Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Beliebter Schwertkämpfer und Herzensbrecher
Fabien Frankel in "Die Schlange"
BBC
"House of the Dragon" engagiert Fabien Frankel für die Königsgarde/BBC

Das  "Game of Thrones"-Spin-Off  "House of the Dragon" hat die Verpflichtung von Fabien Frankel verkündet. Der übernimmt die Rolle als Ser Criston Cole, der zu jener Zeit ein Mitglied der Königsgarde ist.

Die aus sieben der jeweils besten Ritter ihrer Zeit bestehende Königsgarde ist die Leibwache des Königs von Westeros. Ser Criston Cole ist der uneheliche Sohn des Lord of Blackhaven. Als solcher hat er keinen Anspruch auf das im Königreich Dorne gelegene Erbe seines Vaters - alles, was er "besitzt", sind seine außerordentlichen Fähigkeiten mit dem Schwert. Der charismatische Ritter hat sich mit seinen Turnier-Auftritten die Liebe des einfachen Volkes erarbeitet, auch manch Herz einer hochgeborenen Dame ist ihm zugeflogen.

Die Serie "House of the Dragon" ist ein Prequel zu "Game of Thrones", basiert auf Teilen des Hintergrundbuches "Feuer und Blut - Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros" von George R. R. Martin und spielt knapp 190 Jahre vor den Geschehnissen der Erfolgsserie. Ser Criston Cole gehört zu den in der Buchvorlage erwähnten Personen.

Der gutmeinende (und daher "schwache") König Viserys I. (Paddy Considine) ist dabei, eine Erbfolgekrise zu hinterlassen. Normalerweise wird die Königswürde zu jener Zeit an "männliche, reinblütige Targaryen" vererbt (beide Eltern müssen Targaryen sein, was in der Regel inzestuöse Verbindungen der Eltern bedeutet). Aus Viserys' erster Ehe ging "nur" eine reinblütige Tochter hervor, Rhaenyra Targaryen (Emma D'Arcy).

Nach dem Tod seiner Gattin heiratete der König in zweiter Ehe außerhalb der eigenen Blutlinie, so dass diese Kinder nicht als nachfolgeberechtigt angesehen werden - allerdings hat Viserys' Ehefrau Alicent Hightower (Olivia Cooke) andere Pläne für ihre Kinder und ihr Vater ist als "Hand des Königs" der hochrangigste Beamte im Reich.

Von außen sieht das alles so aus, als wäre der designierte Nachfolger des in die Jahre kommenden Viserys sein Bruder Daemon Targaryen (Matt Smith).

Doch letztendlich wird nach Viserys' Tod ein Krieg um den Thron ausbrechen - kein Wunder, dass da die Mitglieder der Königsgarde sich mitten im Zentrum wiederfinden.

Der gebürtige Brite Fabien Frankel zählt mit Mitte 20 zu den noch nicht sonderlich bekannten, aber aufsteigenden Schauspielern. ABC hatte ihm die Rolle als Sohn von Sipowicz in der angedachten Fortsetzung von  "New York Cops - N.Y.P.D. Blue" gegeben - die Hauptrolle des Projektes, das dann aber keine Serienbestellung erhielt. Als Dominique Renelleau gehörte Frankel zum Cast von  "Die Schlange".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds