Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
TNT bestellt weitere Fälle für Captain Sharon Raydor
"Major Crimes": 13 neue Fälle für Captain Raydor (Mary McDonnell, r.) und Lt. Provenza (G.W. Bailey)
TNT
"Major Crimes" für sechste Staffel verlängert/TNT

Noch sind die restlichen Folgen der fünften Staffel von  "Major Crimes" auf TNT nicht einmal angelaufen, da schickt der US-Kabelsender Captain Raydor und ihr Team bereits in die Verlängerung. Die Serie mit Mary McDonnell erhält eine sechste Staffel, die 13 Episoden umfassen wird.

Doch wer mit "Major Crimes" vertraut ist, weiß, dass diese Zahl vom Sender in Zukunft noch problemlos aufgestockt werden kann. So wurde auch bereits in früheren Staffeln verfahren: Staffel vier wurde zu einem späteren Zeitpunkt auf insgesamt 23 Folgen aufgestockt und Staffel fünf auf 21. Die ersten 13 davon waren von Juni bis September 2016 auf TNT zu sehen und endeten mit einem dramatischen Cliffhanger. Die weiteren acht Episoden werden nun ab dem 22. Februar ausgestrahlt.

TNT hatte in jüngster Zeit unter neuer Senderleitung versucht, sich mit seiner neuen Serienware vom Image eines Krimi-Senders zu lösen. Allerdings ist "Major Crimes" dennoch nach wie vor äußerst erfolgreich, die neuen Serien wie  "Animal Kingdom" und  "Good Behavior" starteten ordentlich, aber nicht überragend und auch weiterhin sind Krimi-Wiederholungen wie  "Bones - Die Knochenjägerin",  "Castle" und  "Hawaii Five-0" füllen das Programm und einige ambitionierte Serien wie  "Public Morals",  "Legends" und  "Agent X" fielen beim Publikum durch. So verkündete Senderchef Kevin Reilly auf der Sommer-TCA, dass TNT doch die Procedurals nicht völlig abschießen werde und dabei aber auf "leichtere" Formate setzen möchte.

Über diverse Verwertungsplattformen hinweg erreichten die ersten 13 Folgen der fünften Staffel von  "Major Crimes" durchschnittlich zehn Millionen Zuschauer. Auch in der Zielgruppe der 18- bis 49-jährigen ist das 2012 als Spin-Off von  "The Closer" gestartete Drama eines der erfolgreichsten Formate im US-Kabelfernsehen.

In Deutschland ist die fünfte Staffel von "Major Crimes" seit Anfang Januar immer mittwochs um 22.10 Uhr auf VOX zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds