Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
20

Katharina Luther

D, 2016
Katharina Luther
Bild: ZDF und MDR/EIKON Süd/Junghans
  • 20 Fans 
  • Wertung0 108474noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 22.02.2017 (Das Erste)
Katharina von Bora wurde als Kind in einem Kloster abgegeben. Als sie als junge Nonne mit Martin Luthers Schriften in Berührung kommt, wagt sie das Undenkbare: Sie entflieht den Klostermauern und trifft in Wittenberg auf den, mit dem Kirchenbann belegten Reformator. Sie wird seine Ehefrau, die Mutter seiner Kinder, angesehene Wirtschafterin und Gesprächspartnerin. Als der frühe Tod ihrer Tochter Martin Luther in eine tiefe Krise stürzt, ist es Katharina, die ihn zum Glauben zurückführt. Als Kind im Kloster Nimbschen in Sachsen abgegeben, lebt Katharina von Bora das für sie bestimmte Leben, bis sie mit Anfang 20 durch die Schriften Martin Luthers, die dort heimlich kursieren, mit einer völlig neuen Gedankenwelt in Berührung kommt. Wenn es wahr ist, was Luther schreibt, dass das Verhältnis des Menschen zu Gott allein von Gott bestimmt werde und nicht von den guten Werken der Gläubigen abhinge - was hält sie dann noch hinter den Klostermauern? Katharina wagt den Schritt ins Ungewisse und flieht mit einigen ihrer Mitschwestern auf der Suche nach einem neuen Leben. Als die junge Frau ohne rechtliche Stellung, ohne Einkommen und von ihrer Familie verstoßen, im Hause von Lucas Cranach in Wittenberg unterkommt, begegnet sie dort Martin Luther persönlich. Katharina erlebt ihn als einen völlig anderen als den "Hier-stehe-ich-und-kann-nicht-anders"-Kämpfer: verletzlich, krank, voller Zweifel und bis zur Erschöpfung arbeitswütig. Sie verliebt sich in den mit dem Kirchenbann belegten und von seiner Mission beseelten Reformator. Als seine Ehefrau beginnt sie ein neues Leben, entwickelt sich zur angesehenen Wirtschafterin, zur gleichberechtigten Gesprächspartnerin Luthers und Mutter ihrer gemeinsamen Kinder. Doch mit dem frühen Tod ihrer Tochter fallen sie und Luther in eine tiefe Trauer, in der alte Ängste und Zweifel die Eheleute einholen und voneinander abschotten. Erst als Katharina wieder neuen Lebensmut gewinnt, finden sie zurück zu ihrem Leben.
(BR Fernsehen)
Rubriken: Historienfilm, Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.06.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Katharinas Bruder und Vater wollen sie überzeugen im Kloster zu bleiben
Im Foto (v.l.n.r.): Thomas von Bora (Michael Kranz), Katharina von Bora (Karoline Schuch), Jhan von Bora (Peter Trabner)
    Katharinas Bruder und Vater wollen sie überzeugen im Kloster zu bleiben Im Foto (v.l.n.r.): Thomas von Bora (Michael Kranz), Katharina von Bora (Karoline Schuch), Jhan von Bora (Peter Trabner)
    Bild: © MDR/EIKON Süd/Junghans
  • Katharina ist schwanger und hat Angst, dass die Worte der Äbtissin stimmen könnten und der Teufel sich ihrer bemächtigt hat.
Im Foto (v.l.n.r.): Martin Luther (Devid Striesow), Katharina von Bora (Karoline Schuch)
    Katharina ist schwanger und hat Angst, dass die Worte der Äbtissin stimmen könnten und der Teufel sich ihrer bemächtigt hat. Im Foto (v.l.n.r.): Martin Luther (Devid Striesow), Katharina von Bora (Karoline Schuch)
    Bild: © MDR/EIKON Süd/Steffen Junghans
  • Katharina will bei den Marktfrauen anschreiben lassen, sie schicken sie weg, weil sie ihre Heirat mit Luther für Sünde halten. Katharina von Bora (Karoline Schuch)
    Katharina will bei den Marktfrauen anschreiben lassen, sie schicken sie weg, weil sie ihre Heirat mit Luther für Sünde halten. Katharina von Bora (Karoline Schuch)
    Bild: © MDR/EIKON Süd/Junghans
  • Katharina will bei den Marktfrauen anschreiben lassen, sie schicken sie weg, weil sie ihre Heirat mit Luther für Sünde halten.
Katharina von Bora (Karoline Schuch)
    Katharina will bei den Marktfrauen anschreiben lassen, sie schicken sie weg, weil sie ihre Heirat mit Luther für Sünde halten. Katharina von Bora (Karoline Schuch)
    Bild: © MDR/EIKON Süd/Steffen Junghans
  • Katharina von Bora (Karoline Schuch) und Martin Luther (Devid Striesow)
    Katharina von Bora (Karoline Schuch) und Martin Luther (Devid Striesow)
    Bild: © MDR/EIKON Süd/Junghans

Ähnliche Spielfilme