Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Little Demon": Dan Harmon produziert neue Animationsserie mit Danny DeVito und Aubrey Plaza

von Bernd Krannich in News international
(12.05.2021, 16.50 Uhr)
Mutter der Antichristin wird vom Teufel genervt
Aubrey Plaza in einem Szenenfoto von "Legion"
FX
"Little Demon": Dan Harmon produziert neue Animationsserie mit Danny DeVito und Aubrey Plaza/FX

Die neue Animationsserie  "Little Demon" hat beim US-Kabelsender FXX eine Serienbestellung erhalten. Danny DeVito, seine Tochter Lucy und Aubrey Plaza leihen dem zentralen Figuren-Trio die Stimmen. Dan Harmon ( "Rick and Morty") fungiert als Produzent.

Vor 13 Jahren war eine junge Frau aus Delaware (Plaza;  "Parks and Recreation",  "Legion") durch den Teufel (Danny DeVito, bei FXX auch in  "It's Always Sunny in Philadelphia") schwanger geworden. Ihre Tochter ist somit der wahrhafte Antichrist. Während sich die Mutter mit ihrer nun also im Teenager-Alter angekommenen Tochter abmüht, buhlt der Teufel um die Seele seiner Tochter.

Darcy Fowler, Seth Kirschner und Kieran Valla haben die Serie entwickelt, die Harmon, Plaza und DeVito produzieren. FX Productions steht hinter dem Format, dessen Episoden nach der Ausstrahlung auf FXX dann immer am folgenden Tag beim Schwester-Dienst hulu on Demand bereitstehen sollen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds