Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Doll & Em": Sky Living bestellt zweite Staffel

15.10.2014, 15.00 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
Comedy von "The Newsroom"-Darstellerin Emily Mortimer geht weiter
Dolly Wells und Emily Mortimer in "Doll & Em"
Bild: Sky Living
"Doll & Em": Sky Living bestellt zweite Staffel/Bild: Sky Living

Die Sitcom "Doll & Em" geht in eine zweite Staffel, wie Radiotimes berichtet. Der britische Pay-TV-Sender Sky Living hat neue Folgen bestellt. Ob sich der US-Sender HBO wie bei der ersten Staffel wieder als Ko-Produzent beteiligt, ist noch nicht bekannt geworden. Auch ein genauer Episodenumfang wurde nicht mitgeteilt. Staffel eins umfasste sechs Folgen.

Hinter der Serie stehen die beiden privat gut befreundeten Schauspielerinnen Emily Mortimer ("The Newsroom") als Em(ily) und Dolly Wells ("Spy") als Doll(y). Zusammen mit Azazel Jacobs verfassten sie auch die Drehbücher zu den Folgen der ersten Staffel.

Die Figur Emily ist in der Serie eine erfolgreiche Filmschauspielerin. Als ihre beste Freundin Dolly nach dem Ende einer Langzeitbeziehung in einer Krise steckte, half Emily ihr wieder auf die Beine und holte sie als ihre Assistentin zu ihren aktuellen Dreharbeiten nach Los Angeles. Allerdings machte das neue Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Verhältnis der beiden die Freundschaft schwierig.

In der zweiten Staffel ziehen die beiden nach New York um. Wie in der ersten Staffel sollen durch Emilys Berufsleben wieder einige Promis zu Gastauftritten in die Serie gebracht werden. In Staffel eins gaben sich etwa Chloë Sevigny, Susan Sarandon, Andy Garcia und John Cusack die Ehre.

Sky-Living-Chefin Antonia Hurford-Jones kommentierte die Verlängerung der Serie wie folgt: "Ich bin sehr stolz darauf, dass wir solch eine hervorragende Serie bei uns auf dem Sender haben. Die enorm clevere und witzige Art wie Dolly und Emily die universellen Probleme einer Frauenfreundschaft zum Leben erwecken, macht 'Doll & Em' zu einer perfekten Serie für Living."


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare