Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neue Serie und Unterhaltungsformate in Planung
Hape Kerkeling
TVNOW /Felix Rachor
Hape Kerkeling feiert TV-Comeback bei RTL/TVNOW /Felix Rachor

RTL will es wirklich wissen: Nachdem bei der Kölner Sendergruppe bereits seit einigen Wochen eine enorme Aufbruchstimmung zu vernehmen ist, folgt nun der nächste Knaller: Hape Kerkeling kehrt nach achtjähriger Abstinenz auf den Fernsehbildschirm zurück - RTL hat sich den beliebten Entertainer, Moderator und Schauspieler für gleich mehrere Projekte ins Boot geholt.

Bislang geplant sind eine neue fiktionale RTL-Serie mit Hape Kerkeling in der Hauptrolle sowie zwei weitere Unterhaltungsformate für TVNOW und die Sender RTL und VOX. Die Dreharbeiten zur Serie sollen im Herbst beginnen, die Ausstrahlung ist für 2022 geplant.

Hape Kerkeling über seine Rückehr ins Fernsehen: Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit RTL, TVNOW und VOX. Wir haben da ein paar richtig schöne Ideen auf der Pfanne! Details zum Inhalt der Serie sowie zu den geplanten Unterhaltungsshows sind noch nicht bekannt.

Henning Tewes, Geschäftsführer RTL Television und Co-Geschäftsleiter TVNOW, bestätigt, dass die Verpflichtung von Hape Kerkeling Teil eines Neuanfangs ist: Wir erneuern RTL und entwickeln uns als Programm und Marke immer weiter: Umso mehr freue ich mich, dass wir mit Hape Kerkeling einen TV-Star und Entertainer zurückholen, den viele Millionen Fans schon seit Jahren vermisst haben. Wir sind stolz, mit Hape Kerkeling Projekte in verschiedenen Genres für unseren Streamingservice TVNOW und unsere Sender RTL und VOX realisieren zu können.

Mit RTL hat Hape Kerkeling bereits nach der Jahrtausendwende für viele Sendungen zusammengearbeitet. So moderierte er  "Die 70er Show",  "Hape trifft!",  "Hallo Taxi" und gemeinsam mit Nazan Eckes die ersten beiden Staffeln von  "Let's Dance". Seine letzte große RTL-Show lief Ende 2010, als er in "Hapes zauberhafte Weihnachten" auf die Bescherung hinfieberte.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • korneliabesch schrieb am 23.04.2021, 07.37 Uhr:
    DAUMEN
    HOCH
    :-)
  • Markussovic schrieb via tvforen.de am 31.03.2021, 19.35 Uhr:
    OStD Dr. Gottlieb Taft schrieb:
    -------------------------------------------------------
    bstom schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    Alles was erst seit 2015
    auf die Beine gestellt hat waren völlige Flops.

    Das stimmt definitiv NICHT! Der ""Free European Song Contest 2020" war eine starke Alternative zum ausgefallenen ESC, seine ehemals selbst bestrittenen Shows laufen heute noch mit anderen Moderatoren sehr erfolgreich auf Pro Sieben und 2018 hat er mehrfach für eine ausverkaufte Westfalenhalle gesorgt mit einer Art "TV Total Live".

    Ich würde ihn mir definitiv im TV zurück wünschen, auch wenn er in der heutigen so politisch überkorrekten Welt wohl pausenlos mit Klagen überzogen würde; hier ergeht es ihm wohl ähnlich wie Harald Schmidt, der sich auch schon dahingehend äußerte, dass eine "Harald Schmidt Show" heutzutage undenkbar wäre. Sehr schade und äußerst vielsagend über unsere heutige Gesellschaft.
  • Sir Hilary 2.0 schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 21.52 Uhr:
    Sveta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Sir Hilary 2.0 schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    > Sveta schrieb:
    >
    --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sir Hilary 2.0 schrieb:
    > >
    >
    --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Sveta schrieb:
    > > >
    > >
    >
    --------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > derinsider schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    >
    --------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > Kerkeling ist nicht mal 60.. also
    locker
    > > > > bleiben
    > > > >
    > > > > Ja aber der war ja schon ewig nicht mehr
    zu
    > > > sehen,
    > > > > eigentlich kenne ich ihn nur noch von
    > uralten
    > > > 4:3
    > > > > Archivaufnahmen. Also gefühlt so neben
    > > > > PalimPalim.
    > > >
    > > >
    > > > QUATSCH !!!!
    > >
    > > Ich gebe mich geschlagen, gegen eine so
    starke
    > > Argumentation komme ich nicht an.
    >
    >
    > Die Art meiner Argumentation richtet sich immer
    am
    > Niveau des zu kritisierenden aus 😎
    Danke Sir das sie sich auf mein unterwürdiges
    Niveau herunter begeben, Sir.
    Das strahlende Licht ihrer unvergleichlichen
    Weisheit erhellt dieses Forum, Oh Hoheit.



    Ein Sir wird nicht mit Hoheit angesprochen , sondern nur mit Sir 😉
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 19.08 Uhr:
    Sir Hilary 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Sveta schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    > Sir Hilary 2.0 schrieb:
    >
    --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sveta schrieb:
    > >
    >
    --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > derinsider schrieb:
    > > >
    > >
    >
    --------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Kerkeling ist nicht mal 60.. also locker
    > > > bleiben
    > > >
    > > > Ja aber der war ja schon ewig nicht mehr zu
    > > sehen,
    > > > eigentlich kenne ich ihn nur noch von
    uralten
    > > 4:3
    > > > Archivaufnahmen. Also gefühlt so neben
    > > > PalimPalim.
    > >
    > >
    > > QUATSCH !!!!
    >
    > Ich gebe mich geschlagen, gegen eine so starke
    > Argumentation komme ich nicht an.
    Die Art meiner Argumentation richtet sich immer am
    Niveau des zu kritisierenden aus 😎

    Danke Sir das sie sich auf mein unterwürdiges Niveau herunter begeben, Sir.
    Das strahlende Licht ihrer unvergleichlichen Weisheit erhellt dieses Forum, Oh Hoheit.
  • Sir Hilary 2.0 schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 18.40 Uhr:
    Sveta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Sir Hilary 2.0 schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    > Sveta schrieb:
    >
    --------------------------------------------------
    > -----
    > > derinsider schrieb:
    > >
    >
    --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kerkeling ist nicht mal 60.. also locker
    > > bleiben
    > >
    > > Ja aber der war ja schon ewig nicht mehr zu
    > sehen,
    > > eigentlich kenne ich ihn nur noch von uralten
    > 4:3
    > > Archivaufnahmen. Also gefühlt so neben
    > > PalimPalim.
    >
    >
    > QUATSCH !!!!
    Ich gebe mich geschlagen, gegen eine so starke
    Argumentation komme ich nicht an.


    Die Art meiner Argumentation richtet sich immer am Niveau des zu kritisierenden aus 😎
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 15.31 Uhr:
    Sir Hilary 2.0 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Sveta schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    > derinsider schrieb:
    >
    --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kerkeling ist nicht mal 60.. also locker
    > bleiben
    >
    > Ja aber der war ja schon ewig nicht mehr zu
    sehen,
    > eigentlich kenne ich ihn nur noch von uralten
    4:3
    > Archivaufnahmen. Also gefühlt so neben
    > PalimPalim.
    QUATSCH !!!!

    Ich gebe mich geschlagen, gegen eine so starke Argumentation komme ich nicht an.
  • User 1653680 schrieb am 30.03.2021, 11.36 Uhr:
    Klischees zu bedienen ist ja sooo einfach - so wie alle Kerkeling-Hater hier (wahrscheinlich) keine Wutbürger sind (oder..?), ist RTL kein 100%-Trashsender. Genauso wenig laufen bei netflix nur Super-Serien...! Denkt mal drüber nach!

    Fest steht: Hape ist ein großes Talent und muss einen Platz in der deutschen Unterhaltung bekommen. Auf welchem Sender ist mehr oder weniger egal!
  • Chrissi50 schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 10.16 Uhr:
    Ich hab vor kurzem "Der Junge muss an die frische Luft" gesehen und jetzt freu ich mich umso mehr das er wieder demnächst auf dem Bildschirm erscheint
  • Sir Hilary 2.0 schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 00.07 Uhr:
    Ich freue mich sehr auf Hape ! 8 Jahre Pause haben Ihn sicher mental erholt und wieder neugierig auf neue TV Aufgaben gemacht .

    Im Ruhestand war er eh nicht . Bücher , Lesungen u.ä. waren weiterhin Bestandteil seiner Arbeit . Wobei er seit 1 Jahr - wie so viele - zwangsweise im vorübergehenden Ruhestand war .


    Gruß Sir Hilary
  • Sir Hilary 2.0 schrieb via tvforen.de am 30.03.2021, 00.05 Uhr:
    Sveta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    derinsider schrieb:
    --------------------------------------------------
    -----
    > Kerkeling ist nicht mal 60.. also locker
    bleiben
    Ja aber der war ja schon ewig nicht mehr zu sehen,
    eigentlich kenne ich ihn nur noch von uralten 4:3
    Archivaufnahmen. Also gefühlt so neben
    PalimPalim.


    QUATSCH !!!!
  • OStD Dr. Gottlieb Taft schrieb via tvforen.de am 29.03.2021, 21.11 Uhr:
    bstom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Wenn RTL es jetzt noch schafft, Stefan Raab zu
    sich zu holen, haben sie meinen vollsten Respekt.


    Ist er doch schon. Und mit seiner Selbstkopie TFG (zu recht) völlig baden. Ich glaube Raab wird sich mehr zurückziehen. Alles was erst seit 2015 auf die Beine gestellt hat waren völlige Flops.
  • bstom schrieb via tvforen.de am 29.03.2021, 19.07 Uhr:
    Wenn RTL es jetzt noch schafft, Stefan Raab zu sich zu holen, haben sie meinen vollsten Respekt.
  • serieone schrieb am 29.03.2021, 17.58 Uhr:
    Hape ich hoffe sehr dass es kein Fehler war zu RTL zu gehen. Da laufen seit Jahren nur noch Trash-Formate im Programm.
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 29.03.2021, 17.40 Uhr:
    derinsider schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Kerkeling ist nicht mal 60.. also locker bleiben

    Ja aber der war ja schon ewig nicht mehr zu sehen, eigentlich kenne ich ihn nur noch von uralten 4:3 Archivaufnahmen. Also gefühlt so neben PalimPalim.
  • derinsider schrieb via tvforen.de am 29.03.2021, 17.33 Uhr:
    Kerkeling ist nicht mal 60.. also locker bleiben
  • Sveta schrieb via tvforen.de am 29.03.2021, 16.45 Uhr:
    Thomas Gottschalk (70), Jan Hofer (fast 70), Hape Kerkeling (gefühlt 70)... gleich kommt noch Frank Elstner um die Ecke. RTL bläst zum Angriff auf ARD & ZDF :-)
  • mynameistv schrieb am 29.03.2021, 16.24 Uhr:
    Ohja. Da darf man doch beatimmt etwas sehr niveauvolles erwarten...schließlich handelt es sich um RTL!^^
    Ich habe den Sender längst aus meiner Liste rausgeworfen. Schon vor Jahren. Den Dreck muss ich mir nicht antun
  • Gordy schrieb am 29.03.2021, 15.35 Uhr:
    Seine zauberhaften Weihnachten war so genial. Ich hoffe sowas kommt auch nochmal. Ich freue mich riesig darauf ihn im TV wieder zu sehen.
  • Sentinel2003 schrieb am 29.03.2021, 14.11 Uhr:
    Oh man, wie schlecht muß es ihm gehen, dass er ausgerechnet zu Schrott RTL zurück geht!! Unglaublich!
  • User_984778 schrieb am 29.03.2021, 14.03 Uhr:
    jahrelang hat er über das fernsehen hergezogen wie schlecht doch alles war, gerade zu beginn seiner karriere. jetzt lockt wohl, wie üblich, das große geld
  • User 1653680 schrieb am 29.03.2021, 13.56 Uhr:
    Schön, dass so ein Talent wieder zurück kommt!
  • musikrob2806 schrieb via tvforen.de am 29.03.2021, 13.52 Uhr:
    Endlich!- Freu mich drauf:)

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds