Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Das Traumschiff": Osterreise mit Collien Ulmen-Fernandes, Victoria Swarovski und Heinrich Schafmeister

von Glenn Riedmeier in News national
(22.02.2021, 18.30 Uhr)
ZDF-Luxusdampfer nimmt Kurs auf das Thaa-Atoll
Dr. Jessica Delgado (Collien Ulmen-Fernandes, M.) verstärkt die "Traumschiff"-Crew um Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, r.) und Staffkapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, l.)
ZDF/Dirk Bartling
"Das Traumschiff": Osterreise mit Collien Ulmen-Fernandes, Victoria Swarovski und Heinrich Schafmeister/ZDF/Dirk Bartling

Vor einigen Wochen gab es Berichte darüber, dass die Dreharbeiten zu neuen Folgen von  "Das Traumschiff" aufgrund der Corona-Pandemie gefährdet seien. Doch zumindest die für Ostern geplante Folge ist im Kasten und soll wie geplant ausgestrahlt werden. Genauer gesagt dürfen sich die Fans des quotenträchtigen ZDF-Flaggschiffs am Ostersonntag, 4. April um 20.15 Uhr auf eine neue Reise mit Florian Silbereisen alias Kapitän Max Parger freuen.

Das "Traumschiff" nimmt Kurs auf eine tropische Insel im Indischen Ozean - das Thaa-Atoll. Dort hat die Crew alle Hände voll zu tun: Sie suchen nach Schätzen, vermissten Passagieren und verborgenen Wünschen und Ängsten. In prominenten Gastrollen sind diesmal unter anderem Victoria Swarovski, Christoph M. Ohrt, Heinrich Schafmeister und Saskia Vester zu sehen.

Darüber hinaus nimmt Collien Ulmen-Fernandes als neue Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado ihre Arbeit auf - und bekommt Besuch von ihrem Neffen Timo (Otis Whigham). Als der begeisterte Fußballspieler auf den ehemaligen Fußballprofi Lars Meyer (Marlon Boess) trifft, ist er aus dem Häuschen und die beiden freunden sich an. Doch dann stellt sich heraus, dass Jessica an einer Operation beteiligt war, nach der Lars' Fußballprofi-Karriere ein plötzliches Ende fand. Nun macht Timo seine Tante persönlich dafür verantwortlich. Jessica möchte nicht, dass Timo weiterhin Zeit mit Lars verbringt, doch dann begeben sich die beiden gemeinsam auf Schatzsuche.

Die Brüder Frank (Christoph M. Ohrt, l.) und Thomas (Heinrich Schafmeister, 2. v. r.) buhlen um die Gunst von Hannas (Barbara Wussow, r.) Freundin Birgit (Saskia Vester, 2. v. l.).
Die Brüder Frank (Christoph M. Ohrt, l.) und Thomas (Heinrich Schafmeister, 2. v. r.) buhlen um die Gunst von Hannas (Barbara Wussow, r.) Freundin Birgit (Saskia Vester, 2. v. l.). ZDF/Dirk Bartling

Langzeitpassagier Frank Baum (Christoph M. Ohrt) ist ein Weltreisender, der sein Single-Leben an Bord in vollen Zügen genießt - doch dann trifft er auf die frisch geschiedene Birgit Röhl (Saskia Vester), die ihre Freundin Hanna Liebold (Barbara Wussow) an Bord besucht. Auch Frank selbst erhält überraschenden Besuch: Sein verwitweter Bruder Thomas (Heinrich Schafmeister) begleitet ihn unerwartet auf der Reise. Allmählich findet er Gefallen an Franks Lebensstil - und an Birgit. Eigentlich ist Frank selbst an Birgit interessiert, doch jetzt will er sie als Köder benutzen, um seinen Bruder wieder loszuwerden.

Ebenfalls an Bord ist die ehemalige Fotografin Nele Berghaus (Lisa Karlström), die durch einen Unfall ihr Augenlicht verlor. Seitdem ist sie auf die Hilfe anderer angewiesen. Kornelius Busch (Ferdi Özten) steht ihr als Reisebegleitung zur Seite. Der verliebt sich Hals über Kopf in Mia Wagner (Victoria Swarovski), die als Tanzlehrerin an Bord arbeitet. Mit Neles Hilfe gelingt es Kornelius, Mias Herz zu erobern. Nele beginnt, über ihr eigenes Liebesleben nachzudenken. Sie hat ihren Verlobten verlassen, um niemandem zur Last zu fallen.

Kornelius Busch (Ferdi Özten) hat sich Hals über Kopf in die Tänzerin Mia (Victoria Swarovski) verliebt.
Kornelius Busch (Ferdi Özten) hat sich Hals über Kopf in die Tänzerin Mia (Victoria Swarovski) verliebt. ZDF/Dirk Bartling

Oliver Dommenget inszenierte die Folge nach einem Drehbuch von Martin Wilke und Jochen S. Franken.

Mit den geplanten Drehs für die nächsten Folgen, die an Weihnachten und Neujahr ausgestrahlt werden sollen, wird das ZDF erneut vor Herausforderungen gestellt. Ursprünglich war geplant, dass die MS Amadea am Anfang März in See sticht und bis Mai auf Mittelmeer-Kreuzfahrt geht. Der Kreuzfahrt-Veranstalter Phoenix-Reisen teilte jedoch mit, dass aufgrund der Pandemie vorerst keine Reisen mit Landgang möglich sind. Aus diesem Grund musste der Drehplan geändert werden. Die Außenaufnahmen wurden auf den Malediven gedreht - also dort, wo auch die kommende Oster-Folge produziert wurde. Bekommen die Zuschauer also an Ostern und Weihnachten das gleiche Reiseziel zu sehen?

Das ZDF dementierte jedoch, dass an Ostern und Weihnachten 2021 das gleiche Ziel zu sehen sein wird. Man wolle die aktuelle Lage und gesetzlichen Bestimmungen an den jeweiligen Drehorten intensiv beobachten und arbeite gemeinsam mit den Produktionsfirmen an entsprechenden Hygiene-Konzepten für die Dreharbeiten. Wie genau das Ergebnis letztendlich aussehen wird, bleibt abzuwarten. Fest steht allerdings: Wie bereits in der diesjährigen Neujahrsfolge werden einzelne Szenen notgedrungen auch wieder in Bremerhaven gedreht. Erneut wird eine Greenscreen-Leinwand an Deck zum Einsatz kommen, auf der Außenaufnahmen der Malediven eingeblendet werden können.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds