Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Mann unterwandert Konzern um die Liebe seines Lebens wiederzufinden
Ben (Sean Teale) hat einen verwegenen Plan in "Incorporated"
Syfy
"Incorporated": Neuer Trailer zur Syfy-Dystopie mit Sean Teale ("Reign")/Syfy

Das wohl ambitionierteste Projekt von Syfy im Herbst (wunschliste.de berichtete) ist die neue Serie  "Incorporated", für die Ben Affleck und Matt Damon als Produzenten mitverantwortlich zeichnen. Die Serie wird ihre Premiere am Mittwoch, den 30 November, feiern.

Sean Teale ( "Reign") spielt Ben Larson, einen Manager im Jahr 2062. Dann haben zahlreiche Probleme der heutigen Zeit sich ausgewachsen: Der Klimawandel hat unseren Planeten in die Mangel genommen, bisher gültige ethische Grenzen wurden umgeworfen und in amerikanischen Großstädten findet sich modernster Luxus Tür an Tür mit geradezu mittelalterlichen Lebensumständen. Die Interessen von Firmen und einflussreichen, mächtigen Privatpersonen finden in der Bundeshauptstadt Washington immer mehr Gehör, die öffentliche Hand wird immer schwächer und immer mehr Reichtum findet sich in den Händen einer kleiner Elite.

Larson ist ein aufsteigender Stern in einem Megakonzern. Auf seinem unaufhaltsamen Weg nach oben ist er bereit, jeden zu zertreten, der ihm in die Quere kommt. Doch Larsons Streben nach Macht ist kein Selbstzweck. Vielmehr will er die Liebe seines Lebens wiederfinden und retten. Während Ben mit Laura (Allison Miller), der Tochter eines angesehenen Managers seiner Firma verheiratet ist, verbirgt er, dass er aus einem abgeschotteten Gebiet mit verarmter Bevölkerung (Red Zone) stammt.

Weitere Hauptrollen haben Julia Ormond als Bens Schwiegermutter Elizabeth, David Hewlett als egozentrischer Geschäftsmann Chad (vermutlich auch Bens Schwiegervater), Dennis Haysbert als gefürchteter Chef der Unternehmenssicherheit, Eddie Ramos spielt den aus einer Red Zone stammenden Theo, der im durchtriebenen Geschäftsmann Terrence (Ian Tracey) einen Gönner findet.

Der aktuelle Trailer stellt Ben Larsons schwierigen Weg ins Zentrum und zeigt auch gleich eines der Dilemma auf: Als Betrüger kommt er in die Welt der Reichen und sollte dort eigentlich am Besten gar nicht auffallen, da dadurch in dieser paranoiden Welt auch sein Betrug auffliegen dürfte. Trotzdem hat sein Ehrgeiz ihn mittlerweile nach oben in die Konzernhierarchie gebracht - hohes Risiko, aber vermutlich auch die beste Position, um an vertrauliche Informationen zu kommen:


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds