Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

Annas Mutter

D, 1983
Annas Mutter
Bild: ARD
  • 6 Fans jüngerälter
  • Wertung0 43955noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Rubriken: Krimi, Drama
Marianne Grünwald ist eine attraktive Frau Anfang 30, die mit ihrer siebenjährigen Tochter Anna und deren Vater Ulrich in einem Bauernhaus auf dem Land lebt. Doch Marianne will mehr vom Leben als diese ländliche Idylle ihr geben kann - sie sehnt sich nach sozialer Anerkennung und beruflicher Erfüllung. Mit Ulrichs Unterstützung eröffnet sie schließlich eine Kneipe in Lübeck, die von Anfang an ein voller Erfolg ist. In ihrem Enthusiasmus bemerkt Marianne allerdings nicht, dass Ulrich durch die Kneipe vor allem genug Geld zusammenbekommen will, um mit der Studentin Sonja nach Indien zu gehen. Auch Mariannes Beziehung zu ihrer Tochter leidet, da sie kaum noch Zeit für Anna hat. Immer öfter kümmern sich Mariannes Freunde, das Arztehepaar Micha und Gitte, um das Kind. Schließlich erfährt Marianne von Ulrichs Plänen. Angesichts der unsicheren, von Spannungen und Eifersüchteleien geprägten familiären Situation beschließt Marianne, Anna pro forma von Gitte und Micha adoptieren zu lassen. Als das Kind nicht zu einem vereinbarten Treffen erscheint, glaubt Marianne, Anna sei bei ihrem Vater. Doch Ulrich kommt kurz darauf alleine in die Kneipe. Nun ahnt Marianne, dass ihrer Tochter etwas zugestoßen ist - eine Vermutung, die sich auf schreckliche Weise bewahrheitet. Nur einen Tag später wird das Mädchen erwürgt aufgefunden. Während die gebrochene, apathisch wirkende Marianne Abschied von ihrer Tochter nimmt, wird ein vorbestrafter Sexualverbrecher als mutmaßlicher Täter verhaftet. Am dritten Prozesstag erscheint Marianne gefasst im Gerichtssaal und richtet den Mörder ihres Kindes mit sieben Schüssen. Voller Sensationsgier stürzen sich die Medien auf den Fall.
(rbb)

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • rbbrbbMi, 27.06.201223:00Annas Mutter
  • 3sat3satMi, 04.04.201204:40Annas Mutter
  • Das ErsteDas ErsteDo, 26.04.200700:20Annas Mutter
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.01.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.