Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Mehr Livesport im WDR-Fernsehen: Dritte Liga und Basketball

Mehr Livesport im WDR-Fernsehen: Dritte Liga und Basketball

23.07.2014, 14.02 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
Zum Saisonstart vier Fußball-Übertragungen im August
Bild: WDR
Mehr Livesport im WDR-Fernsehen: Dritte Liga und Basketball/Bild: WDR

Das WDR-Fernsehen nennt erste Details zum angekündigten Ausbau seiner Live-Sportberichterstattung. Neben der Dritten Liga, über die vermehrt am Samstagnachmittag berichtet wird, kündigt der Sender unter anderem auch Live-Partien der Basketball-Bundesliga an.

Gleich fünf Drittligisten kommen in diesem Jahr aus dem WDR-Sendegebiet. Ausgewählte Samstagsspiele werden live im WDR-Fernsehen (jeweils ab 13.50 Uhr) und parallel im Internetstream auf sportschau.de übertragen. Allein für den August stehen bereits drei Begegnungen fest: am 9. August überträgt der WDR Armina Bielefeld gegen den VfL Osnabrück. Es folgen Arminia Bielefeld gegen Fortuna Köln am 23. August sowie Fortuna Köln gegen den MSV Duisburg am 30. August.

Live übertragen wird außerdem am 10. August (13.10 Uhr) das Freundschaftsspiel des Vizemeisters Borussia Dortmund beim FC Liverpool. Direkt im Anschluss (ca. 15.00 Uhr) schaltet der WDR live zum "Turnier der Sieger", dem Traditions-Reitturnier aus Münster.

Auch die Basketball-Bundesliga soll künftig Bestandteil der Live-Berichterstattung werden. Noch unter Vorbehalt einer abschließenden Einigung mit dem Rechteinhaber Telekom will der WDR die Spitzenspiele Phoenix Hagen gegen Bayern München (am 11. Oktober) sowie Telekom Baskets gegen Phoenix Hagen (am 6. Dezember) live übertragen.

Mitte Juli hatten auch der NDR und MDR angekündigt, ihre regionale Sportberichterstattung, speziell über die Dritte Liga, noch einmal ausweiten zu wollen. Der NDR will sämtliche Lokalderbys zeigen, die samstags um 14.00 Uhr angepfiffen werden. Der MDR startet am 26. Juli mit der Partie zwischen dem Halleschen FC und dem Chemnitzer FC in die neue Saison. Danach folgt am 2. August Energie Cottbus gegen Dynamo Dresden (wunschliste.de berichtete).


Leserkommentare

  • Sven-B schrieb via tvforen.de am 11.08.2014, 15.58 Uhr:
    Sven-BStimmt, habe ich blöde formuliert. Es sind die vier Regionalligen, mit denen SPORT1 auch bisher Verträge hatte. Mein Fehler. Bin als Journalist noch in der Lehre.
  • Spoonman schrieb via tvforen.de am 11.08.2014, 15.22 Uhr:
    SpoonmanInsgesamt gibt es fünf Regionalligen. Die RL Nordost fehlt in der Pressemitteilung von Sport 1, d.h. sie wird wohl weiterhin exklusiv im MDR, RBB (und ggf. NDR) zu sehen sein.
  • Sven-B schrieb via tvforen.de am 11.08.2014, 13.22 Uhr:
    Sven-BHabe den alten Thread noch mal für Interessierte nach oben geholt. Laut Digitalfernsehen.de hat SPORT1 einen neuen Vertag mit den vier Regionalligen abgeschlossen. Es sollen sieben Spiele aus der Regionalliga West, sieben Spiele der Regionalliga Südwest, drei Spiele der Regionalliga Bayern und drei Spiele der Regionalliga Nord live übertragen werden. Für mich wären ein paar mehr aus Nord schön gewesen, aber man will ja nicht gierig sein. Morgen geht es los mit 1860 München II und dem FC Bayern München II. Ab 19:30 heißt es. 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.14 13:23.
  • Spoonman schrieb via tvforen.de am 25.07.2014, 00.25 Uhr:
    SpoonmanDarüber hinaus wird es ja noch diverse Spiele als Livestreams geben. Eine Übersicht gibt es hier: http://www.liga3-online.de/live-spiele/ Oder hier: http://www.sportschau.de/fussball/bundesliga3/dritteligalivestreams100.html (Die Seite verschwindet regelmäßig montags, taucht dann aber am Mittwoch oder Donnerstag wieder auf.)
  • beiderbecke schrieb via tvforen.de am 23.07.2014, 23.36 Uhr:
    beiderbeckeIch auch. Endlich wieder "volksnäherer" Fußball live mit ohne Werbung. Ich würde auch noch "tiefere" Ligen ansehen, und als Norddeutscher freue ich mich auch über Ruhrpott-Spiele.
  • Sven-B schrieb via tvforen.de am 23.07.2014, 21.04 Uhr:
    Sven-BBesser als gar nichts. Ausserdem bringt der WDR ja auch Spiele. Ich bin ganz zufrieden.
  • Wilkie schrieb via tvforen.de am 23.07.2014, 20.59 Uhr:
    WilkieNa toll, bei 3 Mannschaften (Holstein, Hansa, Osnabrück) sind das gerade mal 6 Spiele, die der NDR live zeigen wird.
  • Sven-B schrieb via tvforen.de am 23.07.2014, 17.09 Uhr:
    Sven-BSehr schön, da wer meinen Wunschzettel gelesen.
  • Blitzbirne schrieb via tvforen.de am 23.07.2014, 16.16 Uhr:
    BlitzbirneNa, toll...- aber demnächst die "Lokalzeit am Samstag" streichen, weil sie Geld sparen müssen!