Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Zweite Staffel für "Herr Raue reist! So schmeckt die Welt" angekündigt
"Il Cacciatore" kehrt bei MagentaTV mit der dritten Staffel zurück
RAI/MagentaTV
"Il Cacciatore - The Hunter" geht bei MagentaTV in die dritte Staffel/RAI/MagentaTV

Der Streaminganbieter MagentaTV hat einen Ausblick auf die Serien-Neuheiten der nächsten Wochen geliefert: Die italienischen Mafia-Serie  "Il Cacciatore - The Hunter" wird ab dem 17. Februar mit der dritten Staffel fortgesetzt. Zudem begibt sich der Berliner Sternekoch Tim Raue am 24. Februar in einer neuen Doppelfolge von  "Herr Raue reist! So schmeckt die Welt" auf den Weg nach Madrid, um die spanische Küche zu erkunden. Neu kommt auch der zuvor schon angekündigte BBC-Dreiteiler  "Time" mit Sean Bean ab dem 27. Januar bei MagentaTV (TV Wunschliste berichtete).

Die Mafiaserie "Il Cacciatore" spielt in den 1990er Jahren und handelt von dem mutigen Staatsanwalt Saverio Barone (Francesco Montanari), der sich im italienischen Sizilien den Kampf gegen die Mafia auf die Fahne geschrieben hat. Die Serie ist inspiriert von der wahren Geschichte des italienischen Richters Alfonso Sabella.

In der dritten Staffel ist Staatsanwalt Barone bei seinen Ermittlungen einmal mehr einer ganz persönliche Bedrohung ausgesetzt: Der letzte der Corleonesi, Vito Vitale (Paolo Ricca), hat geschworen, ihn zu töten. Saverio weiß, dass er sich entscheiden muss. Entweder opfert er seine Liebe und seine Familie, um den Aufstieg einer neuen Mafia zu verhindern, oder er akzeptiert, dass diese Herkulesaufgabe ihn zu keinem besseren Menschen machen wird. Auf diese Weise setzt er nämlich auch die Beziehung zu seiner Tochter aufs Spiel.

In "Herr Raue reist! So schmeckt die Welt" erkundet der Berliner Sternekoch Tim Raue - der sich gerne mit Tim Mälzer in  "Kitchen Impossible" misst - die spanische Küche. Tapas gehören zum kulinarischen Angebot deutscher Großstädte fast schon wie Pizza und Burger. Doch ist das wirklich echtes spanisches Essen? Auf der Suche nach der authentischen spanischen Küche begibt sich Raue auf eine kulinarische Reise in die Hauptstadt Madrid, um vor Ort den kulinarischen Kosmos des Landes zu erkunden: von einem typisch madrilenisches Frühstück bis hin zu Restaurants und den Tapasbars der berühmten Calle de la Victoria. Raue besucht zudem eine ganz normale spanische Familie, in deren Garten gerade eine köstliche Paella über offenem Feuer zubereitet wird und genießt den kulinarischen Austausch mit Spitzenkoch Diego Guerrero.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare