Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Ein chauvinistischer Chirurg allein unter Frauen
HR/ARD/Marion von der Mehden

RTL will sein Angebot an deutschen Serien kräftig ausbauen. Mehrere Projekte sind zur Zeit in der Pilotphase, darunter "Die Trickser" mit Anja Nejarri als sexy Anführerin eines modernen Robin-Hood-Quartetts (wunschliste.de berichtete) und "Der Sheriff" mit Ex-Bergpfarrer Stephan Luca in der Rolle eines hemdsärmeligen Kommissars (wunschliste.de berichtete). Eine jungdynamische, alleinerziehende Mutter spielt Simone Hanselmann in "Carla", einer Sitcom, der mehrere Comedyprojekte folgen sollen (wunschliste.de berichtete).

Bereits begonnen haben die Dreharbeiten zu einer weiteren Pilotfolge, die von Novafilm im Auftrag von RTL produziert wird. In "Dr. Chauvi" spielt Florian Fitz ( "Elvis und der Kommissar") den chauvinistischen Chirurgen Nico Stamm, der von einer Kinderklinik engagiert wird, in der seine Vorgesetzten und Kollegen allesamt Frauen sind - oder zumindest keine "richtigen" Männer. Elisabeth Baulitz spielt seine direkte Vorgesetzte Dr. Anna Weißbauer, Helmut Zierl ist ihr Vater Dr. Rainer Weißbauer. Boris von Sychowski, unter anderem als Autor bei  "Alarm für Cobra 11" tätig, schrieb das Drehbuch und führt Regie.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • TK-949 schrieb via tvforen.de am 24.09.2010, 06.45 Uhr:
    Da fällt mir doch glatt wieder ein, wieso ich kein Fernsehen schaue. Danke wunschliste.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds