Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Big Performance": Masken-Rateshow startet bei RTL im September

von Ralf Döbele in News national
(12.08.2020, 11.46 Uhr)
Kretschmer, Hunziker und Mabuse fragen: "Wer ist der Star im Star?"
"Big Performance": (v. l. n. r.) Guido Maria Kretschmer, Michelle Hunziker und Motsi Mabuse
TVNOW
"Big Performance": Masken-Rateshow startet bei RTL im September/TVNOW

Im kommenden Monat machen sich Prominente bei RTL bereit für ihre  "Big Performance". Der Sender hat nun erstmals einen Starttermin für das neue Format bestätigt, das zum neuen Show-Highlight der kommenden Fernsehsaison werden soll und das durchaus an den ProSieben-Hit  "The Masked Singer" erinnert - auch wenn es um eine ganz andere Art von Maskierung geht. Der Startschuss fällt am Samstag, den 12. September um 20.15 Uhr.

Präsentiert wird die Show von Daniel Hartwich, der dem Ratepanel, bestehend aus, Michelle Hunziker, Motsi Mabuse und Guido Maria Kretschmer, die alles entscheidende Frage stellt: "Wer ist der Star im Star?"

Die drei erleben den Auftritt eines Prominenten, der dank einer aufwändigen Special-Effects-Maske in die Haut eines bekannten Megastars schlüpft, egal ob Jennifer Lopez, Mick Jagger, Adele oder Prince. Die "Big Performance" beginnt mit Playback und erst im Laufe des Songs wechselt die Stimme dann zum Live-Gesang. So erhält das Rateteam natürlich einen weiteren Ansatzpunkt, genau wie durch Einspielfilme über den Maskierten.

Vier prominente Kandidaten treten in drei Shows mit jeweils zwei Songs auf. Das Studiopublikum wählt dann, wer mit seinem Auftritt seinem Star alle Ehre gemacht hat. Aufgabe der Jury ist es dann schließlich, zwischen den beiden Letztplatzierten auszuwählen: So wird entschieden, wer die Maske fallen lassen muss. Als Ersatz für den ausgeschiedenen Promi rückt dann in der nächsten Show ein neuer Kandidat mit neuer Maske nach. Im Finale steht dann der Dreikampf um den Sieg an.

Das ist eine wunderbare Show. Perfektes Entertainment!, so Jury-Mitglied Motsi Mabuse über ihre neue Aufgabe Sie zeigte sich beeindruckt, wie real das Ganze aussieht. Es gibt hier Momente, in denen ich wirklich Gänsehaut bekomme! Michelle Hunziker hat sich auf die neue Show währenddessen mit ausgiebigen Recherchen vorbereitet: Ich habe bestimmt 400 Namen deutscher Promis gegoogelt. Ich werde genau darauf achten: Wie bewegen sie sich? Können sie sich mit kleinen Gesten verraten?


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Helmprobst schrieb via tvforen.de am 12.08.2020, 13.20 Uhr:
    Da hätte ich vor 2 Jahren gesagt: klingt interessant, schau ich mal rein.

    Heute liest sich das leider wie eine schlechte, überflüssige Kopie und ich denke mir beim Lesen: warum gibt es im deutschen TV ständig den Hang, lieber schlechte Kopien zu machen als sich was Neues auszudenken?

    Ich gebe "Big Performance" aus diesem Grund keine Chance.
  • serieone schrieb am 12.08.2020, 12.09 Uhr:
    Zeigt RTL eigendlich nur noch Eigenproduktionen und sonst nichts mehr???

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds