Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Andi Mack": Disney Channel bestellt neue Comedy von "Lizzie McGuire"-Schöpferin

09.08.2016, 16.00 Uhr - Jana Bärenwaldt/TV Wunschliste in International
Newcomerin Peyton Elizabeth Lee in der Hauptrolle
Bild: Disney Channel
"Andi Mack": Disney Channel bestellt neue Comedy von "Lizzie McGuire"-Schöpferin/Bild: Disney Channel

"Lizzie McGuire"-Schöpferin Terri Minsky kehrt mit einer neuen Jugend-Sitcom zum Disney Channel zurück. Bereits im Herbst beginnt die Produktion von "Andi Mack", damit die neue Serie 2017 an den Start gehen kann. Die Hauptrolle wird von der 12-jährigen Newcomerin Peyton Elizabeth Lee verkörpert.

In "Andi Mack" geht es um das Mädchen Andi (Lee), die gerade im Begriff ist, ihren 13. Geburtstag zu feiern, als ihre unberechenbare ältere Schwester Bex (Lilan Bowden) nach Hause kommt. Mit Bex' Rückkehr wird Andis Leben gehörig auf den Kopf und in Frage gestellt. Die Mutter der beiden wird von Lauren Tom ("Friends", "Pretty Little Liars", Originalsprecherin von Amy Wong in "Futurama") verkörpert. In weiteren Rollen sind Joshua Rush als Cyrus und Asher Angel als Jonah Beck zu sehen.

Die neue Sitcom wird von Terri Minsky und Michelle Manning produziert. Die zweifache Emmy-Gewinnerin Betty Thomas hat bei der Pilotfolge von "Andi Mack" Regie geführt. Disney Channel hofft mit "Andi Mack" an den einstmaligen Erfolg der Jugendserie "Lizzie McGuire" anzuknüpfen, welche der Durchbruch für die damals 14-jährige Hilary Duff war.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare