Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Alexander Hindersmann in neuer Staffel dabei
Alexander Hindersmann ist wieder dabei
Bild: RTL/Screenshot
Hahnenkampf mit altem Bekannten: "Bachelorette"-Sieger tritt erneut an/Bild: RTL/Screenshot

Also doch: Die Gerüchteküche brodelte bereits seit Wochen, nun bestätigte es RTL offiziell: Unter den diesjährigen Kandidaten für "Die Bachelorette" befindet sich ein alter Bekannter: Der amtierende Gewinner Alexander Hindersmann, dessen Beziehung zu Nadine Klein nicht lange hielt, ist erneut im Teilnehmerfeld.

Hindersmann wird allerdings nicht von Beginn an Teil der Männer-Villa sein, sondern erst später als Nachrücker hinzustoßen. Wie ein Trailer bereits zeigt, landet er spektakulär mit einem Helikopter und sagt lässig: "Ich ziehe jetzt bei euch ein." Allzu begeistert sind die übrigen Kandidaten von dem unerwarteten Neuzugang nicht. "Was will der denn hier?", "Der zieht doch nur ne Show ab" oder schlicht "Ich hasse den" sind die Reaktionen der Konkurrenten.

20 Single-Männer buhlen ab Mittwoch (17. Juli, 20.15 Uhr) um die Gunst der Rosenverteilerin. In der inzwischen fünften Staffel übernimmt diese Aufgabe Gerda Lewis - ihres Zeichens staatlich geprüfte Kosmetikerin, Influencerin, Fitnessmodel und im letzten Jahr Kandidatin bei "Germany's Next Topmodel" (sie belegte den 17. Platz).

Sexappeal, Selbstbewusstsein, Charme, Intelligenz, Humor - all diese Attribute werden Gerda Lewis attestiert. Dennoch ist die 26-Jährige Single. Diesen Zustand will die Influencerin mit mehr als 500.000 Instagram-Followern ändern. Sie beschreibt sich selbst als offen, herzlich, humorvoll und ein bisschen stur. "Mit mir kann's auch mal turbulent werden, denn ich weiß, was ich will - und das zeige ich auch!" Ihrer Ansicht nach sollten Männer unbedingt Gentlemen sein. Wenn ihr ein Mann gefällt, zeigt sie ihm das mit Blickkontakt. "Ich erwarte aber, dass der Mann mich anspricht." Einen Kuss beim ersten Date schließt sie nicht aus, "er sollte aber zur Situation passen und von beiden Seiten gewollt sein."

Die Influencerin fühlt den Kandidaten in größerer Runde oder auch in trauter Zweisamkeit auf den Zahn. In der "Nacht der Rosen" muss sie sich jede Woche neu entscheiden: Mit welchen Männern möchte sie noch mehr Zeit verbringen - mit wem könnte sie sich sogar eine gemeinsame Zukunft vorstellen? RTL verspricht: Es wird gelacht, geflirtet, geküsst - und das ein oder andere Herz gebrochen. Vier der 20 Bewerber erhalten die Chance, Gerda ihre Familie und ihr Zuhause vorzustellen. Die letzten drei verbringen mit der Rosenverteilerin jeweils ein Dreamdate an den schönsten Orten der Welt. Welchem Mann wird es gelingen, seine Konkurrenten auszustechen und die Bachelorette von sich zu überzeugen? Die beiden Finalisten lernen schließlich auch Gerdas Mutter kennen, bevor die allerletzte Rose vergeben wird.

Jeweils vier Tage vor der TV-Ausstrahlung liegt die aktuelle Folge der Kuppelshow bereits im Premiumbereich des Streamingportals TVNOW bereit.

Trailer


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare