Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Zukunft des ARD-Vormittagsmagazins gesichert
Das "Live nach Neun"-Moderatorenteam
WDR/Ben Knabe
"Live nach Neun" bis Ende 2021 verlängert/WDR/Ben Knabe

Seit inzwischen mehr als zwei Jahren mit über 500 Ausgaben ist die werktägliche Vormittagssendung  "Live nach Neun" im Programm des Ersten Deutschen Fernsehens. Zwischen 9.05 und und 9.55 Uhr melden sich wechselnde Moderatorenduos zur Stelle, um in der Mischung aus Unterhaltung und Service-Magazin gut gelaunt in den Tag zu starten. Bisher war die Fortführung bis Ende des Jahres gesichert - nun gab die ARD grünes Licht für eine weitere Verlängerung bis mindestens Ende 2021. Dies teilte der zuständige WDR auf Anfrage gegenüber DWDL mit. Die Entscheidung wurde auf der ARD-Programmkonferenz im Mai getroffen.

Eine Rolle dürfte gespielt haben, dass sich die Einschaltquoten der Sendung insbesondere während des Corona-Lockdowns im April deutlich gesteigert haben und die Reichweite auf fast eine halbe Million Zuschauer kletterte. In der jungen Zielgruppe lag man mit durchschnittlich 7,3 Prozent über dem Senderschnitt. Zeitweise waren sogar satte elf Prozent möglich.

Seit Mai 2018 ist "Live nach Neun" montags bis freitags um 9.05 Uhr im Ersten zu sehen und berichtet nach dem Motto "Raus ins Leben" über Land und Leute in unterschiedlichen Regionen, Alltagshelden, Schicksale und Erfolgsgeschichten. Nach anfangs ziemlich enttäuschenden Quoten gab es immer wieder Hoffnungsschimmer mit einer Tendenz nach oben. Nach dem zwischenzeitlichen Hoch während der Corona-Phase hat sich die Reichweite inzwischen wieder bei unter 400.000 Zuschauern eingependelt. Diese Zahlen sind immer noch kein Grund zum Jubeln, schließlich holt  "Volle Kanne - Service täglich" zeitgleich im ZDF fast doppelt so hohe Quoten. Und dennoch verfügt "Live nach Neun" über eine treue Fangemeinde, die den unterhaltsamen Mix aus Gesprächen, emotionalen Themen, Service und Nachrichten sehr zu schätzen weiß.

Zum aktuellen Moderatorenteam zählen Isabel Varell, Tim Schreder, Alina Stiegler, Marco Lombardo, Anne Willmes und Peter Großmann. Wurde anfangs noch Wert auf Moderatorenpaare aus je zwei Generationen gelegt, werden die Duos mittlerweile flexibel durcheinandergewürfelt. Ebenfalls zum Team gehören die Wettermoderatoren Thomas Ranft und Laura Di Salvo.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds