Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue RTL-Show mit dem Magier-Duo
Chris (l.) und Andreas Ehrlich (r.)
TVNOW/Sebastian Drüen
Die Ehrlich Brothers laden in die "Fabrik der Träume"/TVNOW/Sebastian Drüen

An Großevents ist in Zeiten der Corona-Pandemie nicht zu denken. Das bekommt derzeit die Kultur- und Veranstaltungsbranche heftig zu spüren. Dazu zählen auch die Ehrlich Brothers, die üblicherweise in riesigen Stadien vor mehreren tausend Zuschauern aufwendige Zaubershows inszenieren. Wann dies wieder möglich sein wird, ist nicht absehbar. Stattdessen erhält das Magier-Duo nun zumindest im Fernsehen die Möglichkeit, ihre Fans ins Reich der Illusionen zu entführen. Am Donnerstag, 3. Dezember ist um 20.15 Uhr die erste Ausgabe der zweiteiligen Sendung  "Ehrlich Brothers live! - Fabrik der Träume" zu sehen.

In dem Format laden Andreas und Chris Ehrlich erstmals in ihr Wohnzimmer, die "Fabrik der Träume". Dort entstehen die spektakulären Illusionen, mit denen die Magier ihre Fans verzaubern. Bei dem exklusiven Hausbesuch präsentieren die Brüder die Weltpremiere neuer Illusionen und blicken auf die Höhepunkte ihrer Karriere zurück. Darüber hinaus begrüßen sie prominente Gäste wie Eckart von Hirschhausen, Sascha Grammel, Chris Tall und Mario Barth - die über ungeahnte Talente verfügen.

Bereits am 9. November gehen die Ehrlich Brothers mit einer weiteren neuen Sendung an den Start: In  "Ehrlich Brothers Magic School" suchen die beiden Brüder die "Meister der Magie von morgen". Pro Folge treten zwei junge Zauber-Talente im Alter zwischen neun und 15 Jahren gegeneinander an und zeigen, was sie in der Welt der Illusionen bereits draufhaben. In jeder Spielrunde gibt es goldene Taler zu gewinnen. Wer am Ende die meisten Zaubermünzen gesammelt hat, wird schließlich zum Sieger gekürt.

Die Sendung feiert beim Streamingdienst TVNOW Premiere, bevor sie am Freitag, den 13. November um 18.35 Uhr bei Super RTL und eine Stunde später bei TOGGO plus zu sehen ist. Der große Bruder RTL nimmt die Show ebenfalls ins Programm und zeigt die ersten beiden Folgen am 15. und 22. November am Vormittag.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare

  • Chrissi50 schrieb via tvforen.de am 28.11.2020, 09.51 Uhr:
    die beiden nerven mich tierisch ,sind grad ziemlich oft irgendwo zusehen,die beiden schauen aus als ob sie den gleichen friseur haben von inka bause oder nena...
  • Roy Kabel schrieb via tvforen.de am 11.11.2020, 08.18 Uhr:
    Das mit dem "holprig" ist mir nicht aufgefallen, ich denke, dass die Sprechweise ein Teil der Show ist. Die beiden sehen sich als Illusionisten und nicht als dunkle Magier, deswegen reden sie auch auf "kumpelhafte" Art statt düster und geheimnisvoll.
    Die Kunststücke sind auf jeden Fall sehenswert, die Ehrlichs kann man durchaus als Nachfolger von Siegfried und Roy bezeichnen.
  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 12.11.2020, 15.00 Uhr:
    Roy Kabel schrieb:
    Die Kunststücke sind auf jeden Fall sehenswert,

    Das erinnert mich irgendwie an die Physikanten, die ich letztes Jahr live gesehen habe: Die Experimente waren beeindruckend, aber ich war schon kurz davon, sie zu fragen, ob ich denen einmal zeigen sollte, wie man so etwas präsentiert.
    Aber ich werde mir die Gebrüder Ehrlich erst einmal ganz ansehen, irgendwo las ich nähmlich, sie hätten eine große Halle für ihre Kunsstücke. Das scheint ja tatsächlich imposant zu sein.
  • nicki 75 schrieb via tvforen.de am 12.11.2020, 20.38 Uhr:
    Wegen der Halle gab es in der Nachbarschaft richtig Ärger.
    Die passt da so gar nicht ins Landschaftsbild. In Bünde ist es eher ländlich.
    Ein Nachbar wollte irgendein Anbau an seinem Haus bauen,durfte er aber vom Bauamt aus nicht.
    Tja und dann kam die Halle bei den Ehrlichs
  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 13.11.2020, 14.49 Uhr:
    nicki 75 schrieb:
    Wegen der Halle gab es in der Nachbarschaft
    richtig Ärger.

    Oh, das stand in der Glück, diesem Magazin von Lotto NRW gar nicht dabei.
  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 24.11.2020, 14.34 Uhr:
    Letzten Sonntag habe ich auf RTL auch mal ein Zauberkunststück von den beiden gesehen: Die Illusionen sind wirklich gut gemacht, aber es sind miserable Schauspieler. Sie sollten diese Einlagen ganz weglassen, es stört den harmonischen Verlauf der Show. Und Sprechen sollten sie auch mal üben, das beispielsweise der Partner übertrieben oft mit "Bruder" angesprochen wird, fand ich ziemlich störend.
  • VT 5081 schrieb via tvforen.de am 25.11.2020, 00.51 Uhr:
    kleinbibo schrieb:
    Und Sprechen sollten sie auch mal üben,
    das beispielsweise der Partner übertrieben oft
    mit "Bruder" angesprochen wird, fand ich ziemlich
    störend.

    Das is' konkret krasser Kiez-Slang, Bruder. Das muß so! Is' wegen Authentisch-Sein, weißt Du... ;-))
  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 27.11.2020, 15.46 Uhr:
    VT 5081 schrieb:
    Das is' konkret krasser Kiez-Slang, Bruder. Das
    muß so! Is' wegen Authentisch-Sein, weißt Du...
    ;-))

    Die tun so, als seien sie aus der Großstadt, obwohl sie nur vom Lande kommen?
  • VT 5081 schrieb via tvforen.de am 27.11.2020, 16.07 Uhr:
    kleinbibo schrieb:
    VT 5081 schrieb:
    >
    > Das is' konkret krasser Kiez-Slang, Bruder. Das
    > muß so! Is' wegen Authentisch-Sein, weißt Du...
    > ;-))
    Die tun so, als seien sie aus der Großstadt,
    obwohl sie nur vom Lande kommen?

    Solang's dem Publikum nicht groß auffällt...
  • kleinbibo schrieb via tvforen.de am 10.11.2020, 14.55 Uhr:
    Ich habe diese Gebrüder vor zwei Wochen das erste Mal gesehen, als ich den Fernsehapparat einschaltete und sie gerade mit dem Zaubern fertig waren. Ich fand aber, sie bräuchten ein Sprachtraining, für eine große Show erzählen sie arg holprig.
    Habt ihr schon einmal ihre Zauberkunststücke gesehen und könnt berichten, wie sie so sind?