Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ABC vorsichtig optimistisch über "Once Upon a Time", "Agents of S.H.I.E.L.D."-Zukunft

ABC vorsichtig optimistisch über "Once Upon a Time", "Agents of S.H.I.E.L.D."-Zukunft

09.01.2018, 10.34 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
"Inhumans" allerdings auf verlorenem Posten
Der Cast von "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D" in der fünften Staffel
Bild: ABC
ABC vorsichtig optimistisch über "Once Upon a Time", "Agents of S.H.I.E.L.D."-Zukunft/Bild: ABC

Am gestrigen Montag stellte sich die Chefin des Senders ABC, Channing Dungey, im Rahmen der Television Critics Association Winter Press Tour der amerikanischen und kanadischen Presse. Dabei äußerte Dungey, dass sie vorsichtig optimistisch sei, dass die beiden Serien "Once Upon a Time" und "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." im Mai bei den Upfronts verlängert werden können. Weniger gut seien die Aussichten für "Marvel's Inhumans".

"Once" und "Agents" waren in der aktuellen Staffel auf den Freitag gewandert. Das hat beiden Serien in den Einschaltquoten erwartungsgemäß nicht gut getan. Dungey wies aber darauf hin, dass zumindest "Once" dank zeitversetztem Konsum in den Zuschauerzahlen trotz gesunkener TV-Quoten gegenüber dem vorherigen Sendeplatz am Sonntag auf Augenhöhe sei. Bei den "Agents" sei man in kreativer Hinsicht sehr zufrieden mit der Staffel. Allerdings ist es bei solchen Wackelkandidaten im Januar immer noch etwas früh mit definitiven Aussagen über eine Verlängerungsentscheidung im Mai, da der Sender noch nicht weiß, welche Piloten bestellt werden, wie gut diese werden und was dann im Mai die Optionen sind. In diese Entscheidung spielt auch noch mit hinein, was die Produzenten sich für die nächste Staffel vorstellen, was sie zum jetzigen Zeitpunkt bei ABC noch nicht vorgestellt haben.

Deutlich weniger gut sind die Aussichten bei den "Inhumans", die einfach die notwendigen Quoten nicht gebracht hätten. Dungey führte aus, dass aufgrund der Tatsache, dass Marvel/Disney den Staffelauftakt an IMAX-Kinos verkauft hatte, die Produktion durch äußere Umstände zeitgebunden und letztendlich etwas überhastet war, was Kostüme und Effekte anbelangte. Das hatte zu einer großen Kritiker-Schelte geführt.

Bei ABC wird auf jeden Fall in diesem Frühjahr keine neue Marvel-Serie pilotiert - die angegangenen Drehbücher hätten nicht überzeugen können.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare