Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
13

Der Kotzbrocken

D, 2015
Der Kotzbrocken
Bild: ORF
  • 13 Fans 
  • Wertung0 1184noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 20.02.2015 (Das Erste)
Sophie Brand ist als alleinerziehende Mutter mit zwei Jobs ziemlich überfordert. Zahlreiche nicht bezahlte Strafzettel bringen sie vor den Richter, der ihr 300 Sozialstunden in einem Behindertenheim aufbrummt. Nicht genug damit, setzt er sie auch noch auf seinen eigenen Bruder an: Georg, einen im Heim gefürchteten Problempatienten, der seit einem Sportunfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Aber Sophie lässt sich nicht so leicht rausekeln. So kommt es, dass aus anfänglicher Antipathie Vertrauen, Freundschaft, Liebe erwächst. Sophie Brand (Aglaia Szyszkowitz) hat als alleinerziehende Mutter alles bestens im Griff - glaubt sie jedenfalls. Doch ihr Sohn Linus (Arsseni Bultmann) und ihre pubertierende Tochter Laura (Emilie Neumeister) sehen das ganz anders. Denn neben dem Haushalt muss sie auch noch zwei Jobs wuppen: Zweimal in der Woche räumt sie im Supermarkt die Regale ein, zudem arbeitet sie im Edelrestaurant von Jacques (Martin Rapold), der zielstrebig auf eine gemeinsame Zukunft hinarbeitet. Sich in all dieser selbstgemachten Hektik auch noch um reguläre Parkplätze zu kümmern, ist da zu viel verlangt. So landet Sophie wegen eines Berges unbezahlter Strafzettel vor Gericht. Das Urteil: 300 Sozialstunden in einer stationären Pflegeeinrichtung für Behinderte. Der Richter höchstpersönlich empfiehlt ihr das Pflegeheim "Haus am Park", wo ein ganz besonderer Patient auf die temperamentvolle Parksünderin wartet: Sein eigener Bruder Georg (Roeland Wiesnekker), seit einem schweren Autounfall an den Rollstuhl gefesselt. Dieser ist im Heim für seine Wutausbrüche und sein abweisendes Verhalten berüchtigt. Auch Sophie bekommt bei ihrem Antrittsbesuch eine erste Kostprobe von Georgs aggressiver Verbitterung. Genervt beginnt sie, ihre Pflichtstunden zu absolvieren und sich von Georgs beleidigendem Zynismus nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Als er es jedoch zu weit treibt, gibt sie dem Provokateur klar zu verstehen, dass er eine Grenze überschritten hat. Eine Reaktion, die Georg beeindruckt, denn das Letzte, was er in seiner Situation braucht, sind Mitleid und geheucheltes Verständnis. So öffnet er sich endlich und lässt seine neue "Betreuerin" an sich heran. Aus langsam wachsender Freundschaft wird tiefe Zuneigung. Sophie entdeckt seine sensible Seele voller persönlicher Schuldgefühle. Sie erfährt auch, dass es sich bei ihrem faszinierenden Gegenüber um einen ehemaligen Triathlon-Profi handelt. Um ihn zu neuem Lebensmut zu motivieren, schlägt sie ihm die Teilnahme am Hamburger Stadtmarathon vor. Nur durch gemeinsames Training und einen sehr persönlichen Wetteinsatz lässt sich Georg darauf ein: Wenn er gewinnt, dann bekommt er sie! Eigentlich hatte sich Sophie gerade dafür entschieden, zu Jacques zu ziehen, um endlich Ruhe in ihr Leben zu bringen. Doch nun weiß sie nicht mehr, wohin mit ihren Gefühlen. Das Thema "Behinderung" ist inzwischen weitestgehend in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen. Sich diesem sensiblen Sujet vorurteilsfrei und ohne Berührungsängste zu widmen und es ins Zentrum einer ebenso unterhaltsamen wie dramatischen, aber auch überraschenden Liebesgeschichte zu stellen, dieses Wagnis nimmt die von Tomy Wigand einfühlsam inszenierte Tragikomödie auf sich - und überquert ganz locker-leicht die selbst gesteckte Ziellinie. Vor allem gelingt es auch den beiden Hauptdarstellern Aglaia Szyszkowitz und Roeland Wiesnekker, die ungewöhnliche, zu Herzen gehende Entwicklung ihrer eigentlich so disparaten Figuren dem Zuschauer glaubhaft nahezubringen.
(mdr)

Der Kotzbrocken Streams

  • Der Kotzbrocken
    88 min.
Mithelfen

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
In Kürze:
  • Sa24.08.2019Der Kotzbrocken
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Do27.06.2019Der Kotzbrocken
  • Sa23.02.2019Der Kotzbrocken
  • Do21.02.2019Der Kotzbrocken
  • Mi20.02.2019Der Kotzbrocken
  • Sa08.12.2018Der Kotzbrocken
  • (Österreich)Mo02.04.2018Der Kotzbrocken
  • So18.02.2018Der Kotzbrocken
  • Do28.09.2017Der Kotzbrocken
  • So24.09.2017Der Kotzbrocken
  • Do20.07.2017Der Kotzbrocken
  • Sa15.07.2017Der Kotzbrocken
  • Mi12.07.2017Der Kotzbrocken
  • Fr07.07.2017Der Kotzbrocken
  • Di28.06.2016Der Kotzbrocken
  • So26.06.2016Der Kotzbrocken
  • So19.06.2016Der Kotzbrocken
  • Fr17.06.2016Der Kotzbrocken
  • Fr17.06.2016Der Kotzbrocken
  • Do16.06.2016Der Kotzbrocken
  • Mo11.04.2016Der Kotzbrocken
  • Mo11.04.2016Der Kotzbrocken
  • Di02.02.2016Der Kotzbrocken
  • Fr29.01.2016Der Kotzbrocken
  • Do28.01.2016Der Kotzbrocken
  • Di12.01.2016Der Kotzbrocken
  • So25.10.2015Der Kotzbrocken
  • Sa24.10.2015Der Kotzbrocken
  • (Österreich)Do01.10.2015Der Kotzbrocken
  • (Österreich)Mi30.09.2015Der Kotzbrocken
  • Sa25.07.2015Der Kotzbrocken
  • Di21.07.2015Der Kotzbrocken
  • Di21.07.2015Der Kotzbrocken
  • Mo20.07.2015Der Kotzbrocken
  • Di14.07.2015Der Kotzbrocken
  • Mo13.07.2015Der Kotzbrocken
  • Do04.06.2015Der Kotzbrocken
  • Mi25.02.2015Der Kotzbrocken
  • Mi25.02.2015Der Kotzbrocken
  • Di24.02.2015Der Kotzbrocken
  • Fr20.02.2015Der Kotzbrocken
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.07.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Sophie Brand ist überfordert: Als alleinerziehende Mutter mit zwei Jobs ja auch kein Wunder. Ein Berg nicht bezahlter Strafzettel bringt sie vor den Richter, der ihr 300 Sozialstunden in einem Behindertenheim aufbrummt. Nicht genug damit, setzt er sie auch noch auf seinen eigenen Bruder an: Georg, einen im Heim gefürchteten Problem-Patienten. - Sophie Brand (Aglaia Szyszkowitz, 3. v. re.) hat sich mit ihren Kindern Laura (Emilie Neumeister,  2. v. re.) und Linus (Arsseni Bultmann, 4. v. re.) unter die Zuschauer gemischt.
    Sophie Brand ist überfordert: Als alleinerziehende Mutter mit zwei Jobs ja auch kein Wunder. Ein Berg nicht bezahlter Strafzettel bringt sie vor den Richter, der ihr 300 Sozialstunden in einem Behindertenheim aufbrummt. Nicht genug damit, setzt er sie auch noch auf seinen eigenen Bruder an: Georg, einen im Heim gefürchteten Problem-Patienten. - Sophie Brand (Aglaia Szyszkowitz, 3. v. re.) hat sich mit ihren Kindern Laura (Emilie Neumeister, 2. v. re.) und Linus (Arsseni Bultmann, 4. v. re.) unter die Zuschauer gemischt.
    Bild: © rbb/ARD Degeto/Marion von der Mehden

Ähnliche Spielfilme