Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Staffel zwölf kommt "early 2020"
"Doctor Who": Teaser-Bild zum Neujahrsspecial 2019, der bisher letzten Episode
Bild: BBC One
"Doctor Who": Neue Autoren und Regisseure bestätigt/Bild: BBC One

Die Produktion der zwölften Staffel von "Doctor Who" läuft in Großbritannien bereits auf Hochtouren, damit "early 2020" (konservativ übersetzt: in der ersten Jahreshälfte) neue Folgen auf den Bildschirm kommen können. Nun hat die Produktion um Showrunner Chris Chibnall verkündet, wer für die Drehbücher verantwortlich zeichnen und wer diese vom Regiestuhl aus inszenieren wird. Eine genaue Zuordnung zu den Folgen wurde allerdings noch nicht verkündet.

"Wir freuen uns darüber, dass es Doctor Who auch weiterhin gelingt, einige der aufregendsten und dynamischsten Kreativen anzuziehen, die im Fernsehgeschäft arbeiten. Zusammen mit einigen Rückkehrern begrüßen wir auch neue Mitglieder zur Doctor Who-Familie. Das Doctor Who-Team ist randvoll mit den hellsten britischen Fernsehautoren und -regisseuren: Wie haben gerne mit ihnen zusammengearbeitet und wir können es kaum erwarten, das explosive Zeug zu präsentieren, das sie geschaffen haben!"

Als Rückkehrer unter den Autoren aus der elften Staffel wurden bestätigt: Vinay Patel (11x06/"Demons of The Punjab"/"Dämonen in Punjab"), Ed Hime (11x09/"It Takes You Away"/"Verkehrte Welt") und Pete McTighe (11x07/"Kerblam!"/"Frei Haus").

Drei neue Autorinnen wurden für die zwölfte Staffel verkündet. Einerseits Nina Metivier, die bei der elften Staffel schon als Script Editor mitgewirkt hat; zuletzt hatte sie die Jugendserie "The A List" geschaffen. Auch Neuzugang Maxine Alderton hat zuletzt für eine Jugendserie gearbeitet: "Eine lausige Hexe". Daneben hat sie langjährige Erfahrung bei der Daily-Soap "Emmerdale" gesammelt. Dritte neue Autorin ist Charlene James, die jüngst die fünfte und sechste Episode des Fantasy-Hits "A Discovery of Witches" verfasst hat. Daneben hat sie für ihr Bühnenstück Cuttin' It über Verstümmelung weiblicher Genitalien mehrere Preise erhalten.

Vier neue Regisseure wurde ebenfalls benannt, zwei Frauen und zwei Männer: Nida Manzoor ("Enterprice"), Emma Sullivan (auch "Call the Midwife - Ruf des Lebens"), Jamie Magnus Stone ("X Company") und Lee Haven Jones ("The Bay" und "Mord auf Shetland").

Mit der elften Staffel hatte Chris Chibnall ("Broadchurch") die Zügel des 2005 gestarteten New Who übernommen, gleichzeitig kam mit Jodie Whittaker als 13. Darsteller erstmalig eine Frau zur Hauptrolle in "Doctor Who".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare