Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." mit neuen Jurymitgliedern

25.04.2018, 16.00 Uhr - Jana Bärenwaldt/TV Wunschliste in National
Dritte Staffel der Castingshow startet im Sommer 2018
Die neue Jury der dritten Staffel von "Curvy Supermodel": (v.l.) Jan Kralitschka, Angelina Kirsch, Jana Ina Zarrella, Oliver Tienken
Bild: RTL II/Magdalena Possert
"Curvy Supermodel - Echt. Schön. Kurvig." mit neuen Jurymitgliedern/Bild: RTL II/Magdalena Possert

Im Sommer 2018 geht die RTL-II-Castingshow "Curvy Supermodel" in die dritte Runde. Dieses Jahr setzt sich die Jury der Sendung neu zusammen. Zu den bekannten Gesichtern von Angelina Kirsch, Deutschlands erfolgreichstem Curvy Model, sowie Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella, gesellen sich in der neuen Staffel nun auch Model und Ex-Bachelor Jan Kralitschka sowie Model und Choreograph Oliver Tienken dazu.

Nicht mehr mit dabei sind Modelagent Peyman Amin und Choreograf Carlo Castro, die in der zweiten Staffel zur Jury gehörten, während in Staffel eins neben Kirsch noch Ted Linow, Motsi Mabuse sowie Harald Glööckler die Jury bildeten.

Die aktuellen Juroren im Detail: Angelina Kirsch ist selbst erfolgreiches Curvy Model und bereits seit Staffel eins des Formats mit von der Partie. Sie weiß aus eigener Erfahrung, was es bedeutet in der Modebranche diesen Weg einzuschlagen. "Da ich selbst schon den Weg des Curvy Models gegangen bin, verstehe ich die Ängste und Sorgen unserer Kandidatinnen sehr gut und kann sie bestärken. Ich werde ihnen meine Tricks verraten und sie perfekt auf den Job vorbereiten." Kirsch war bereits Kampagnengesicht für Marken wie Adler, Zalando, C&A und H&M und läuft auf internationalen Modenschauen.

Jana Ina Zarrella hat ebenfalls eine eigene Modelkarriere vorzuweisen. Die gebürtige Brasilianerin hat aber vor allem durch ihre Präsenz im TV in Sendungen wie "Das Model und der Freak" und durch ihre Tätigkeit als Moderatorin für verschiedene Formate an Bekanntheit gewonnen. 2008 und 2010 folgten überdies Celebrity Dokus über das Leben von ihr und ihrem Mann Giovanni. Seit der zweiten Staffel von "Curvy Supermodel" ist Jana Ina Teil der Jury. "Ich freue mich sehr wieder in der Jury von Curvy Supermodel zu sein. Diese Staffel wird noch spannender als die anderen, wir haben tolle Locations, aufregende Jobs und spannende Aufgaben."

Der ehemalige Bachelor Jan Kralitschka sitzt neu in der Jury. Der gelernte Jurist steht mittlerweile hauptberuflich vor der Kamera und weiß worauf es in der Branche ankommt. "Karl Lagerfeld hat sich schon bei der Aussage geirrt, dass man die Kontrolle über sein Leben verloren hat, wenn man Jogginghosen trägt. Er irrt sich auch bei seiner Aussage, dass keiner Frauen mit Rundungen sehen will. Die ganze Welt wünscht sich Frauen mit sexy Kurven. Es wird Zeit, dass junge Mädchen endlich ein anderes Schönheitsideal präsentiert bekommen."

Ebenfalls zum ersten Mal Teil der Jury ist Oliver Tienken. Der leidenschaftliche Tanzweltmeister arbeitet als Coach, Choreograph und Model. Oliver lief bereits mit Topmodel Naomi Campbell. Durch seine Tanzerfahrung wird er den Kandidatinnen bei "Curvy Supermodel" vor allem Tipps auf dem Laufsteg geben. "Ich freue mich wahnsinnig auf die neue Staffel, weil es für mich eine der bedeutendsten Shows im deutschen Fernsehen ist. Durch neue, ehrliche und realistische Schönheiten wird das Idealbild einer Frau neu definiert."

"Curvy Supermodel" wird oftmals als RTLs Gegenentwurf zu "Germany's Next Topmodel" von ProSieben gehandelt. Im Gegensatz zur immer weiter in die Kritik geratene Castingshow von Heidi Klum, soll bei der Sendung auf RTL II ein anderes Schönheitsideal verkörpert werden. Wie der Name schon verrät, sind hier keine typischen Modelmaße, sondern eben Kurven gefragt. Mit "Curvy Supermodel" passt sich RTL der Zeit an, denn immer mehr renommierte Modemarken produzieren inzwischen Fashion in "großen Größen". So sind dann auch bei der diesjährigen Staffel von GNTM sind einige Curvy Models vertreten. Dass man damit durchaus Erfolge verzeichnen kann, beweist unter anderem auch Sarina Nowak, die ebenfalls als Kandidatin bei GNTM bekannt wurde, mittlerweile als Curvy Model aber deutlich erfolgreicher ist.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare