Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1

Ein Abend mit Heinz Schenk

D, 2007
Ein Abend mit Heinz Schenk
Bild: mdr
  • 1 Fan jüngerälter
  • Wertung0 113140noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 18.12.2007 (hr-Fernsehen)
Rubrik: Biografie
Der frühere Fernsehmoderator und Entertainer Heinz Schenk ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren in der Nacht zum 1. Mai in seinem Wohnort Wiesbaden. Heinz Schenk - mit diesem Namen verbinden die meisten Menschen den "Blauen Bock". Aber Heinz Schenk hat viel mehr Facetten und Talente. Er ist einer der Medienschaffenden, die den Beginn deutscher Rundfunk-Unterhaltung entscheidend mitgeprägt haben. Die Journalistin und Fernseh-Moderatorin Franziska Reichenbacher hat Freunde, Kollegen, Prominente und Wegbegleiter eingeladen, die über ihre Erlebnisse mit dem "Frankfurter Schlappmaul" erzählen. Dabei überraschen die Gäste mit bisher unbekannten Anekdoten und Erinnerungen an das Zusammentreffen mit der hessischen Kult-Persönlichkeit. Franziska Reichenbacher interviewt Heinz Schenk zu seinen Erinnerungen und zeigt längst vergessene Perlen der Fernsehunterhaltung und Ausschnitte aus dem vielseitigen Leben des Moderators. Übrigens sind Heinz Schenk und Franziska Reichenbacher beide gebürtige Mainzer - also Rheinhessen - und haben auch noch das gleiche Sternzeichen - den Schützen. Zwei, die sich eben verstehen. Ob als Conférencier, Radio- und Fernseh-Moderator, Buchautor, Komponist, Texter, Karnevalist und Showmaster oder als Film-, Theater- und Fernsehschauspieler - überall hat Heinz Schenk seine hessische Note eingebracht. Bereits als Junge trat er in Mainz zum ersten Mal im Karneval in die Bütt. In den dreißiger Jahren parodierte er Leinwandgrößen wie Hans Albers, Heinz Rühmann, Theo Lingen und Hans Moser. Nach dem Zweiten Weltkrieg fing er beim Hessischen Rundfunk als Radiomoderator an und hatte seine ersten TV-Auftritte beim Sender Telesaar im Saarland. Einem breiten Publikum wurde Heinz Schenk bekannt als Radiomoderator des "Frankfurter Weckers" und natürlich durch die Fernsehsendung "Zum Blauen Bock", die er 21 Jahre moderierte. Dabei sang, textete und komponierte er die meisten seiner Lieder selbst. Mit seinem Lied "Es ist alles nur geliehen" schaffte er es sogar in die Hitparade. Als Film- und Fernsehschauspieler trat er in Dieter Wedels Mehrteiler "Wilder Westen inclusive" und in der Filmsatire "Kein Pardon" mit Hape Kerkeling auf. Daneben spielte er in mehreren Produktionen des Volkstheaters Frankfurt. Anfang der neunziger Jahre kam er dann mit der Sendung "Fröhlich eingeSchenkt" wieder auf den Fernsehbildschirm. Noch heute tritt er gelegentlich als Talkgast in verschiedenen Sendungen auf und überrascht durch seine sehr guten Kenntnisse über das Internet und Computer. Ein Abend mit unvergessenen Ausschnitten aus dem Radio-, Film- und Fernsehschaffen Heinz Schenks - oder um es mit ihm selbst zu sagen: "Mir Hesse, mir warn unserer Zeit immer voraus."
(hr-fernsehen)
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • hr-FernsehenhrDi, 10.07.201823:25Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrDi, 01.05.201806:45Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrMo, 01.05.201702:15Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrSo, 01.05.201603:30Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrFr, 01.05.201502:20Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrSo, 04.05.201412:15Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrMo, 03.10.201102:45Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrSa, 03.10.200901:15Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrSo, 03.05.200920:15Ein Abend mit Heinz Schenk
  • MDRMDRSo, 15.02.200920:15Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrMi, 26.12.200717:35Ein Abend mit Heinz Schenk
  • hr-FernsehenhrDi, 18.12.200722:15Ein Abend mit Heinz Schenk
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
  • Tatort - Kommissar Haferkamp / Komplett-BOX [20 DVDs]*
  • Gier - Der Fall des Hochstaplers Dieter Glanz Arndt Hoffmeister, Dr. Matthias Esche, Eduard Krajewski, Astrid Karras, Gilbert Möhler, Florian Drechsler, Jörn Klamroth, Claudia Schröder, Dr. Dieter Wedel, Giselher Venzke, Wedigo Schultzendorff, Roman Schwartz, Wolf-Dietrich Brücker, Jan S. Kaiser, Liane Retzlaff, Winka Wulff, Günther Stadelmann, Manfred Lenert, Daniela Mussgiller, Jürgen Kriwitz, Jana Brandt, Annette Strelow, Prof. Dr. Andreas Schreitmüller, Dr. Andrea Seyfried-Artner*
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.12.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.