Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Fabian Köster verstärkt Comedy-Panelshow
Frank Buschmann präsentiert "Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette"
Sky Deutschland/Willi Weber
"Eine Liga für sich": Sky dreht neue Staffel von "Buschis Sechserkette"/Sky Deutschland/Willi Weber

 "Eine Liga für sich - Buschis Sechserkette" zählt zu den ersten Eigenproduktionen, mit denen der Entertainmentkanal Sky One an den Start ging. Die Comedy-Panelshow mit Frank Buschmann stellt den Pay-TV-Sender offensichtlich weiterhin zufrieden, denn kommende Woche beginnen die Aufzeichnungen zur mittlerweile vierten Staffel. Zehn neue Episoden, zwei Best ofs sowie ein Special werden produziert. Die Ausstrahlung ist für Herbst geplant.

Panagiota Petridou und Matze Knop bilden weiterhin die Teamkapitäne der beiden prominenten Dreier-Teams, die in einen amüsanten Wettkampf mit mehreren Spielrunden treten. Als Gäste sind unter anderem Lothar Matthäus, Felix Neureuther, Sepp Maier, Faisal Kawusi und Nelson Müller angekündigt.

Neu und fest mit im Team ist Fabian Köster. Der aus der  "heute-show" bekannte Comedian und Gagautor trifft in der neuen Rubrik "Zwischen zwei Pfosten" Gäste aus der Welt des Sports, darunter Norbert Dickel, Alexander Zickler oder Ansgar Brinkmann. Kösters Fragen drehen sich um Höhen und Tiefen, Ansichten und Meinungen, stets verpackt mit jeder Menge Witz und Ironie. ZDF und Sky - endlich bin ich Lügenpresse und Ligenpresse, so Köster zu seiner neuen Aufgabe.

Moderator Frank Buschmann ergänzt: Wichtig ist, dass einem auch in schwierigen Zeiten das Lachen nicht vergeht. Deshalb ist diese vierte Staffel ein Muss. Unser Küken Fabian Köster bringt zusätzlich noch etwas Leichtigkeit in unsere 60-minütige Aufmunterung.

Christian Asanger, Vice President Entertainment bei Sky Deutschland: 'Eine Liga für sich' ist inzwischen Kult für viele unserer Kunden. Wir freuen uns auf die vierte Staffel und ganz besonders auf unseren Neuzugang Fabian Köster. Mit seiner einzigartig ironischen Art, Interviews zu führen, wird er für ordentlich frischen Wind sorgen. Er ist jung, eloquent, frech und ergänzt die Sechserkette damit perfekt.

"Eine Liga für sich" ist die deutsche Adaption des britischen Vorbilds  "A League of Their Own", das in Großbritannien seit 2010 läuft. Kürzlich ging in den USA die amerikanische Adaption "Game On!" bei CBS an den Start. Produziert wird "Eine Liga für sich" von RedSeven Entertainment.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds