Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

FOX plant Neuauflage der "Familie Feuerstein"

FOX plant Neuauflage der "Familie Feuerstein"

17.05.2011, - Ralf Döbele/TV Wunschliste in Vermischtes
Seth MacFarlane als Produzent mit an Bord, ab 2013 auf Sendung
Bild: © 2010 Turner Broadcasting System, Inc. A Time Warner Company. All Rights Reserved.

Wiiiiilllllllllllmaaaaaaaa! Dieser zornige Schrei, der seit über 50 Jahren Steinzeit-Fans elekrisiert, wird bald wieder zur Hauptsendezeit durch US-Wohnzimmer schallen. Das US-Network FOX plant eine Neuauflage der "Familie Feuerstein" als animierte Serie für sein Prime-Time-Programm. Wie FOX-Entertainment-Präsident Kevin Reilly im Rahmen der "Upfronts" am Montag in New York bekannt gab, soll das Reboot 2013 auf Sendung gehen.

Verantwortlich für die neuen Abenteuer von Fred, Wilma, Barney und Betty zeichnen 20th Century Fox Television und Warner Bros. Television gemeinsam. Als Produzenten sind Dan Palladino ("Gilmore Girls"), Kara Vallow ("Family Guy") und schließlich der für FOX viel beschäftigte Seth MacFarlane mit an Bord. Für MacFarlane hat das neue Projekt eine besondere Bedeutung. Fred Feuerstein war die erste Cartoon-Figur die er im Alter von zwei Jahren lernte zu zeichnen: "Der Kreis schließt sich, indem man mir erlaubt die neueste Inkarnation dieses großen Franchises zu produzieren. Außerdem glaube ich, dass Amerika endlich bereit ist für eine Sitcom über einen fetten, dummen Typen mit einer Frau, die zu gut für ihn ist..."

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Laut Seth MacFarlane sollen die Figuren genau wie in der Originalserie aussehen, aber natürlich wird sich auch die moderne Technologie im Steinzeitleben von Felsental spiegeln. Zum Beispiel: "Wie sieht die Tierversion eines iPads aus?" Die Antwort erhalten wir dann wohl spätestens 2013. Yabba-Dabba-Doo!


Leserkommentare

  • TumTum schrieb am 12.05.2013, 00.30 Uhr:
    TumTumHab grad gelesen, dass es doch kein Reboot der Familie Feuerstein geben wird, kann das jemand bestätigen oder widerlegen??
  • 123tvtyp schrieb via tvforen.de am 18.05.2011, 08.13 Uhr:
    123tvtypNa das kann ja nichts werden, wie fast alle Neuauflagen!
  • jumin schrieb via tvforen.de am 17.05.2011, 23.41 Uhr:
    juminDas schöne an einem Ewigklassiker wie der Familie Feuerstein ist ja letzten Endes, dass ihm absolut nicht passieren kann; ganz egal, was für blöde Filme, Remakes, Reboots, Comics, Bücher oder CDs neu aufgelegt werden - ein wahrer Klassiker übersteht das alles und lässt sich weder heute noch morgen wirklich ankratzen. Und genau deswegen mache ich mir im Grunde hier auch keine allzu großen Sorgen. Fred und Barney mussten schon allerlei Reinkarnationen über sich ergehen lassen - mal waren diese bekloppt, mal ganz in Ordnung. Lieben werden wir auf ewig das alte Original. Gegen neue Folgen habe trotzdem nichts; die können sogar ganz witzig werden. Warum eigentlich nicht? Ein iPad in der Steinzeit, das klingt zwar schon reichlich nach Mist, aber vom eigentlichen Grundkonzept her kann ich mir eine neue Flintstonesserie schon vorstellen ... ... ABER es gibt einen Punkt in dieser News, bei dem ich augenblicklich wusste: Das wird nix. Und das ist der Name MacFarlane. Einer der Überschätztesten überhaupt in der Entertainmentbranche; warum darf ausgerechnet so ein Vollidiot an so einen Schatz?! Mit ehrlicher Liebe, Hingabe und guten Ideen hätte ich echt Lust auf das Reboot gehabt - aber Farlane wird die siebste Family-Guy-Variante der Simpsons daraus machen; das dürfte allen klar sein. Die Serie wird eine reine Verarsche und wieder nur Raum für seine scheiß widerlichen, dümmlich naiven Gags werden. Wenn ich schon höre, dass er Fred als "fetten, dummen Typen" bezeichnet - wie kann man so jemanden an so ein Projekt setzen, der die Vorlage noch nicht mal verstanden hat? Von FOX halte ich generell nichts, von dessen Comiclineup noch weniger - hätte sich man NBC da lieber rangewagt. So wird es zu 99,9 % ein absolutes Desaster zum Fremdschämen. Chance vertan, da bin ich mir absolut, absolut sicher
  • Kaschi schrieb via tvforen.de am 17.05.2011, 22.34 Uhr:
    KaschiOb Pebbles und Bamm Bamm ihren Vätern wohl erklären müssen, wie der neue Gugelstein funktioniert?