Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Harlots - Haus der Huren" öffnet im September zum letzten Mal die Pforten

von Bernd Krannich in News national
(12.08.2020, 10.59 Uhr)
RTL Passion zeigt dritte und letzte Staffel der britischen Historienserie
Poster zur dritten Staffel von "Harlots - Haus der Huren": Eloise Smyth, Liv Tyler, Jessica Brown Findley, Lesley Manville und Samantha Morton
hulu
"Harlots - Haus der Huren" öffnet im September zum letzten Mal die Pforten/hulu

Ab dem 8. September 2020 bringt RTL Passion die Serie  "Harlots - Haus der Huren" mit der dritten Staffel zum Abschluss. Acht neue Folgen stehen noch an, die nun immer dienstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.

"Harlots" basierte zum Teil auf historischen Figuren und spielt im georgianischen London des 18. Jahrhunderts. Im Zentrum steht die Familie von Matriarchin Margaret Wells (Samantha Morton). In ihren Fußstapfen wandeln auch die Töchter Charlotte (Jessica Brown Findlay) und Lucy (Eloise Smyth). Die ärgste Widersacherin von Margaret ist Bordellwirtin Lydia Quigley (Lesley Manville). In Staffel zwei stieß auch Liv Tyler als reiche Society-Lady Isabella "Fitz" Fitzwilliam zum Hauptcast, eine lebenslustige Aristokratin, die schnell neue Bekanntschaften schließt.

Am Ende der zweiten Staffel hatte Margaret zum Schutz ihrer Tochter Lucy einen Mord "gestanden" - zwar war sie einer Hinrichtung entgangen, wurde aber zur Strafe nach Amerika verschifft. So kontrolliert nun ihre andere Tochter Charlotte ihr Etablissement. Konkurrentin Lydia Quigley war von ihrem Sohn ins "psychiatrische" Hospital Bedlam eingewiesen worden.

In der dritten Staffel sind seitdem knapp zwölf Monate vergangen. In Gestalt der Pincher-Brüder Isaac (Alfie Allen) und Hal (Ash Hunter) haben sich neue Zuhälter in London etabliert, die nun die Scaracen's Head Taverne betreiben. Während Charlotte sich gegen diese Konkurrenz zur Wehr setzt, tut Lucy sich mit Elizabeth Harvey (Angela Griffin) und deren Sohn Fredo (Aidan Cheng) zusammen, um ein sogenanntes molly-house aufzuziehen: Ein Ort, an dem homosexuelle Männer sich zu einer Zeit treffen konnten, als ihre Liebschaften unter Strafe standen. In Bedlam durchlebt Lydia die Isolation sowie die "experimentellen" Behandlungen durch die Ärzte.

"Harlots" war als Ko-Produktion des amerikanischen Streaming-Dienstes Hulu und des britischen Dienstes ITV Encore auf den Weg gebracht worden. Als ITV Encore eingestellt wurde, führte Hulu die Serie noch alleine weiter. Nach der dritten Staffel war dann aber Schluss.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds