Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In f�r "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken k�nnen:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung f�r

  • E-Mail-Adresse
  • F�r eine vollst�ndige und rechtzeitige Benachrichtigung �bernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
15

Fuxia - Die Minihexe

(Fuchsia, the Mini Witch) NL, 2010

MDR
  • 15 Fans j�nger�lter
  • Wertung0 8534noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 07.04.2012 (Bayerisches Fernsehen)
Die Junghexe Fuxia, die erst kürzlich aus einem Ei schlüpfte, rettet mit viel Schlagfertigkeit und Witz das Waldrefugium ihres Volkes vor bösen Industriellen. "Fuxia" ist ein quirliges Mädchenabenteuer nicht nur für weibliche Zuschauer und "Harry-Potter"-Fantasy Fans. Ein Abenteuer mit Herz, nach Paul van Loons Kinderbuch. Furios beginnt diese zauberhafte Geschichte, die durch ihre fantasievolle Erzählweise und frischen Witz überzeugt. Die aus einem Ei geschlüpfte kecke Minihexe Fuxia liebt es, auf einem Besen durch die Gegend zu fliegen und den Hexenwald mit ihren noch etwas unbeholfenen Zauberkünsten unsicher zu machen. Der einsiedlerische Zauberer Kwark staunt nicht schlecht, als über Nacht die Minihexe Fuxia aus einem Ei schlüpft, ihn fortan Papa nennt und sich bei ihm einnistet, obwohl er sich mit 198 Jahren viel zu jung fühlt, um Vater zu werden.
Also schickt er das quirlige und leicht hyperaktive Wesen auf die Dorfzauberschule, doch die dortige Idylle stören die Bagger eines herzlosen Bauspekulanten, der den Hexenwald für eine extrabreite Durchgangsstraße abholzen will. Was sein Neffe Tommy selbstverständlich zu vereiteln gedenkt. Eines Tages lernt Fuxia den schüchternen Jungen Tommie kennen. Trotz der Warnung ihres Ziehvaters Kwark freundet sich Fuxia mit dem Menschenkind an. Als die beiden eines Tages erfahren, dass der Hexenwald abgerissen und eine Autobahn gebaut werden soll, versuchen sie fieberhaft einen Ausweg zu finden. Nach dem gleichnamigen, erfolgreichen Kinderbuch des Niederländers Paul van Loon entstandene, selbstbewusste wie liebenswerte Jungmädchenversion Antwort auf "Harry Potter", "Lili" und "Bibi Blocksberg". Die holländische Disney-Dependance produzierte, was sich in ausufernden Gesangsnummern niederschlägt, aber auch fantasievolle Dekors und Kostüme ermöglicht. Das kurzweilige Kinderabenteuer besticht durch gewitzt-liebevollen Märchen-Slapstick statt lauten Effekt-Overkill und integriert überzeugend seine Öko- und Toleranzbotschaft. Dem Regisseur Johan Nijenhuis gelingt es, die Literaturvorlage von Paul van Loon durch eine farbenfrohe, märchenhafte Bildkomposition, in der reale und fantasievolle Trickfilm-Elemente gekonnt zusammengeführt werden, eindrucksvoll in Szene zu setzen. Bestes Heimkino schon für die Kleinsten, amüsant auch für die Großen. Fuxia: Rachelle Verdel Kwark: Porgy Franssen Minuul: Annet Malherbe Tommie: Lorenso van Sligtenhorst Rogier: Marcel Hensema Murmeltje: Valérie Pos.
(MDR)
Der einsiedlerische Zauberer Kwark staunt nicht schlecht, als über Nacht die Minihexe Fuxia aus einem Ei schlüpft, ihn fortan Papa nennt und sich bei ihm einnistet, obwohl er sich mit 198 Jahren viel zu jung fühlt, um Vater zu werden. Also schickt er das quirlige und leicht hyperaktive Wesen auf die Dorfzauberschule, doch die dortige Idylle stören die Bagger eines herzlosen Bauspekulanten, der den Hexenwald für eine extrabreite Durchgangsstraße abholzen will. Was sein Neffe Tommy selbstverständlich zu vereiteln gedenkt. Eines Tages lernt Fuxia den schüchternen Jungen Tommie kennen. Trotz der Warnung ihres Ziehvaters Kwark freundet sich Fuxia mit dem Menschenkind an. Als die beiden eines Tages erfahren, dass der Hexenwald abgerissen und eine Autobahn gebaut werden soll, versuchen sie fieberhaft einen Ausweg zu finden. Info: Nach dem gleichnamigen, erfolgreichen Kinderbuch des Niederländers Paul van Loon entstandene, selbstbewusste wie liebenswerte Jungmädchenversion Antwort auf "Harry Potter", "Lili" und "Bibi Blocksberg". Die holländische Disney-Dependance produzierte, was sich in ausufernden Gesangsnummern niederschlägt, aber auch fantasievolle Dekors und Kostüme ermöglicht. Das kurzweilige Kinderabenteuer besticht durch gewitzt-liebevollen Märchen-Slapstick statt lauten Effekt-Overkill und integriert überzeugend seine Öko- und Toleranzbotschaft. Dem Regisseur Johan Nijenhuis gelingt es, die Literaturvorlage von Paul van Loon durch eine farbenfrohe, märchenhafte Bildkomposition, in der reale und fantasievolle Trickfilm-Elemente gekonnt zusammengeführt werden, eindrucksvoll in Szene zu setzen. Bestes Heimkino schon für die Kleinsten, amüsant auch für die Großen.
(WDR)

Fuxia - Die Minihexe Streams

  • Fuxia die Minihexe
    84 min.
    ab € 3,99*
  • Fuxia die Minihexe
    84 min.
    ab € 3,99*
  • Fuxia die Minihexe
    84 min.
    ab € 3,99*
  • Fuxia die Minihexe
    84 min.
    ab € 3,99*
  • Fuxia die Minihexe
    84 min.
    ab € 3,99*
  • Fuxia die Minihexe
    86 min.
    ab € 5,99*
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.08.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds