18.24 Uhr:
    Den Taxifahrern geht es sehr schlecht. Von meinen Stammfahrern ist keiner mehr da. Die hatten schon im Vorfeld geklagt, dass ihr Unternehmen wohl zumacht. 😞
    Die paar, die jetzt noch da sind, haben zwischen Vorder- und Rücksitzen jetzt selbstgemachte Plastikwände geklemmt. Find ich super
  • BruderHenry schrieb am 05.04.2020, 19.33 Uhr:
    Man lügt sich selber in die Tasche!Ich hole die Oma aus der Arztpraxis ab, verfrachte ihren Rollator in den Kofferraum! Ich hatte schon so viele Kontakte!Und jetzt setzte ich Omi hinter Plexiglas? Bin vielleicht bekloppt!Oma zu Hause, ich Hände desinfizieren, fertig!Übrigens hat sich die ältere Dame neben mir Sorgen um meinen Raucherhusten gemacht! ✌😎😷
  • Maske schrieb am 05.04.2020, 19.46 Uhr:
    Ach BruderHenry, was für ein Sch......😪😎
    Aber Du wirst wahrscheinlich keine andere Wahl haben. 🤔
    Lass uns auf bessere Zeiten hoffen. 😊
    Die Zigarette sei Dir gegönnt. 
    Der Husten hat auch positive Eigenschaften, die Menschen halten Abstand,  habe ich gestern auch festgestellt. 🤪😉

Beitrag melden

  •  
  • Igelchen schrieb am 05.04.2020, 10.40 Uhr:
    Vielen lieben Dank für eure Beiträge ❤
    Bleibt alle gesund 🍀
weitere Kommentare/Erinnerungen
Diskussionen bei tvforen.de

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds