Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Better Call Saul": AMC kündigt Startdatum im Februar an

21.11.2014, 09.47 Uhr - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste in International
Eventprogrammierung über zwei Tage zum Serienstart
Bob Odenkirk, Hauptdarsteller von "Better Call Saul"
Bild: AMC
"Better Call Saul": AMC kündigt Startdatum im Februar an/Bild: AMC

Saul-Goodman-Fans aufgepasst: Der US-Starttermin für seine eigene Serie "Better Call Saul" steht fest. Wie der Kabelsender AMC jetzt bekanntgab, wird sie am 8. Februar ihre Premiere erleben und übernimmt den früheren 22.00-Uhr-Sendeplatz der Mutterserie "Breaking Bad". Das ist gleichzeitig auch der Sendpelatz direkt im Anschluss an die Rückkehr von "The Walking Dead", das an dem Abend in die zweite Hälfte seiner fünften Staffel gehen wird.

Zum ersten Mal in der Sendergeschichte von AMC wird von "Better Call Saul" die zweite Folge bereits einen Abend später, am Montag, den 9. Februar, ausgestrahlt.

Die Serie, in der neben dem Goodman-Darsteller Bob Odenkirk Jonathan Banks, Michael McKean, Rhea Seehorn, Patrick Fabian und Michael Mando weitere Hauptrollen übernehmen, erzählt die Vorgeschichte des windigen Anwalts, der ab der zweiten "Breaking Bad"-Staffel zu den bei Fans beliebtesten Nebenfiguren gehörte.

Hier noch ein neuer Teasertrailer zur Serie von AMC:


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare