Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Hostess

DDR, 1976
Hostess
Bild: mdr
  • 5 Fans 
  • Wertung0 29271noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Jette und Johannes teilen seit zwei Jahren Tisch und Bett. Als er ihr eines Morgens überraschend und eher beiläufig einen Heiratsantrag macht, reagiert sie sauer. Zu eingefahren scheinen ihr die Gleise und sie ergreift die Flucht. Automechaniker Johannes (Jürgen Heinrich) und Jette (Annekathrin Bürger), drei Sprachen sprechende Hostess am Berliner Fernsehturm, leben seit zwei Jahren gemeinsam in einer ausgebauten Dachwohnung. Als eines schönen Morgens Johannes seiner Jette einen reichlich emotionslosen Heiratsantrag - schließlich heiratet jeder irgendwann mal - macht, fühlt sie sich vor den Kopf gestoßen. Sie gibt ihm einen Korb und wirft ihm vor, er denke nur noch ans Auto und Fernsehen, sei auf weiter nichts aus als Bequemlichkeit und Wohlstand. Jette zieht aus. Doch da, wo sie Zuflucht sucht, bekommt sie oft nicht gerade ideale Partnerschaft vorgeführt: Bei ihrer jüngeren Kollegin Conny (Roswitha Marks) klappt die Liebe mit einem Matrosen auf Heimaturlaub nicht und bei ihrem älteren Bruder Robert (Manfred Karge) trifft sie auf eine reichlich verspießerte Ehe. Als ihr ein Abenteuer mit dem ehemaligen Verehrer Peter (Rolf Römer), einem Arbeitskollegen ihres Bruders, nicht weiterhilft, ihren Johannes zu vergessen, will sie es mit ihm noch einmal versuchen. Ein Liebesfilm der DEFA, der "nicht zuletzt dank der für DDR-Verhältnisse beispielhaften Nacktszenen vom Publikum sehr goutiert wurde" (Berliner Zeitung). Rolf Römer (1937 - 2000) schrieb gemeinsam mit Gisela Steineckert das Drehbuch, führte Regie und spielte selbst mit. Die Titelrolle hatte er seiner Ehefrau Annekathrin Bürger auf den Leib geschrieben. Römer wollte einen publikumswirksamen Film machen, was ihm gelungen ist. Neben unbekleideten Darstellern würzte er die schlichte Filmgeschichte mit populärer Musik jener Jahre - Veronika Fischer, Nina Hagen und Christiane Ufholz sind zu hören - und schönen Berlin-Bildern, die er für DEFA-Verhältnisse flott montierte, was man damals "Reklamespot-Manier" nannte. Das MDR FERNSEHEN gratuliert mit "Hostess" Annekathrin Bürger, die am 3. April ihren 80. Geburtstag feiert. Sie war einer der großen Stars des DEFA-Films. Nach nicht bestandener Aufnahmeprüfung an der Schauspielschule Berlin wird sie 1955 für die Kino-Hauptrolle in "Eine Berliner Romanze" von Gerhard Klein entdeckt. Nun darf sie auch Schauspiel studieren und wird am Deutschen Theater Berlin engagiert. Später wechselt sie zum Senftenberger Theater, dann an die Berliner Volksbühne. Bis zur Wende spielt sie in 65 DEFA- und Fernsehfilmen, darunter "Fünf Tage - fünf Nächte" (1959), "Königskinder" (1962) und unter der Regie ihres späteren Mannes Rolf Römer "He, Du" (1969) und eben auch "Hostess". Nach der Wende ist sie unter anderem in Serien wie "Praxis Bülowbogen" (1991), "Feuerbach" (1994) und bis 2007 als Freundin des MDR-Tatort-Kommissars Ehrlicher zu sehen. Das MDR FERNSEHEN sendet weitere Filme mit Annekathrin Bürger: am Dienstag, dem 4.4., um 23.15 Uhr den "Polizeiruf 110: Der Teufel hat den Schnaps gemacht", am Mittwoch, dem 5.4, um 22.10 Uhr den "Tatort: Einsatz in Leipzig" und am Donnerstag, dem 6.4., um 12.30 Uhr "Plantagenstraße 19" sowie um 23.35 Uhr "Der Staatsanwalt hat das Wort: Nachtpartie".
(mdr)
Ein bunter Berlin-Film, der mit Schlagermusik, Mangel an Textilien und atmosphärischen Berlinbildern samt Brandenburger Tor aufwartet. Einen rockigen Gastauftritt hat Nina Hagen als Sängerin der Gruppe Stern-Combo Meißen.
(mdr)
Rubrik: Liebesfilm

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme