Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Produzenten- und Schauspiel-Ehepaar mit "God's Favorite Idiot"
Melissa McCarthy
CBS
Melissa McCarthy und Ben Falcone mit neuer Netflix-Comedy/CBS

Comedy-Star Melissa McCarthy hat gemeinsam mit Ehemann Ben Falcone ein neues Serienprojekt bei Netflix untergebracht. In "God's Favorite Idiot" stehen beide gemeinsam vor der Kamera, während Falcone als Serienschöpfer verantwortlich zeichnet. Eine erste Staffel mit 16 Folgen wurde von dem Streaming-Anbieter geordert.

Im Zentrum von "God's Favorite Idiot" steht Clark Thompson (Falcone), der als kleiner Angestellter im Kundenservice arbeitet. Er verliebt sich in seine Kollegin Amily Luck (McCarthy) und das genau in dem Moment, als er plötzlich von Gott dazu auserkoren wird, für ihn Botschaften zu übermitteln. Daneben soll es in der Serie um Rollschuhfahrten, einen brennenden See und eine bevorstehende Apokalypse gehen.

Regie führt  "Brooklyn Nine-Nine"-Veteran Michael McDonald. Produziert wird das Format von On the Day, der Firma von McCarthy und Falcone. Für die beiden ist es bereits das sechste gemeinsame Projekt nach der Comedy  "Nobodies", die zunächst auf TV Land lief und dann für die zweite und letzte Staffel zum Paramount Network wechselte. In "Nobodies" standen beide außerdem als fiktionalisierte Versionen ihrer selbst vor der Kamera.

Die Kinoprojekte  "Tammy - Voll abgefahren",  "The Boss - Dick im Geschäft",  "How to Party with Mom" und die überaus erfolgreiche Comedy  "Brautalarm" gingen ebenfalls auf ihr gemeinsames Konto. Zuletzt zeichneten McCarthy und Falcone auch für die Superhelden-Comedy "Thunder Force" verantwortlich, die demnächst bei Netflix zu sehen sein wird und in der McCarthy ebenfalls die Hauptrolle spielt.

Melissa McCarthy wurde als Köchin Sookie St. James in  "Gilmore Girls" einem internationalen Publikum bekannt. Danach spielte sie sechs Staffeln lang die Hauptrolle in der CBS-Sitcom  "Mike & Molly" und baute währenddessen ihre Karriere als gefragter Comedy-Star mit Filmen wie  "Hangover 3",  "Taffe Mädels" oder  "Spy - Susan Cooper Undercover" weiter aus.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare