Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
39

Der bewegte Mann

D, 1994
Der bewegte Mann
Bild: ARD
  • 39 Fans   81% 19%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 1075noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 06.10.1994
Axel wird von seiner Freundin Doro bei einem Seitensprung ertappt und vor die Tür gesetzt. Auf der Suche nach einer Bleibe lernt er Walter und Norbert kennen, die beide schwul sind und nichts lieber täten als den attraktiven Macho bei sich aufzunehmen - und idealerweise zu vernaschen. Wider Erwarten entwickelt sich zwischen dem ungleichen Trio eine platonische Freundschaft. Unterdessen beschließt Doro, sich mit Axel zu versöhnen. Doch dann trifft sie ihn mit dem nackten Norbert an. Die Kellnerin Doro ist von ihrem Freund Axel einiges gewohnt. Aber als sie den unverbesserlichen Frauenhelden mit einer anderen auf einer Restauranttoilette erwischt, platzt ihr der Kragen: Sie setzt ihn vor die Tür. Der Schwerenöter kommt bei einem Freund unter, wo er den schwulen Walter kennenlernt. Der findet auf Anhieb Gefallen an dem attraktiven Hetero und bietet ihm ein Quartier in seiner WG an. Auch Walters schüchterner Mitbewohner Norbert ist sofort Feuer und Flamme für Axel. Zwischen den drei entwickelt sich wider Erwarten eine Freundschaft. Unterdessen stellt Doro fest, dass sie schwanger ist, und will sich mit dem Vater ihres künftigen Kindes versöhnen. Als der ahnungslose Axel kurz darauf seine letzten Habseligkeiten aus ihrer Wohnung holen will, versucht Norbert, ihn zu verführen. Ausgerechnet in diesem Moment kehrt Doro nach Hause zurück. Tatsächlich gelingt es Axel, sie davon zu überzeugen, dass er nicht schwul ist. Die beiden versöhnen sich, die Hochzeit wird vorbereitet. Aber selbst als werdender Vater bleibt der Casanova unverbesserlich. Ein zufälliges Wiedersehen mit einer ehemaligen Schulfreundin lässt alle guten Vorsätze dahinschmelzen. Axel überredet Norbert, ihm die WG für einen Abend zu überlassen, damit er in der Wohnung ein Schäferstündchen verbringen kann. Natürlich verläuft der Abend völlig anders als geplant. Mit Gespür für Wortwitz, Situationskomik und originelle Charaktere adaptiert Sönke Wortmann die beiden Kultcomics "Der bewegte Mann" und "Pretty Baby" von Ralf König als Realfilm für die große Leinwand. In den Hauptrollen laufen Til Schweiger als notorischer Großstadtcasanova, Joachim Król als sensibler Schwuler und Katja Riemann als zickige Braut zu komödiantischer Hochform auf. Rufus Beck als divenhafter Walter und Armin Rohde als schwuler Ledermacho gelang unter Wortmanns Regie der endgültige Durchbruch. "Der bewegte Mann" wurde ein überragender Erfolg und mit mehr als 6,5 Millionen Zuschauern eine der erfolgreichsten deutschen Komödien der 1990er-Jahre. Wortmanns Film wurde unter anderem mit einem Bayerischen Filmpreis, dem Ernst-Lubitsch-Preis und drei deutschen Filmpreisen ausgezeichnet. "Im Grunde ist 'Der bewegte Mann' die Transformation eines Schwulen-Comics in ein 'buddy movie' mit ein paar Beziehungsturbulenzen drumherum. ... Im Spiel von Król, dem man einfach ewig zusehen könnte, läuft die gesamte Palette komischer Spielarten, die der Film anschlägt, zusammen. Eine Mischung aus Woody Allen und Charlie Brown hat Comic-Autor Ralf König Joachim Król genannt. In seiner Darstellung wird der Film wirklich zur Komödie und erreicht die Qualitäten von Wortmanns vorletztem Film 'Kleine Haie'. Wärme und Sehnsucht ist darin zu spüren, und die Angst vor Verlust." (Hans Schifferle, epd Film, Heft 10, Oktober 1994)
(BR Fernsehen)
Mit über 6,5 Millionen Kinobesuchern in Deutschland ist "Der bewegte Mann" von 1994 einer der erfolgreichsten deutschen Filme überhaupt. Er basiert auf den erfolgreichen Comics von Ralf König und verschaffte Til Schweiger seinen großen Durchbruch. Der Soundtrack stammt von Max Raabe, der ebenfalls große Bekanntheit in Deutschland erlangte.
(Super RTL)
Rubrik: Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • So24.02. 20:15 hDer bewegte Mann
  • Mo25.02. 03:50 hDer bewegte Mann
  • Sa02.03. 14:00 hDer bewegte Mann
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme