Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Animated and Furious: Netflix bestellt animierten Ableger zu "The Fast and the Furious"

24.04.2018, 13.20 Uhr - Eliah Kieselmann/TV Wunschliste in International
DreamWorks produziert Kinder- und Jugendserie
"Fast & Furious" als animierte Serie
Bild: Netflix/DreamWorks Animation TV
Animated and Furious: Netflix bestellt animierten Ableger zu "The Fast and the Furious"/Bild: Netflix/DreamWorks Animation TV

Netflix hat DreamWorks Animation TV mit der Umsetzung einer animierten Serie für Kinder basierend auf der "The Fast and the Furious"-Filmreihe beauftragt. Hierbei wird zum ersten Mal genutzt, dass DreamWorks Animation 2016 von Comcast/NBCUniversal aufgekauft wurde - dadurch kann DreamWorks Animation jetzt auch Rechte an Universal-Marken wie "The Fast and the Furious"-Filmreihe verwerten.

In der Serie soll es um Dom Torettos (im Film von Vin Diesel gespielt) Cousin Tony gehen. Dieser geht noch zur Schule, wird aber gemeinsam mit seinen Freunden von einer Regierungsbehörde angeworben. Sie sollen eine Gruppe infiltrieren, die als Tarnung illegale Autorennen organisiert, aber in Wirklichkeit auf die Weltherrschaft aus ist.

Netflix hat seit fünf Jahren einen produktiven Vertrag mit DWA TV, aus dem bereits 14 Serien hervor gegangen sind, u.a. "Voltron: Legendärer Verteidiger", "Trolljäger" und "King Julien". Als Produzenten und Showrunner für die "Fast & Furious"-Serie sind Tim Hedrick ("Voltron: Legendärer Verteidiger") und Bret Haaland ("King Julien") an Bord.

Laut Margie Cohn, Präsidentin von DWA TV, soll es auch in Zukunft weitere neue Produktionen basierend auf Universal-Material geben. "Fast & Furious" ist bei Universal das einnahmenstärkste und langlebigste Franchise. Der 8. Film ist 2017 in den Kinos angelaufen, der 9. für 2019 angekündigt, weitere sind bereits in Planung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare