Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

I Shot Andy Warhol

USA/GB, 1996
I Shot Andy Warhol
Bild: One
  • 6 Fans 
  • Wertung0 67891noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Schon in einer Studienarbeit aus dem Jahr 1957 bezieht die viel versprechende Psychologiestudentin Valerie Solanas (Lili Taylor) konsequent feministische Positionen, mit denen sie ihrer Zeit weit voraus ist. Mit provozierend nachlässiger Kleidung treibt sie sich im New York der frühen 60er auf den Straßen als Bettlerin herum oder verdingt sich als Gelegenheitsprostituierte. Dass alle Männer nur degenerierte Frauen und der Fortpflanzung nicht wert sind, ist eine fixe Idee, von der Valerie schon lange besessen ist. Ihre zwischen radikalem Feminismus und obszönen Beschimpfungen changierenden Gedanken hat sie in einem Manifest niedergeschrieben, das sie erfolglos auf der Straße zu verkaufen versucht. Über den befreundeten Transvestiten Candy Darling (Stephen Dorff) knüpft sie Kontakt zu dem berühmten Pop-Art-Künstler Andy Warhol (Jared Harris), der von ihrem spröden Charme zunächst begeistert ist und ihr einen Auftritt in einem seiner Filme ermöglicht. Für eine Inszenierung ihres Theaterstücks kann sie den Avantgarde-Papst jedoch nicht begeistern, in dessen legendärer 'Factory' Valerie bald als verrückte Fanatikerin abgekanzelt wird. Mehr Glück hat Valerie bei dem Verleger Maurice Girodias (Lothaire Bluteau), der ihre kompromisslosen Gedanken schätzt und mit ihr einen Vertrag über zwei Romane abschließt. Als Valerie jedoch das Kleingedruckte liest und bemerken muss, dass sie alle Rechte an ihrem geistigen Eigentum abgetreten - und damit ihre Seele verkauft hat, wähnt sie sich als Ziel einer Verschwörung, hinter der Maurice Girodias und Andy Warhol stecken. Mit einer gestohlenen Pistole verübt sie auf den Künstler ein Attentat, von dem dieser sich zeitlebens nicht mehr richtig erholen sollte...
(One)
Rubrik: Gesellschaft
Cast & Crew

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Sa24.02.2007I Shot Andy Warhol
  • (Schweiz)Mi28.09.2005I Shot Andy Warhol
  • (Schweiz)So12.06.2005I Shot Andy Warhol
  • (Schweiz)Mo15.12.2003I Shot Andy Warhol
  • Fr11.04.2003I Shot Andy Warhol
  • Fr04.04.2003I Shot Andy Warhol
  • Mi07.11.2001I Shot Andy Warhol
  • Mi25.07.2001I Shot Andy Warhol
  • Di02.05.2000I Shot Andy Warhol
  • So03.10.1999I Shot Andy Warhol
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.07.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme