Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Schöne Aussicht

(Schoene Aussicht)D, 2007
Schöne Aussicht
Bild: WDR
  • 5 Fans 
  • Wertung0 19411noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 01.06.2007 (Das Erste)
Die Berliner Lehrerin Anna Wiegand übernimmt die Leitung der Grundschule eines beschaulichen Schwarzwalddorfes. Doch der Versuch der engagierten Pädagogin, frischen Wind in den eingefahrenen Schulalltag zu bringen, stößt bei ihren sturen Kollegen in der Provinz auf wenig Gegenliebe. Als Anna sich auch noch mit der Lokalgröße, dem Grafen Alexander von Schönberg, anlegt, bei dessen Tochter sie eine lange vertuschte Leseschwäche aufdeckt, bringt sie auch ihn endgültig gegen sich auf. Gemeinsam mit den anderen besorgten Eltern und dem gesamten Schulkollegium solidarisiert sich Graf Schönberg gegen Annas Lehrmethoden. Anna steht jedoch zu ihrer Überzeugung. Nun droht sogar die Schließung der Schule ... "Schöne Aussicht" ist ein vergnüglich inszenierter, moderner Heimatfilm mit Anica Dobra, Heio von Stetten, Diana Körner, Julia Dietze und Vinzenz Kiefer. * Nach der Trennung von ihrem Mann kehrt die Berliner Lehrerin Anna Wiegand (Anica Dobra) der Großstadt den Rücken, um in einem idyllischen Schwarzwalddorf die Leitung der Grundschule zu übernehmen. Dadurch ist sie näher bei ihrer Tochter Caroline (Julia Dietze), die in Freiburg studiert und nun versucht, von den Kochkünsten und der Waschmaschine ihrer Mutter zu profitieren. Mit viel Elan will die engagierte Pädagogin Anna etwas frischen Wind in den verstaubten Schulalltag bringen. Doch mit ihren unorthodoxen Ideen eckt sie bei den Kollegen an, die allem Neuen gegenüber skeptisch sind. Besonders die altbackene Schulsekretärin Brigitte Schäufele (Diana Körner), die über die Einführung des Computers nicht begeistert ist, lässt keine Gelegenheit aus, um mittels ihrer guten Verbindungen zum örtlichen Friseursalon abenteuerliche Gerüchte über die seltsamen Lehrmethoden der neuen Direktorin in die Welt zu setzen. Nicht allzu harmonisch verläuft auch Annas Begegnung mit ihrem Vermieter, dem Grafen Alexander von Schönberg (Heio von Stetten). Als dessen Zähne fletschender Jagdhund ihre Langhaarkatze E.T. auf den nächsten Baum jagt, fährt auch Anna ihre Krallen aus und zeigt dem hochnäsigen Aristokraten, dass sein Charme und sein Adelstitel sie nicht beeindrucken. Als sie dann ausgerechnet bei von Schönbergs Tochter Lilly (Nelly Keusch) eine Leseschwäche entdeckt, die das pfiffige Mädchen bisher durch Auswendiglernen vertuschen konnte, glaubt der Graf der neuen Lehrerin kein Wort. Zusammen mit anderen besorgten Eltern startet von Schönberg eine Unterschriftenaktion gegen die unbequeme Rektorin. Als viele Eltern daraufhin ihre Kinder abmelden, droht sogar die Schließung der Schule. Zum Glück hat der findige Hausmeister Janosch (Vinzenz Kiefer) ein überzeugendes Argument gegen die Schließung. Als auch noch die Schüler sich zu einer spontanen Demo formieren, schlägt die schlechte Stimmung gegen Anna um ... "Schöne Aussicht" ist ein liebevoll inszenierter, komödiantischer Heimatfilm mit augenzwinkerndem Lokalkolorit. Anica Dobra ("Die Alpenklinik") als Lehrerin und Heio von Stetten ("Ein Luftikus zum Verlieben") als Gutsherr spielen ein Pärchen wie Hund und Katz. In den weiteren Rollen sind Diana Körner ("König der Herzen"), Julia Dietze ("Liebes Leid und Lust") und Vinzenz Kiefer ("Im Namen des Herrn") zu sehen. Die Rolle der leidgeprüften Uschi, die beim Friseur den neuesten Ratsch aber keine gescheite Frisur bekommt, spielt die bekannte Pfälzer Schauspielerin Hannelore Bähr. Gedreht wurde im beschaulichen Städtchen Münstertal im südlichen Schwarzwald und außerdem in Staufen, Freiburg und Umgebung.
(SWR)
"Schöne Aussicht" ist ein liebevoll inszenierter, komödiantischer Heimatfilm mit augenzwinkerndem Lokalkolorit. Anica Dobra ("Die Alpenklinik") als Lehrerin und Heio von Stetten ("Ein Luftikus zum Verlieben") als Gutsherr spielen ein Pärchen wie Hund und Katz. In den weiteren Rollen sind Diana Körner ("König der Herzen"), Julia Dietze ("Liebes Leid und Lust") und Vinzenz Kiefer ("Im Namen des Herrn") zu sehen. Die Rolle der leidgeprüften Uschi, die beim Friseur den neuesten Tratsch aber keine gescheite Frisur bekommt, spielt die bekannte Pfälzer Schauspielerin Hannelore Bähr. Gedreht wurde im beschaulichen Städtchen Münstertal im südlichen Schwarzwald und außerdem in Staufen, Freiburg und Umgebung.
(One)
Rubriken: Heimatfilm, Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme