Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dramedy geht nach vier Jahren zu Ende
Bild: ABC

Noch vor drei Jahren galt "Ugly Betty in den USA als großer Überraschungshit. Die Dramedy, die für den Sender ABC nach der gleichen Vorlage entwickelt wurde wie die deutsche Telenovela "Verliebt in Berlin", lief 2007 auch für kurze Zeit im Abendprogramm von Sat.1 unter dem deutschen Titel "Alles Betty!", wenn auch weniger erfolgreich.

Nun ist auch in den USA für Betty die Zeit abgelaufen. ABC wird die Serie nach der aktuellen, vierten Staffel einstellen. Die frühzeitige Ankündigung wird Produzenten und Autoren die Zeit geben die Serie zu einem guten Ende zu bringen. Außerdem wurde die Episoden-Order für die vierte Staffel von 22 auf 20 Folgen zurück geschraubt.

In einem gemeinsamen Statement äußerte sich der ausführende Produzent Silvio Horta zusammen mit ABC-Präsident Steve McPherson zu der Absetzung: "Wir sind gemeinsam zu der schwierigen Entscheidung gelangt, dass dies die letzte Staffel von 'Ugly Betty' sein wird. Wir geben dies nun bekannt, da wir der Serie Zeit geben möchten zu einem zufriedenstellenden Ende zu kommen. Wir sind äußerst stolz auf das innovative Format der Serie und empfanden es als wichtig den Fans einen ordentlichen Abschied zu ermöglichen."

Überraschend kommt die Entscheidung von ABC nicht. Der Sender hatte "Ugly Betty" in diesem Jahr von Donnerstag auf Freitagabend verschoben, wo die Quoten stark gefallen waren. Ein Versuch die Serie danach als Teil des Comedy-Blocks von ABC am Mittwoch zu etablieren hat nun wohl keine ausreichenden Ergebnisse gebracht.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Horst-Guenter schrieb via tvforen.de am 29.01.2010, 08.07 Uhr:
    Horst-GuenterCool ... endlich mal ein Sender, der eine hässliche Frau einstellt. ;-)
  • Schunki schrieb via tvforen.de am 28.01.2010, 15.17 Uhr:
    SchunkiEcht schade [img]http://www.cosgan.de/images/midi/traurig/a015.gif[/img]

    Ich hoffe die finden ein "gescheites" Ende für diese Serie. Betty mit Matt, Daniel mit Wilhelmina und Marc mit Amanda, das wärs :-)