Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Call My Agent!": Dritte Staffel kommt nach Deutschland

13.03.2019, 15.44 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Gefeierte französische Dramedy kehrt im Sony Channel zurück
"Call My Agent!"
Bild: France Televisions Distribution
"Call My Agent!": Dritte Staffel kommt nach Deutschland/Bild: France Televisions Distribution

Im Herbst 2017 brachte der Sony Channel die französische Hitserie "Call My Agent!" nach Deutschland. Nun hat der Pay-TV-Sender den Starttermin für die neue dritte Staffel verkündet. Sechs frische Folgen der Dramedy sind ab dem 15. Mai immer mittwochs um 20.15 Uhr als Deutschlandpremiere zu sehen. Im Anschluss an die lineare Ausstrahlung wird die jeweils aktuelle Episode sowie bereits die Episode der Folgewoche in den Videotheken von Vodafone, Unitymedia, Magenta TV und Prime Video Channels auf Abruf zur Verfügung gestellt.

"Call My Agent!" zählt aktuell zu den erfolgreichsten europäischen Serien, die so gnadenlos wie humorvoll den Alltag einer Schauspielagentur im Herzen von Paris erzählt, die - wie in Frankreich üblich - zehn Prozent der Schauspielergage als Agenturvergütung bekommt. Die Agentur um Mathias (Thibault de Montalembert), Gabriel (Gregory Montel), Andrea (Camille Cottin) und Arlette (Liliane Rovère) bekommt in der dritten Staffel wieder viel zu tun. Erneut konnten einige namhafte Schauspieler gewonnen werden, die ironische Versionen ihrer selbst spielen.

Die hochschwangere Andréa hat beschlossen, doch nicht nach New York zu gehen. Stattdessen muss sie sich mit ihrem Klienten Jean Dujardin herumschlagen, der so intensiv in seiner neuesten Rolle aufgeht, dass kaum noch mit ihm zu reden ist. Monica Bellucci tritt als exzentrische Romantikerin auf, die nahezu durchdreht, wenn sie länger als zwei Wochen Single ist. Isabelle Huppert hingegen glänzt als rigorose Arbeitsmaschine, die mithilfe eines akribischen Plans mehrere Rollen gleichzeitig balanciert. Und Béatrice Dalle gesteht, dass es 30 Jahre gedauert hat, bis sie gelernt hat, ungerechtfertigte Nacktszenen abzulehnen.

Der humorvolle Blick hinter die Kulissen des Showgeschäfts entpuppte sich im Heimatland beim Sender France 2 als großer Überraschungserfolg. Kreiert von Fanny Herrero und produziert von Mon Voisin Productions, wurde die Serie 2018 mit dem renommierten Globe de Cristal als beste Fernsehserie geehrt. Zur Einstimmung auf die dritte Staffel wiederholt der Sony Channel die erste und zweite Staffel am 11. und 12. Mai jeweils ab 20.15 Uhr als Marathon. Eine vierte Staffel ist bereits in Vorbereitung und wird für 2020 erwartet.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare