Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Dennoch höchste Ergebnisse für die Serie seit zwei Jahren
ABC

 "Lost" ist Geschichte. Mit einem Finale von zweieinhalb Stunden Länge (inklusive Werbung) ging das Mystery-Drama am gestrigen Sonntagabend auf dem US-Network ABC zu Ende. Doch während die letzte Folge immerhin die besten Quoten für die Serie seit zwei Jahren einfuhr, so blieb ein größerer Erfolg nach all der Vorab-Publicity dennoch aus. Letztendlich schalteten 13,5 Millionen Zuschauer ein.

Zum Vergleich: In der ersten Staffel konnte "Lost" noch regelmäßig 15,7 Millionen Amerikaner vor die Bildschirme locken. Danach fielen die Quoten Jahr für Jahr. Dennoch, selbst die mit reichlich Clips aus vergangenen Folgen ausgestattete Retrospektive "Lost: The Final Journey", die auf ABC vor dem Finale lief, brachte es immerhin auf bis zu 10,5 Millionen Zuschauer - mehr als in letzter Zeit bei den regulären Folgen einschalteten.

Die Reaktionen der US-Kritiker am Tag danach sind im Übrigen äußerst gemischt. Sie reichen von "erfrischend" (Entertainment Weekly) bis zu "zweieinhalb Stunden voller Slow-Motion-Scheiße" (Gawker). Wie dem auch sei, für ABC hat sich die Aufregung um das Finale auf jeden Fall gelohnt. Nach Medienberichten kostete ein 30-Sekunden langer Werbespot für die Kunden um die 900.000 Dollar. 107 Spots brachte ABC im Finale unter, was rund 45 Minuten Werbung entsprach. Diese für Live-Zuschauer sicher recht nervige Rechnung geht für das Network jedenfalls vollkommen auf.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • TomTom81 schrieb via tvforen.de am 27.05.2010, 21.42 Uhr:
    Gott, mir fällt es auch schwer hier nichts zu lesen. Ich möchte unvorbereitet ins deutsche Finale im Herbst gehen.
    Auch wenn dann hier dazu keine Diskussionen mehr sind. Muss ich eben die alten Threads von heute dann ausgraben. Nennt man das dann Flashback? Hmm..
  • Kid schrieb via tvforen.de am 27.05.2010, 13.11 Uhr:
    wunschliste.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Lost" ist Geschichte. Mit einem Finale von
    > zweieinhalb Stunden Länge (inklusive Werbung)
    > ging das Mystery-Drama am gestrigen Sonntagabend
    > auf dem US-Network ABC zu Ende. Doch während die
    > letzte Folge immerhin die besten Quoten für die
    > Serie seit zwei Jahren einfuhr, so blieb ein
    > größerer Erfolg nach all der Vorab-Publicity
    > dennoch aus. Letztendlich schalteten 13,5
    > Millionen Zuschauer ein.
    >
    > Zum Vergleich: In der ersten Staffel konnte "Lost"
    > noch regelmäßig 15,7 Millionen Amerikaner vor
    > die Bildschirme locken. Danach fielen die Quoten
    > Jahr für Jahr. Dennoch, selbst die mit reichlich
    > Clips aus vergangenen Folgen ausgestattete
    > Retrospektive "Lost: The Final Journey", die auf
    > ABC vor dem Finale lief, brachte es immerhin auf
    > bis zu 10,5 Millionen Zuschauer - mehr als in
    > letzter Zeit bei den regulären Folgen
    > einschalteten.
    >
    > Die Reaktionen der US-Kritiker am Tag danach sind
    > im Übrigen äußerst gemischt. Sie reichen von
    > "erfrischend" (Entertainment Weekly) bis zu
    > "zweieinhalb Stunden voller Slow-Motion-Scheiße"
    > (Gawker). Wie dem auch sei, für ABC hat sich die
    > Aufregung um das Finale auf jeden Fall gelohnt.
    > Nach Medienberichten kostete ein 30-Sekunden
    > langer Werbespot für die Kunden um die 900.000
    > Dollar. 107 Spots brachte ABC im Finale unter, was
    > rund 45 Minuten Werbung entsprach. Diese für
    > Live-Zuschauer sicher recht nervige Rechnung geht
    > für das Network jedenfalls vollkommen auf.
    >
    > 24.05.2010 - Ralf Döbele/wunschliste.de
    > Quellen: The Live Feed / Entertainment Weekly
    > /Gawker.com; Bild: ABC
    >
    > http://www.wunschliste.de/news/8017

    http://www.lost-fans.de/news/index.php?shownews=2104#h

    ich habe versucht nix zu lesen von Wunschliste und den anderen Beiträgen, aber ich poste mal den Link.
    Quote ist nicht alles, es gibt auch Downloads...
    P.S.: Habe das Finale noch nicht gesehen und bin auf deutschem Stand.
  • Knurpsel schrieb via tvforen.de am 26.05.2010, 18.21 Uhr:
    Ich habe heute den Weltrekord im Weitsprung nicht gebrochen.
    Ist es jetzt schon eine Meldung wert wenn etwas nicht passiert?
    Demnächst in den Nachrichten: Heute ist kein Politiker zurückgetreten.
  • BemjaminBlümchen schrieb via tvforen.de am 26.05.2010, 00.55 Uhr:
    welche Fragen denn?
  • NDM schrieb via tvforen.de am 24.05.2010, 20.37 Uhr:
    Ich bin enttäuscht über das Ende von LOST, zu viele Fragen bleiben leider unbeantwortet.

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds